StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Chatbox


SEHR WICHTIGE ANKÜNDIGUNG
So 4 Nov 2012 - 0:18 von Felicitas Dain
Guten Abend liebe Leute!

Eine der bisher wichtigsten Ankündigungen wird heute gemacht. Unser Forum existiert seit ca. 2 Jahren auf forumieren.com. In der Zeit hat sich viel getan und manche User kamen, manche gingen und manche meldeten sich nie wieder. Um diese Tatsache aus der Welt zu räumen [und weil man in forumieren Foren recht wenig machen kann, was den Style betrifft] haben Lenna und ich auf dem Forumstreffen beschlossen, mit dem gesamten Board nach bplaced.net …

Kommentare: 1

Teilen | 
 

 Die Tanzfläche

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4
AutorNachricht
Deidre Warrick
Gryffindor | 5.Klasse
avatar

Anzahl der Beiträge : 120

Charakter der Figur
Blutsstatus: Stolze Reinblüterin
Beziehungsstatus: Solo
Inventar:

BeitragThema: Re: Die Tanzfläche   Do 16 Aug 2012 - 12:51

Ich könnte mir gut vorstellen, dass Stella auf dem Quidditchfeld ist, das würde auch Phantoms schnelles Verschwinden erklären. Außerdem müssen wir beachten, dass die Erstklässlerin sie gesehen haben muss. Also kann sie gar nicht so weit von Schloss entfernt sein. . Klar am See könnte sie auch noch sein, da geht sie doch immer hin, wenn sie traurig ist. Also was meint ihr, zuerst See oder zuerst Quidditchfeld?
„Ich kann mir nicht vorstellen, dass sie auf dem Quidditchfeld ist oder besser da wo das Feld mal war. Dieser Ort steht doch heute für alles was das Regime uns genommen hat. Ich denke wir sollten zum See gehen.“
Die junge Irin folgte Sophi natürlich nach draußen. Es war wirklich ungemütlich mit all dem Regen und dem Wind. Stella musste wirklich verzweifelt sein, wenn sie hier freiwillig raus ging.
Der Wind ließ sie fröstelt und eine Gänsehaut breitete sich auf ihren Armen aus, welche allerdings unbeachtet blieb. Dies war nicht die Zeit um sich um so etwas zu kümmern.
Sophi rief anscheinend ihre Eule die auch sofort los flog.
„Also weiter oder?“
Sie war sich nicht sicher ob Chris nun mit kommen würde oder nicht. Aber zur Not waren sie zu zweit und Phantom war alleine, das sollten sie doch irgendwie hin bekommen.
Nach oben Nach unten
Chris Johnsen
Hufflepuff | Klasse 5 | Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 132
Zweitcharas : Stella & Emma

Charakter der Figur
Blutsstatus: Stolzer Muggelstämmiger
Beziehungsstatus:
Inventar:

BeitragThema: Re: Die Tanzfläche   Do 16 Aug 2012 - 18:52

"Ich weiß aber genauso gut, dass wir zu dritt sind und der allein. Und ich meine, wenn wir uns so von hinten anschleichen würden, dann hätte er doch gar keine Chance.
Aber, wenn du nicht gehen willst, dann gehe ich eben allein."

Der Huffelpuff seufzte. Na schön, zu dritt, wirklich toll.
Ihn konnte man eh in die Tonne stecken, was Flüche anging, die man anderen auf den Hals hetzte, er war keine Hilfe.
Und, so gemein das auch klang, die beiden anderen waren auch nicht auf Phantoms Level.
Das waren sowieso nur wenige Menschen.
Woher er das alles wusste? Er hatte den Typen studiert. Sehr genau sogar.
Selbst mit einem halben Dutzend Leuten würde man ihn nicht einfach umwerfen können.
Das ging nicht.
Er würde sie entweder alle foltern, einen nach dem anderen oder umbringen.
Chris hatte, ehrlich gesagt, auf beides keine Lust.
"Wenn ich da draußen wäre, dann würdest du mich doch auch suchen oder?"
Verdammt, bei Sophi, natürlich.
Und okay, da wurde ihm klar, dass er das nicht machen konnte, er konnte nicht hier sitzen und warten und dann irgendwann feststellen, dass Stells für immer wegwar.
Das konnte und wollte er nicht verantworten.
Wäre er doch in seiner doofen Hausclique geblieben, dann wäre ihm der Ärger zwischen Slytherin und Gryffindor erspart geblieben.
"Ja, Sophi, würde ich.", sagte er dann etwas eingeschüchtert.
Er musste mit ihnen gehen, alleine schon, weil sie zu zweit im Prinzip verloren waren.
„Ja Chris wenn du nicht magst dann bleib hier und sollten wir nicht wieder kommen musst du uns eben mit raushauen.“
"Ist ja gut.", seufzte er. "Ich komm schon mit, okay? Wenn wir aber alle drauf gehen, dann bezahlt meine Familie bestimmt nicht eure Grabsteine, klar?!", sagte er mit falschem, gezwungem witzigen Sarkasmus.
„Also kann es los gehen?“
Musste ja sein. Na schön, wenn sie so dringend sterben wollten, würde er ihnen Gesellschaft leisten, einfach auch, weil er nicht wollte, dass Sophi etwas geschah.
"Ich könnte mir gut vorstellen, dass Stella auf dem Quidditchfeld ist, das würde auch Phantoms schnelles Verschwinden erklären. Außerdem müssen wir beachten, dass die Erstklässlerin sie gesehen haben muss. Also kann sie gar nicht so weit von Schloss entfernt sein. . Klar am See könnte sie auch noch sein, da geht sie doch immer hin, wenn sie traurig ist. Also was meint ihr, zuerst See oder zuerst Quidditchfeld?"
"Woher soll ich das wissen?", meinte er unschuldig. "Aber Phantom ist apperiert. Hundertpro, deswegen ist See wahrscheinlicher. Da kennt er sich auch besser aus."
Chris fühlte sich manchmal schon wie ein Stalker, aber das machte Slytherin ja auch, nur, dass es Erstklässler benutzte.
Auch Chris trat nun heraus in die Nacht, die so ätzend widerlich kalt war, dass wenn sie nicht alle in den nächsten Stunden krepieren würden, so würden sie morgen mit einer Grippe im Bett liegen.
Wie konnte Stells hier nur rumrennen? Natürlich, sie wollte ihren Kopf klar kriegen.
Aber trotzdem. Sie hätte in den Gemeinschaftsraum laufen können.
Oder sonst wo hin nur nicht raus.
„Ich kann mir nicht vorstellen, dass sie auf dem Quidditchfeld ist oder besser da wo das Feld mal war. Dieser Ort steht doch heute für alles was das Regime uns genommen hat. Ich denke wir sollten zum See gehen.“
"Ja. Dann lass es uns schnell hinter uns bringen.", seufzte er.

_________________


When you are feeling down
or when you are in a bind...

I'll be right beside you
Comfort you will find.

If you need an ear to listen,
or a loving helpful hand...

I'll be right here for you,
I truly understand.

I'll be here for you!
Nach oben Nach unten
Sophi Livana
Gryffindor | 6.Klasse
avatar

Anzahl der Beiträge : 100

Charakter der Figur
Blutsstatus:
Beziehungsstatus: Solo
Inventar:

BeitragThema: Re: Die Tanzfläche   Do 16 Aug 2012 - 19:20

Chris schien die Idee Stella zu helfen wirklich nicht gut zu gefallen.
Na ja Pech.
Er hätte sich ja nicht mit ihr anfreunden müssen.
Und auch nicht mit Stella.
Oder am besten wäre er gar nicht auf Hogwarts gegangen, dann wäre ihm das alles erspart geblieben.
Nein, Nein es war schon gut, dass Chris hier war sehr gut sogar.
"Ja. Dann lass es uns schnell hinter uns bringen."
Der ärmste er tat ihr wirklich Leid, aber was sollten sie tun?
Sophi freute sich sogar ein wenig endlich den Slytherins eins auszuwischen zu können.
Wenn sie Phantom von hinten überraschenden, dann hatte er gar keine Chance.
Hatte er doch nicht?
Nein bestimmt nicht.
Der war so selbstverliebt, mit so was rechnete er gar nicht.
Tja, das passiert halt, wenn man trunken von seiner Macht ist.
"Also los, dann auf zum See."
sagte Sophi und trat endgültig in die Schwärze der Nacht hinaus.
Tbc. Deidre Warrick, Chris Johnson, Sophi Livana Der See

_________________
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Die Tanzfläche   

Nach oben Nach unten
 
Die Tanzfläche
Nach oben 
Seite 4 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Next Generation :: Hogwarts :: Im Schloss :: Die Stockwerke :: Das Erdgeschoss :: Der Ballsaal-
Gehe zu: