StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Chatbox


SEHR WICHTIGE ANKÜNDIGUNG
So 4 Nov 2012 - 0:18 von Felicitas Dain
Guten Abend liebe Leute!

Eine der bisher wichtigsten Ankündigungen wird heute gemacht. Unser Forum existiert seit ca. 2 Jahren auf forumieren.com. In der Zeit hat sich viel getan und manche User kamen, manche gingen und manche meldeten sich nie wieder. Um diese Tatsache aus der Welt zu räumen [und weil man in forumieren Foren recht wenig machen kann, was den Style betrifft] haben Lenna und ich auf dem Forumstreffen beschlossen, mit dem gesamten Board nach bplaced.net …

Kommentare: 1

Teilen | 
 

 Stella Diem

Nach unten 
AutorNachricht
Stella Diem
Gryffindor | 6.Klasse | Admina
avatar

Anzahl der Beiträge : 417
Zweitcharas : Emma & Chris & Ciel

Charakter der Figur
Blutsstatus: Stolze Reinblüterin
Beziehungsstatus: Vergeben
Inventar:

BeitragThema: Stella Diem   Fr 29 Jul 2011 - 20:04

STECKBRIEF VON {Stella Diem}



Allgemeine Informationen

Name:Diem
Vom lateinischen 'Dies' kommend, bedeutet mein Name 'der Tag'. Es klingt nicht sehr spanisch, aber das finde ich jetzt nicht sonderlich schlimm. Ich komme damit zurecht, es ist der Name meines Vaters und ich kann ihn mit stolz tragen.

Vorname:Stella
'Der Stern' Ob ich das bin? Meine Mutter hat gesagt, sie hat mich so genannt, weil der Weihnachtstag, an dem ich geboren wurde, eine sternenklare Nacht hatte...und meine Freunde sagen, dass ich soetwas in der Art bin. Ich selbst? Ich urteile nicht darüber. Aber ich setze mich für andere ein. Also vielleicht haben sie Recht?



Geburtstag:25. Dezember
Mein Geburtstag ist also der erste Weihnachtstag. Eigentlich sogar ganz früher Heiligmorgen, denn Heiligabend war grade eben erst vorbei. Ich mag diesen Tag. Es ist etwas besonderes, denke ich.

Alter:16
Ein schönes Alter, zumindestens für die Muggel, erzählte Roxa mir immer in der Grundschule. Ich persönlich wäre lieber 17, also volljährig, aber da muss ich wohl noch ein paar Monate warten. Was solls...

Geschlecht:weiblich

Geburtsort:Barcelona
Ja, ja Barcelona, der wunderschöne gutbesuchte Ferienort. Die Familien meiner Eltern wohnen schon seit einigen Jahrhunderten dort, in der Altstadt in hübschen antiken Gebäuden. Diese Stadt hat einen besonderen Flair, eine interessante Geschichte, ja...

Wohnort:Barcelona

Nationalität:Spanisch
Spanien, Spanien, mein Heimatland. Ich kann es drehen und wenden und es wird immer mein geliebtes Heimatland sein. Es hat einen wunderbaren, warmen Sommer, lange weiße Strände, freundliche Menschen & Zauberer, tolles Essen...Rundum wunderbar, eben.

Blutstatus:Reinblut
Ja ich bin Reinblut, ganz genau so wie es auf dem Papier steht. Die Familie meiner Mutter sieht das alles sehr streng, meine Eltern allerdings gaben nicht viel darauf bis ihnen meine Großeltern vorwarfen mich zu einer Blutsverräterin zu erziehen.
Doch es half nichts mich einzusperren und mir täglich reinzudrücken, dass ich mich nur mit Leuten aus meinem Niveau abgeben sollte. Ich bin kein Mensch geworden, der andere verachtet weil sie keine Reinblüter sind. Und das werde ich nie sein.


Familieninformationen

Mutter: {Diem ehemalig Noctem, Aurora, 37; Reinblut; Apothekerin}
Ich liebe meine Mum, wirklich, sie ist eine tolle Frau. Sie ist unglaublich liebenswert und gibt kaum etwas darauf, eine Reinblüterin aus der edlen spanischen Familie Noctem zu sein. Vielleicht wurde sie deswegen von Großvater so verachtet. Mein Verhältnis zu ihr war von Anfang an wirklich wunderbar...Sie ist hübsch, nett und kann toll kochen, mit meinem Vater führt sie eine glückliche Ehe. Meine Mum brachte mir alles, alles bei, was ich jemals wissen musste, auch wenn es manchmal nicht so einfach war, wie der Umgang mit Muggeln.

Vater: {Diem, Alarico, 40; Reinblut, Arzt für magische Verletzungen}
Oft war Dad nicht da...Aber wenn ich ihn brauchte war er immer zur Stelle. Er half mir immer, in jeder Situation in der es ihm möglich war und dabei war er immer so cool...Viele meiner Mitschüler beneideten mich um meine Eltern. Mein Dad ist ebenfalls Reinblut, er hat auch keine Vorurteile gegenüber Muggeln und Zauberern mit Muggelabstammung, aber er nimmt seinen Stand ernster als meine Mum...

Sonstige Verwandte: {Noctem, Adriano; 65; Reinblut; Ruhestand}
Adriano ist mein Großvater. Er ist nett zu mir, keine Frage, aber er mag meine Mum nicht. Er wollte damals so sehr, dass ich nach Slytherin komme, aber...naja es wurde ihm dieser Wunsch nicht erfüllt. Aber deswegen hasst er mich nicht, nein, er mag mich sogar irgendwie mehr...Unheimlich, was? Naja. Er ist eben voll und ganz ein Reinblut, was soll man noch großartiges über ihn sagen...

Familienstand: Solo
Ja, na klar, jedes Mädchen in meinem Alter hätte gerne einen Freund. Wieso ich noch keinen habe, weiß ich nicht, aber, ich denke, jeder hat sein Gegenstück in der Welt. Ich muss meines nur noch finden...

Schulinformationen

Haus:Gryffindor
Was war das für eine Enttäuschung, als meine Familie erfuhr, dass ich nicht im tollen und großartigen (Ich bin nicht sarkastisch, niemals) Shlytherin gelandet bin...Auch wenn meine Mum sich sehr wohl für mich freute. Ihr war es egal, ich brachte gute Noten nach Hause, immer und sie fand es nicht schlimm, dass ich jetzt eine Gryffindor bin und das bin ich gerne. Sehr gerne sogar.

Schuljahr:6
Noch zwei Jahre, dann habe ich es geschafft. Hogwarts hat mir schon jetzt die schönsten Jahre meines Lebens geschenkt, das muss ich zugeben und langsam hat sich meine Familie mit dem Umstand Gryffindor abgefunden.

Besondere Position:Vertrauensschülerin, spielt Quidditch als Jägerin
Ja, ich bin eine Vertrauensschülerin, weil ich das schon seit meinem ersten Schuljahr wollte. Mein Charakter passt einfach dazu. Auch kam ich schon zum Quidditch, da beim Besenfliegen mein Talent auffiel.

Zauberstab: {Rosenholz // Drachenherzfaser //16 Zoll}
Mein Zauberstab hat mich ausgesucht, ich mag ihn wohl sehr gerne, er leistet immer gute Arbeit und das Material, aus dem er besteht ist wirklich, wirklich toll. Ich meine, klar, so besonders ist Drachenherzfaser nicht, aber mit Rosenholz bildet es eine ziemlich abstrakte Mischung.

Haustier: Star, eine Schleiereule
Ja, meine Star ist schon toll, sie ist jetzt schon fast 7 Jahre alt, und ich liebe sie sehr. Sie ist schnell und eine gute Fliegerin und vorallem ist sie verlässlich.

Patronus: Wildkatze
Neugierig sind alle Wildkatzen. Ich bin auch neugierig. Katzen im allgemeinen sind wohl sehr elegante Tiere, das passt also auch. Sie sind launisch, das bin ich auch manchmal, aber eher seltener, doch insgesamt muss ich sagen, ja, ich habe wohl den Charakter einer Wildkatze.

Patronusgedanke: Ich denke an meine Familie, meine Freunde, an meine Einschulung in Hogwarts und an mein geliebtes Spanien.

Irrwicht: Schlangen
Ich wurde einmal gebissen, im Ägyptenurlaub von einer Königskobra...Ich habe das nicht wirklich überwunden und daraus hat sich eine Phobie entwickelt

Lieblingsfach:Kräuterkunde
Die liebe Natur, ja weil ich schon immer viel draußen war, interessiert mich Kräuterkunde am Meisten. Es ist ein tolles Fach, welches auch schon meinen Eltern gut lag.

Hassfach:Wahrsagen
Ich mag das Fach nicht und halte es für unnötig. Wozu soll man es auch brauchen? Jeder kann seine Zukunft selbst gestalten. Gut, dass ich es abgewählt habe.

Aussehen

Augenfarbe:hellgrün
Meine Augen haben die Farbe eines Jadekristalls, ein strahlendes Grün eben, wie die Blätter der Bäume in der Sonne, wenn man im späten Nachmittag im Wald herumschlendert.

Haarfarbe:hellbraun
Meine Haare haben die Farbe eines hellen Brauns, man könnte Nussbaum sagen, wenn man es so will. Es ist kein dreckiges Braun-blond, sondern ein echtes und hübsches Braun

Hautfarbe/Teint:leicht caramellfarben
Wie alle Spanier bin ich nicht komplett weiß, ich finde solche Leute auch unheimlich, sondern meine Haut hat die zarte Farbe von hellem Caramell.

Gewicht:53 Kilo
Mal mehr mal weniger, aber immer um 53-55 Kilo herum bewegt sich mein Gewicht. Ich esse nicht sonderlich viel, zumindestens nicht in Hogwarts, aber da macht nichts, denke ich.

Größe:170 cm.
Wohl Standartgröße. Ich bin nicht sonderlich groß und auch nicht sonderlich klein, aber ich wollte schon immer die 170 cm. Marke knacken und ich hab es geschafft. Größer werde ich wohl nicht...

Schuhgröße:36
Ich habe winzige Füße, ja ich kann euch ein Bild von mir als Baby zeigen, da sieht man meine Füße kaum, weil sie so klein waren, meine Mum fragt sich immer, wie ich mich auf ihnen halten kann, aber deswegen verzweifel ich nicht gleich. Hier in Spanien gibt es auch Damenschuhe für 36 Größen...

Statur:schmal
Ich bin ziemlich schmal, besonders für eine Jägerin ist das ein wenig eigenartig, aber es hat durchaus seine Vorteile, denn es verwirrt meine Gegner und lässt sie mich schwächer einschätzen, als ich bin. Außerdem habe ich kein Problem damit, nicht so stark auszusehen, immerhin bin ich ein Mädchen.

Kleiderstil:meist elegant
Ich trage vieles, doch in meiner Freizeit sind es oft verspielte Kleider, mit einem romantischen Flair. Ich trage auch Hosen, aber irgendwie kaum Röcke, weil ich den leisen Verdacht hege, dass es mir nicht steht. Helle Farben sind mir am Liebsten, aber Schwarz macht eben schlank und deswegen findet es sich auch zwischen Rosa, Lila, Orange und Blau in meinen Kleiderschränken.

Besonderheiten: Äusserlich strahle ich wohl etwas...Anziehendes aus auf andere Menschen aus. Vielleicht ist es mein Charakter, meine Ausstrahlung wird allerdings wohl auch von meinem Aussehen beeinflusst.

Haarlänge:Schulterlang
Damals, bei meiner Einschulung hingen sie mir noch bis zu den Hüften, da meine Haare allerdings damals sehr platt und un- voluminös waren, beschloss ich schon bald sie mir abzuschneiden.


Charakter

Charakter:
Ich bin jemand, ohne Vorurteile, das sei gesagt, ich bin eine äußerst offene und aufgeschlossene Person, ich helfe gerne anderen und naja, ich mische mich auch gerne ein. Diese Neugier hab ich von meiner Mum, ich stecke meine Nase oft in fremde Angelegenheiten. Ich bin etwas launisch und hitzköpfig. Außerdem lerne und arbeite ich nicht so gerne, das brauch ich aber auch gar nicht, meine Noten sind immer gut, egal was ich tue, also schätze ich einfach mal, das ich wenigstens etwas begabt bin. Ich bin manchmal nervig, brauche meine Freunde, ich bin [i]keine Einzelgängerin
und hasse überhebliche und eingebildete Menschen. Viele sagen, ich sei zu selbstlos, denn für meine Freunde und für meine Familie würde ich in den Tod gehen. Man kann mich als mutig bezeichnen...Denn das bin ich wirklich.

Stärken:
Ich bin empfindsam, habe viele Ideen, ich bin meistens ehrgeizig, aber nur wenn mich etwas interessiert. ich bin gut in der Schule, aber das finde ich nicht wichtig. Ich bin hilfsbereit und meist gut gelaunt, will mich immer mit allen verstehen, was nicht immer einfach ist. Ich bin modebewusst, sportlich, nicht allzu leicht aus der Fassung zu bringen und ich bin aufgeschlossen


Schwächen:
Naja, ich muss leider zugeben, dass ich wie jeder einige Schwächen habe. Zum einem bin ich wohl manchmal leicht manipulierbar, da ich den Leuten oft zu sehr vertraue. Man kann mich daher auch als Naiv bezeichnen. In dem einzigen Fach, in dem ich schlecht bin, das ist Wahrsagen, ich hatte manchmal eben Angst vor der Zukunft...Ich bin hitzköpfig und wenn ich aus der Fassung gebracht bin, dann bin ich rücksichtslos, ich bringe mich mit meiner Neugier oft in unschöne Situationen. Ich bin manchmal albern und recht kindisch, ich würde mich für einige Leute opfern und bin ab und an zu selbstlos

Vorlieben:
Ich mag einiges, die Natur, meine Freunde und meine Familie, ich mag Mode, Sonnenuntergänge am Meer, Quidditch, Musik, Dramen, den Sommer, mein Heimatland


Abneigungen:
Hassen tue ich wenig. Ich mag keine eingebildeten Leute, ich mag keine Schlangen, ich finde irgendwie, das diese Tiere ein Symbol für das Böse sind. Noch eine Sache die ich nicht mag und fürchte ist Versagen und auch der Tod von Geliebten Personen, ich selbst habe keine Angst vor dem Tod. Ich bin gegen Kampf, Duelle und ich mag keine Unwetter und fürchte mich vor Feuer, denn Feuer ist für mich das Sinnbild der Zerstörung. Allerdings mag ich auch keine Kälte, ich finde es deprimierend, wenn Reinblüter denken, dass sie etwas Besseres sind. Ich mag also Slytherin auch nicht sonderlich. Auch hasse ich es andere Menschen leiden zu sehen. Das war es schon glaube ich...

Hobbys:
Ich tanze seid ich 3 Jahre alt geworden bin. Alles, von Ballett über Hip Hop und Standart bis Breakdance und Jazz. Ich kümmere mich gerne um die Natur, also Gartenarbeit, ich liebe Shoppen und mag auch gerne Musik. Ich liebe das Quidditch spielen und treffe mich gerne mit meinen Freunden.

Lebenslauf

Lebenslauf:
Ich wurde am Weihnachtstag geboren in Barcelona, einen wichtigeren Tag gibt es kaum bei den Spaniern. Ich war also ein Kind der Weihnacht und Mum sagte ein schöneres Fest hätte sie niemals gehabt. Ich wuchs auf und mit knapp drei Jahren entdeckte ich meine größte Leidenschaft nach dem Zaubern, was ich als kleines Kind ja noch nicht beherrschen konnte, das Tanzen. Ich wurde, entgegen der Vorliebe meines Großvaters von Muggeln in diesem Sport unterrichtet. Da ich eine Reinblüterin aus der Ehe von zwei in äußerst edle Reinblüterfamilien geborenen Zauberern bin, sollte ich nach seiner Meinung so wenig wie möglich in Kontakt mit diesen Muggeln geraten, doch meine Mum setzte sich durch. Ich war und blieb ein Einzelkind und mit 5 Jahren kam ich in die ausgezeichnetste Grundschule Barcelonas und freundete mich dort mit einigen Menschenkindern an. Viele schlossen mich wegen meiner eigenartigen Fähigkeiten aus, nicht so Roxa, sie wurde meine beste Freundin, auch wenn sie keine Hexe war. Ich traf mich mit ihr, wenn auch heimlich, da ich mich nicht traute, sie meinen Eltern vorzustellen. Es ging gut, doch wir mussten uns schon bald verabschieden, da sie nach Madrid umzog. Ich wurde wieder einsam, doch meine Eltern trösteten mich mit Geschenken und ich tröstete mich mit meiner Lieblingsbeschäftigung: Tanzen. Ich wurde zur besten Nachwuchstänzerin Spaniens und das schon mit zarten 10 Jahren. Kaum wurde ich 11 wurde ich in Hogwarts aufgenommen und nichts wünschte ich mir damals mehr. Ich kam nach Gryffindor, eine Enttäuschung für meine Familie, ein wunderbares Ereignis für mich. Mein Haus fand mich toll, ich wurde auf einmal beliebt und ich war gut in der Schule, ohne das ich etwas tun musste. Also galt ich auch nicht als Streber. Ich wurde im Verlauf dess 4. Schuljahres als Quidditchjägerin eingesetzt und ohne zu prahlen, ich war und bin echt gut darin. Meine Jahre verliefen friedlich und nun, nun bin ich eben im 6 Jahr und bin immernoch jemand, der sich mit seiner Art leider nicht nur Freunde macht, besonders die Slytherins glaube ich, hassen mich irgendwie. Vielleicht weil ich so bin wie ich bin, aber ich weiß es nicht...


Außerhalb

Schreibprobe:
Stella schlenderte an der Grenze des Verbotenen Waldes vorbei. Sie genoss die Atmosphäre, sie hatte so etwas geheimnisvolles und es gab kaum etwas, das Stella so liebte wie die Natur. Ihre grünen Augen blickten in die Ferne und da vergaß sie beinahe, das sie gleich Training hatte. Quidditchtraining, um genau zu sein. Sie warf einen Blick auf ihre glitzernde Uhr von Swatch, die ihr ihre Mutter letztens geschenkt hatte. Wegen was nochmal...? Es hatte keinen Anlass gegeben, vielleicht wollte sie sich so für die fehlende Zeit ihrerseits entschuldigte, aber Stella war doch kein Kind mehr, sie war jetzt 16. Während sie so nachdachte, beschleunigten ihre Füße wie von selbst und nach wenigen Minuten stand sie schon auf dem Quidditchfeld. Die anderen waren schon da, sie umarmte alle einmal und bekam von hier und da ein anerkennendes Grinsen, denn hier war sie immerhin ziemlich beliebt und galt als die beste Hüterin von Hogwarts. Sie ging noch in die Umkleide, um ihren Besen zu holen, als jemand nach ihr rief. Ein Lächeln huschte über das Gesicht der hübschen Spanierin, bevor sie sich umdrehte und in ein ihr wohlbekanntes Gesicht sah.

Name: Lulu

Alter: Noch bin ich 14 Smile Aber im November werde ich dann 15, Juchesy

Avatar: Ashley Greene, meine Lieblingsschauspielerin

Zweitchara: Nein

Usertitel:Gryffindor-Jägerin
Regeln gelesen? ja

Weitergabe Steckbrief? nein

Weitergabe Charakter? nein

Weitergabe Set? nein

Codesatz: -von Administration geändert-


Zuletzt von Stella Diem am So 31 Jul 2011 - 17:23 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
 
Stella Diem
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Stella: "Brauchen wir eine Kuschelecke?"

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Next Generation :: Archiv :: Archiv :: Benutzer :: Steckbriefe-
Gehe zu: