StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Chatbox


SEHR WICHTIGE ANKÜNDIGUNG
So 4 Nov 2012 - 0:18 von Felicitas Dain
Guten Abend liebe Leute!

Eine der bisher wichtigsten Ankündigungen wird heute gemacht. Unser Forum existiert seit ca. 2 Jahren auf forumieren.com. In der Zeit hat sich viel getan und manche User kamen, manche gingen und manche meldeten sich nie wieder. Um diese Tatsache aus der Welt zu räumen [und weil man in forumieren Foren recht wenig machen kann, was den Style betrifft] haben Lenna und ich auf dem Forumstreffen beschlossen, mit dem gesamten Board nach bplaced.net …

Kommentare: 1

Teilen | 
 

 Emma's Postfach

Nach unten 
AutorNachricht
Emma Young
Kräuterkunde | Hauslehrerin Gryffindor | Admina
avatar

Anzahl der Beiträge : 111
Zweitcharas : Stella Diem

Charakter der Figur
Blutsstatus:
Beziehungsstatus:
Inventar:

BeitragThema: Emma's Postfach   Mo 22 Okt 2012 - 14:57

Hm...Hey, wie leitet man denn so ein Postfach am besten ein?
Ich freue mich natürlich über Briefe.
Auch wenn ihr nur ein paar Fragen wegen Kräuterkunde habt.

_________________
Nach oben Nach unten
Lenna Todd
Ravenclaw | 7.Klasse
avatar

Anzahl der Beiträge : 727

Charakter der Figur
Blutsstatus: Stolze Muggelstämmige
Beziehungsstatus: Solo
Inventar:

BeitragThema: Re: Emma's Postfach   Mo 22 Okt 2012 - 17:19

09. NOVEMBER
Guten Abend, Professor Young.
Sie kennen mich mit Sicherheit, immerhin bin ich in meinem achten Jahr in Hogwarts und seit Sie hier unterrichten Ihre Schülerin. Ich habe mit Chris Johnsen einen regen Briefaustausch seit den Duellen gehabt und vielleicht haben Sie sowohl sein, als auch mein Duell verfolgt, bevor Sie selbst an der Reihe waren. Wir beide haben besprochen, dass Sie, da Sie ihm sehr helfen und im Grunde ebenfalls gegen das Regime rebellieren, uns helfen könnten. Je von einer Widerstandsbewegung in Hogwarts gehört? Ich bin Mitglied dieser - genau wie Chris. Andere Namen will und werde ich nicht nennen, denn ich kann und will sie nicht in Gefahr bringen - also die anderen. Wir haben überlegt, ob Sie sich nicht uns anschließen wollen - immerhin scheint besonders Lestrange etwas gegen Sie zu haben, Professor. Sie besitzen das nötige Wissen und das Herz am richtigen Fleck und allzu leicht scheinen Sie nicht nachgeben zu wollen. Professor Young, ich bitte Sie inständig: Schließen Sie sich uns an.
Anfangs waren wir eine Quidditchbewegung und unter diesem Deckmantel laufen wir noch immer, denn zunächst brachte uns unsere Liebe zu diesem Sport zusammen. Wir trainierten Quidditch, flogen im verbotenen Wald herum ... Jetzt ist uns klar geworden, dass wir dringend Gegenzauber, Schutzzauber und Flüche/Hilfszauber lernen müssen, um in den Duellen bestehen zu können. Wir wollen etwas ändern - Wir wollen das Regime loswerden. Einige von uns werden nach diesem Schuljahr nicht nach Hogwarts zurückkehren, zum Beispiel ich, aber wir wollen für die anderen Generationen etwas ändern: Wir wollen das Regime ändern oder ganz loswerden. Offensiv können wir nicht vorgehen, aber wir sind eine Gruppe, eine Gemeinschaft und wir müssen ihnen widerstehen. Professor, ich bitte Sie ... Schließen Sie sich uns an!
Sollten Sie es nicht wollen, vergessen Sie, dass ich Ihnen schrieb - Vergessen sie Details und genannte Namen. Sollten Sie dennoch Interesse haben - Senden Sie mir einen Brief. Ich werde Ihnen dann alles notwendige zukommen lassen.
Mit freundlichen Grüßen,
Lenna W. Todd
Der Brief ist durch einen Zauber geschützt. Alle außer Emma sehen lediglich einen normalen Brief, der zwar einige Stellen des Originals offenbart, doch diese wirken anders zusammengesetzt völlig anders und lassen nicht auf die echten Inhalte Rückschlüsse schließen.

_________________
Nach oben Nach unten
Lenna Todd
Ravenclaw | 7.Klasse
avatar

Anzahl der Beiträge : 727

Charakter der Figur
Blutsstatus: Stolze Muggelstämmige
Beziehungsstatus: Solo
Inventar:

BeitragThema: Re: Emma's Postfach   Mo 22 Okt 2012 - 20:46

09. NOVEMBER
Guten Abend, Professor.
Ich habe mich mit dieser Antwort ziemlich beeilt, denn Chris Johnsen und ich haben beschlossen, dass wir uns morgen, 10. November, zwischen 22 und 23 Uhr in der Bibliothek mit den anderen treffen, da wir einen Trainingsraum gefunden haben. Sie sind demnach eingeladen, uns beizuwohnen und deshalb musste ich mich so beeilen.

Ja, ich war im Krankenflügel, bin dann aber einfach abgehauen. Gab einen ziemlichen Aufruhr und die sind immer noch hinter mir her, aber ich habe es einfach nicht länger ausgehalten - das Regime hat seine verdammten Augen und Ohren überall und besonders dort. Der Trank hat übrigens prima gewirkt, vielen Dank nochmal. Lestrange traue ich keinen Milimeter über den Weg, Professor, darum kann ich Ihre Aussage durchaus verstehen. Ich bin nicht gerade, nun ja, grün mit ihm und Freunde werden wir bestimmt nie. Nicht, dass ich Freundschaften mit Lehrern hegen möchte; ich käme im Unterricht durcheinander und würde keinen Respekt mehr aufweisen.

Sie waren mit Lestrange zur selben Zeit in Hogwarts? War er schon immer so ... von absurden Machtspielen angetan? Schon immer so ein Freak? Ich kann und will ihn nicht leiden und ganz ehrlich, Hogwarts wäre ohne so eine Ausgeburt der Hölle besser dran. Harte Worte, aber die Wahrheit.
Aber ja, wir müssen aus diesem Grund trainiert werden und genau das haben wir vor: In eben jenem besagten Geheimraum, den Chris entdeckt hat. Es ist wirklich Glück, dass wir ihn finden konnten, denn laut Chris muss er nur etwas auf Vordermann gebracht werden und er beherbergt genug Platz für alle unserer kleinen Gruppe. Ich glaube, dass Sie uns eine ganze Menge erklären und lehren können, auch wenn Sie eigentlich Kräuterkunde unterrichten und nicht Verteidigung gegen die dunklen Künste. Wissen Sie was? Selbst wenn es nur unseren Willen stärkt, so ist es immer noch hilfreich - Sie haben ein unglaubliches Durchhaltevermögen.

Ja, Vertrauen. Ich vertraue Chris wirklich und auch meinen anderen Freunden, Liliana Summer und Kensi Coleman unter anderem, sehr. Ich vertraue auch den anderen der Quidditchbewegung, aber ich weiß, dass mir jeder jederzeit ein Messer in den Rücken stechen könnte. Sicher ist man nirgends mehr, nicht einmal in seiner eigenen Familie, aber ich bin wohl jemand, der schnell und einfach Vertrauen in andere fasst. Eine gute und leider auch schlechte Eigenschaft. Aber wissen Sie was? Dadurch, dass ich jedem in der Gruppe vertraue, mache ich mir keine Vorwürfe, wenn ich mal nicht bei den Treffen auftauchen kann, denn ich kann mich auf jeden von ihnen verlassen.
Ihnen traue ich insofern, dass Sie Chris und durch ihn auch mir geholfen haben. Sie haben die selben Probleme wie auch wir, werden schikaniert und haben es definitiv nicht leicht. Sie sind eine freundliche, herzensgute Person und auch wenn meine Menschenkenntnis nicht allzu gut ist, so weiß ich dennoch, dass Sie uns - und insbesondere mich - nicht enttäuschen werden.
Ich hoffe, dass sie morgen Abend ebenfalls anwesend sein werden,
Lenna

_________________
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Emma's Postfach   

Nach oben Nach unten
 
Emma's Postfach
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Emma- Steckbrief
» Emma Oeschger (Zaubersport, Magiekampfsport, Natur-Zauber-Umwelt)
» Kostümverleih - Zimmer von Aiden und Emma

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Next Generation :: Für's Inplay :: Benutzer :: Eulenpost-
Gehe zu: