StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Chatbox


SEHR WICHTIGE ANKÜNDIGUNG
So 4 Nov 2012 - 0:18 von Felicitas Dain
Guten Abend liebe Leute!

Eine der bisher wichtigsten Ankündigungen wird heute gemacht. Unser Forum existiert seit ca. 2 Jahren auf forumieren.com. In der Zeit hat sich viel getan und manche User kamen, manche gingen und manche meldeten sich nie wieder. Um diese Tatsache aus der Welt zu räumen [und weil man in forumieren Foren recht wenig machen kann, was den Style betrifft] haben Lenna und ich auf dem Forumstreffen beschlossen, mit dem gesamten Board nach bplaced.net …

Kommentare: 1

Teilen | 
 

 Stella Diem

Nach unten 
AutorNachricht
Stella Diem
Gryffindor | 6.Klasse | Admina
avatar

Anzahl der Beiträge : 417
Zweitcharas : Emma & Chris & Ciel

Charakter der Figur
Blutsstatus: Stolze Reinblüterin
Beziehungsstatus: Vergeben
Inventar:

BeitragThema: Stella Diem   Di 31 Jul 2012 - 15:40

Was hat dein Charakter in der Zwischenzeit erlebt?/Gab es Schicksalsschläge?
Stella war während Chezas Entführung nicht anwesend und hatte auch am Gespräch am See nicht teilgenommen, denn sie war im Krankenflügel aufgrund des Dornes den sie sich aus Versehen über den Arm gezogen hatte. Er war gefährlich und ziemlich giftig und es war schon komisch dass die Musterschülerin das nicht bemerkt hatte. Allerdings war die Verletzung nach ein paar Tagen im Krankenflügel ausgeheilt, wenn sich auch einige Leute große Sorgen um die Quidditchspielerin machten. Stella machte sich große Sorgen um Cheza und sie half bei der Suche nach der Ravenclaw. Als der Unterricht abgebrochen wurde, da war sie sofort misstrauisch. Zurück in Spanien fand sie über die hälfte ihrer Familie ermordet, nur ihre Mutter und ihre Tante hatten überlebt, da sie während des Blutbades abwesend waren. Das Mädchen stand unter Schock als sie nach Hause kam und ihre Mutter ihr unter Tränen berichtete was nur wenige Tage zuvor passiert war. Und sie bekam langsam Angst. Traurig und schockiert kehrte sie nach Hogwarts zurück, nur um da noch mehr zu finden, was ihr wehtun würde. Hogwarts war für sie nicht mehr Hogwarts mit Lestrange als Lehrer und dem Duellierunterricht. Sie musste mit dem Verlust ihres Vaters und ihrer Großeltern leben und mit dem Verlust ihrer besten Muggelfreundin und dennoch schaffte ihre starke Seele es zu überleben, gut zu bleiben.

Wie steht dein Charakter zu dem neuen Regime/Was ist seine Meinung?
Stella hasst es. Sie hasst alles. Nur das Gebäude scheint noch das alte zu sein. Aber selbst das ist nicht wahr. Das schlimmste ist eingetreten, aus ihren Augen das Schlimmste. Sie hasst den Duellierunterricht, die Abwesenheit des Quidditch setzt ihr zu. Sie will kämpfen. Und das wird sie auch. Sie erinnert sich an Dumbledores Armee, die von Harry Potter und seinen Freunden gegründet wurde. Und sie wird nicht aufgeben, denn schon jetzt trainiert sie mit einigen Leuten an einem geheimen Ort und nutzt die Sprüche die sie aus dem Duellierunterricht lernt, außer den Unverzeihlichen. Sie will keine Angst haben. Und sie will versuchen alles zumindest ein bisschen besser zu machen.
Nach oben Nach unten
 
Stella Diem
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Stella: "Brauchen wir eine Kuschelecke?"

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Next Generation :: Für's Inplay :: Benutzer :: Was in dem Jahr geschah-
Gehe zu: