StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Chatbox


SEHR WICHTIGE ANKÜNDIGUNG
So 4 Nov 2012 - 0:18 von Felicitas Dain
Guten Abend liebe Leute!

Eine der bisher wichtigsten Ankündigungen wird heute gemacht. Unser Forum existiert seit ca. 2 Jahren auf forumieren.com. In der Zeit hat sich viel getan und manche User kamen, manche gingen und manche meldeten sich nie wieder. Um diese Tatsache aus der Welt zu räumen [und weil man in forumieren Foren recht wenig machen kann, was den Style betrifft] haben Lenna und ich auf dem Forumstreffen beschlossen, mit dem gesamten Board nach bplaced.net …

Kommentare: 1

Teilen | 
 

 Der Rand des Waldes

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Joon Kim
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 75
Zweitcharas : Yuri && Alan && Mika

Charakter der Figur
Blutsstatus: Stolzer Reinblüter
Beziehungsstatus: Solo
Inventar:

BeitragThema: Re: Der Rand des Waldes   Di 3 Jan 2012 - 10:43

Du hast ech nen Schaden.
Joon lachte. Das wusste er selbst. Vor allem, weil sie es ihm immer wieder vorhielt. Da konnte er nichts machen.
Hast du so Angst davor bestraft zu werden?
Joon nickte mit relativ ernster Miene.
"Natürlich habe ich das. Wenn ich von der Schule fliege, wie sollte ich dann das Schloss schweben lassen?"
Meinte er lachend, da er sich die Reaktion seiner Schwester schon vorstellen konnte. Sie würde nicht in Jubelschreie ausbrechen. Aber diesmal hatte er es mit Absicht getan, obwohl es eigentlich auhc stimmte. Um sein Ziel zu erreichen, musste er unbedingt so lange wie möglich auf Hogwarts bleiben. Wenn das bedeutete, nicht dan Wald zu betreten, dann betrat er eben nicht den Wald...
Auch Kairi spielte mit einem Tannenzapfen, allerdings nicht so wie er. Sie waren schon immer so verschieden gewesen, dass er sich manchml selbst fragte, wie die beiden Geschwister hatten werden können.
Vielleicht war einer der beiden nach der Geburt verwechselt worden? Haha, nein, das konnte er sich in einem Zaubererkrankenhaus nicht vorstellen...

_________________
[Nur Admins ist es erlaubt, dieses Bild zu sehen.]
Nach oben Nach unten
Kairi Kim
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 38
Zweitcharas : Liz, Yuki, Sam

Charakter der Figur
Blutsstatus: Stolze Reinblüterin
Beziehungsstatus: Solo
Inventar:

BeitragThema: Re: Der Rand des Waldes   Di 3 Jan 2012 - 11:12

Joon lachte und da musste auch Kairi lachen. Sie sah zur Seite. Zum dunklen Wald in dem keiner so freiwillig hinein wollte. Kairi auch nicht unbedingt, obwohl sie schon neugierig war. Naja, manchmal sollte man nicht der Neugier nachgehen sondern den Tatsachen. Aber auch nur manchmal. Sie war sonst eigentlich immer offen für neues. Für Abenteuer. Ja, das hatte sie mal wieder nötig. Etwas neues. Aber sie fand nie die Gelegenheit dafür. An Schultagen hatte man keine Lust und vor lauter Hausaufgaben keine Zeit und an den Wochenenden musste man die Zeit mit seinen Freunden oder dem verrückten Bruder genießen.
Natürlich habe ich das. Wenn ich von der Schule fliege, wie sollte ich dann das Schloss schweben lassen?
Kairi sah auf. Worüber hatten sie gerdet? Achso, wieder von seinen tollen Träumen, das Schloss fliegen zu lassen.
"Das ist ein magisches Schloss. Schautzzauber mit allem drum und dran und dann meinst du, dass du alle brechen kannst und einfach ein riesiges Gebäde aus der Erde reißen und schweben lassen kannst?",
es schien wirklich wahnsinnig sowetwas tun zu wollen und funktionen würde es wahrscheinlich auch nicht. Oder doch? Müsste man jemand intelligenten fragen.
Nach oben Nach unten
Joon Kim
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 75
Zweitcharas : Yuri && Alan && Mika

Charakter der Figur
Blutsstatus: Stolzer Reinblüter
Beziehungsstatus: Solo
Inventar:

BeitragThema: Re: Der Rand des Waldes   Di 3 Jan 2012 - 11:19

Das ist ein magisches Schloss. Schautzzauber mit allem drum und dran und dann meinst du, dass du alle brechen kannst und einfach ein riesiges Gebäde aus der Erde reißen und schweben lassen kannst?
Oh. Jetzt wusste er, was nicht stimmte. Er hatte nie versucht, die Schutzzauber zu brechen. Um ehrlich zu sein hatte er die total vergessen. Jetzt wusste er, was er tun musste. Nur war er nie besonders gut im Brechen von Zaubern gewesen, er konnte gut Sachen schweben lassen, das wars dann aber auch schon...
Hm, wer konnte gut Flüche brechen? Ach Quatsch, das brauchte er gar nicht. Mit genug Willenskraft musste es auch gehen, das Schloss schweben zu lassen, ohne irgendwelche albernen Schutzzauber zu brechen. Wer würde schon ein Schloss vorm schweben schützen? Er glaubte nicht, dass jemand daran dachte, dass jemand das Schloss schweben lassen wollte. er war einfach genail. Wäre er nicht so genial, wie wäre er sonst auf diese absolut einzigartige Idee gekommen? Er war besonders. Hahaha, ja, er war nicht normal aber genau das gefiel ihm. Er grinste seine Schwester an.
"Ich brauche nicht einen einzigen Schutzzauber brechen. Meinst du, jemand ist auf die Idee gekommen, einen Schutzzauber gegen das Fliegen auszusprechen? Niemand rechnet damit!"
Er fühlte sich unheimlich schlau.

_________________
[Nur Admins ist es erlaubt, dieses Bild zu sehen.]
Nach oben Nach unten
Kairi Kim
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 38
Zweitcharas : Liz, Yuki, Sam

Charakter der Figur
Blutsstatus: Stolze Reinblüterin
Beziehungsstatus: Solo
Inventar:

BeitragThema: Re: Der Rand des Waldes   Di 3 Jan 2012 - 17:40

Ich brauche nicht einen einzigen Schutzzauber brechen. Meinst du, jemand ist auf die Idee gekommen, einen Schutzzauber gegen das Fliegen auszusprechen? Niemand rechnet damit!
"naja, du bist ja auch darauf gekommen!",
gab sie zurück und lachte.
Sie holte ihren Zauberstab heraus und sah ihn sich an. Das tat sie oft, sie wusste nicht wieso. Ihr war langweilig. Ihre Gedanken schweiften zu dem heutigen Morgen. Sie hatte bis 12 Uhr geschlafen, war dann 'Frühstücken' in der großen Halle und dann hatte sie irgendwann Joon getroffen und sie sind hierher gegangen. Weso eigentlich? Naja und da waren sie und redet wieder einmal über das kranke Gehirn ihres kleinen Bruders. Jaja, Kairi war nicht zu beneiden. Naja, vielleicht schon, er war ja nicht immer so verrückt....obwohl.
Nach oben Nach unten
Joon Kim
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 75
Zweitcharas : Yuri && Alan && Mika

Charakter der Figur
Blutsstatus: Stolzer Reinblüter
Beziehungsstatus: Solo
Inventar:

BeitragThema: Re: Der Rand des Waldes   Di 3 Jan 2012 - 17:47

naja, du bist ja auch darauf gekommen!
Er lachte.
"Beweist das nicht meine Genialitätß", fragte er scheinheilig, wobei er eigentlich mit einem nein rechnete. ABer das verstand er. Niemand, der nicht so genial war wie er, konnte das verstehen. Nicht, dass seine Schwester dumm war, meistens war sie sogar schlauer als er selbst. Aber nicht bei den wirklich wichtigen Sachen. Er konnte nicht einmal selbst sagen, warum er darauf gekommen war, doch eines Nachmittags, als er vor dem Schloss stand, begann er sich zu fragen, ob man es nicht schweben lassen konnte...
Das war der Beginn gewesen.
Kairi hatte ihren Zauberstab gehoben. Irgendwie war Joon unruhig. Er wedelte mit seinem Zauberstab und ihr Zauberstab schwebte in der Luft, genau auf Augenhöhe mit Kairi. Er lachte.

_________________
[Nur Admins ist es erlaubt, dieses Bild zu sehen.]
Nach oben Nach unten
Kairi Kim
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 38
Zweitcharas : Liz, Yuki, Sam

Charakter der Figur
Blutsstatus: Stolze Reinblüterin
Beziehungsstatus: Solo
Inventar:

BeitragThema: Re: Der Rand des Waldes   Di 3 Jan 2012 - 18:00

Beweist das nicht meine Genialität?
Kairi hielt sich die Hand vor dem Mund um nicht laut loszulachen. Das wird ja immer besser hier. Ja, Joon hatte ein komisches Gehirn. Dachte auch noch, dass er damit richtig genial wäre. Ja genau.
Dann lockerte sich ihr Zauberstab aus ihrer Hand und tauchte vor ihren AUgen wieder auf. Erzürnd sah sie zu Joon neben sich nahm den Zauberstab und richtete diesen auf ihn.
"Du hast es nicht anders gewollt!",
sie sah erst zu ihm, mit dem Zauberstab in der Hand.
"Wie hättest du es gerne? Schnell oder eher Langsam?", sie grinste, nahm den Zauberstab wieder runter und wendete den Zauber bei seinem Zauberstab an, der dann in ihrer Hand llandete.
Nach oben Nach unten
Joon Kim
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 75
Zweitcharas : Yuri && Alan && Mika

Charakter der Figur
Blutsstatus: Stolzer Reinblüter
Beziehungsstatus: Solo
Inventar:

BeitragThema: Re: Der Rand des Waldes   Di 3 Jan 2012 - 18:10

Du hast es nicht anders gewollt!
Was hatte er nicht anders gewollt? Das einzige, was er gewollt hatte, war Hogwarts schweben zu lassen, doch er bezweifelte, dass sie das meinte.
Wie hättest du es gerne? Schnell oder eher Langsam?
Schnell! Egal worum es ging. Seine Schwester war ihm manchmal ein Rätsel... Was wollte er bitte? Und warum langsam oder schnell?
Ihm ging allerdings ein Licht auf, als sie ihm seinen Zauberstab wegnahm.
"Das ist nicht fair, ich hab deinen nicht weggenommen!", meinte er.
Er sah sich unauffällig nach einem geeigneten Versteck um. Fehlanzeige. Zur Not konnte er in den Wald springen.
Allerdings war das verboten, aber so würde er wenigstens überleben. Die Rache seiner Schwester konnte angsteinflößend sein...
Er würde sie nie verstehen können, dachte er kopfschüttelnd...

_________________
[Nur Admins ist es erlaubt, dieses Bild zu sehen.]
Nach oben Nach unten
Kairi Kim
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 38
Zweitcharas : Liz, Yuki, Sam

Charakter der Figur
Blutsstatus: Stolze Reinblüterin
Beziehungsstatus: Solo
Inventar:

BeitragThema: Re: Der Rand des Waldes   Mi 4 Jan 2012 - 11:01

Das ist nicht fair, ich hab deinen nicht weggenommen!
Kairi lachte. Was würde eigentlich passieren, wenn man seinen Zauberstab durchbrechen würde? Sie schielte auf die beiden Stäbe. Nein, lieber probierte sie es nicht aus. Sie nahm ihre dunkelbraunen, in zwei Zöpfen gebundenen Haare und zwirbelte sie um ihre Finger. Dazu pfiff sie irgendein Lied, dass ihr schon den ganzen Tag im Kopf herumschwebte. Welches Lied war das doch gleich. Sie sah fragend zu Joon. Sie musste jetzt wissen welches Lied es war. Wenn sie etwas hasste, dann nicht herauszufinden, was man gerade gedacht hatte oder was einem im Kopf umherschwebt.
"Welches Lied ist das?",
sie summte das Lied abermals. Wenn er es nciht wusste, wovon sie ausging, wär das auch nciht so tragisch, wobei sie es irgendwie herausfinden musste.
"Ahh. Wir führen mit den Hauspunkten, naja mit Ravenclaw. Aber ihr sed nur dritter Platz. Ich bin echt enttäuscht von dir Bruder!", ja sie ärgerten sch manchmal mit ihren Häusern, welches wohl besser war. Aber es war ja klar welches gewinnt nicht wahr? Natürlich Huffepuff! Sie grinste.
Nach oben Nach unten
Joon Kim
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 75
Zweitcharas : Yuri && Alan && Mika

Charakter der Figur
Blutsstatus: Stolzer Reinblüter
Beziehungsstatus: Solo
Inventar:

BeitragThema: Re: Der Rand des Waldes   Mi 4 Jan 2012 - 16:24

Welches Lied ist das?
Woher sollte er ads wissen? Sie war, wie gesgat, im Allgemeinwissen eigentlich schlauer als er. Als würde er sich den ganzen Tag schwachinnige Lieder anhören, wenn er doch viel besser wichtigere Sachen tun kontte. Doch er redete nicht darüber, denn anscheind schien ihn eh niemand zu verstehn und er fing an sich zu fragen warum. War er sogar noch genialer als er bisher gedacht hatte? Ihm tat es leid für all die durchschnittlichen Schüler hier, die nicht einmal seinen genialen Plan für umsetzenswert hielten.
Ahh. Wir führen mit den Hauspunkten, naja mit Ravenclaw. Aber ihr sed nur dritter Platz. Ich bin echt enttäuscht von dir Bruder!
"Das wird sich ändern, wenn ich Hogwarts schweben lasse. Außerdem sind wir vor Slytherin, das ist das einzige was zählt. Ist es nicht das, was fpr Gryffindor immer gezählt hat? Vor Slytherin zu sein. Glückwunsch, das haben wir ge4schaft, auch wenn es nicht besonders schwer war, schließlich haben sie sich slebst die Punkte abgezogen!", er warf lachend über die Unfähigkeit der Slytherins eine Eichel in den Wald, dann drehte er sich plötzlich mit ernster Miene zu seiner Schwester um:
"So und jetzt sei ein liebes Mädchen und gib mir den Zauberstab zurück!"

_________________
[Nur Admins ist es erlaubt, dieses Bild zu sehen.]
Nach oben Nach unten
Kairi Kim
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 38
Zweitcharas : Liz, Yuki, Sam

Charakter der Figur
Blutsstatus: Stolze Reinblüterin
Beziehungsstatus: Solo
Inventar:

BeitragThema: Re: Der Rand des Waldes   Sa 7 Jan 2012 - 11:41

Das wird sich ändern, wenn ich Hogwarts schweben lasse. Außerdem sind wir vor Slytherin, das ist das einzige was zählt. Ist es nicht das, was fpr Gryffindor immer gezählt hat? Vor Slytherin zu sein. Glückwunsch, das haben wir ge4schaft, auch wenn es nicht besonders schwer war, schließlich haben sie sich slebst die Punkte abgezogen!
Natürlich. Da war er wieder. Der Kampf der beiden Häuser. Es war weng verständlich für Kairi und es überraschte sie, dass auch ihr Bruder da mitdachte und es nur darauf abgesehen hatte vor dem 'gegnerischen' Haus zu sein. So kannte sie ihn garnicht, aber man lernt einen Menschen wohl nie richtig kennen. Jeden Tag etwas neues.
Ja, soweit sie denken konnte hatte sie nie wirklich einen Konkurrenzkampf begonnen. Naja, schon, aber nicht so ofensichtlich. Sie grinste und musste an ihre Zeit in der Muggelschule denken. Da wollte Joon diese noch schweben lassen. Na da hatte sich ja nicht so viel verändert. Aber sie war schon froh hier in England zu sein, auch wenn sie die Wärme in ihrer Heimat vermisste. Ja, sie war gerne auf Hogwarts. Immerhin war das hier eine der besten magischen Schulen..jedenfalls dachten das Kairis Eltern, aber was solls. das Leben als Hexe war schon einfacher und das war schon ganz praktisch.
So und jetzt sei ein liebes Mädchen und gib mir den Zauberstab zurück!
Sie sah auf den Stab der noch immer in ihrer Hand ruhte und warf ihn in Joons Richtung.
"Hier hast du ihn!"
Nach oben Nach unten
Joon Kim
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 75
Zweitcharas : Yuri && Alan && Mika

Charakter der Figur
Blutsstatus: Stolzer Reinblüter
Beziehungsstatus: Solo
Inventar:

BeitragThema: Re: Der Rand des Waldes   Sa 7 Jan 2012 - 16:50

Hier hast du ihn!
Sie warf ihm den Stab zu. Beim Versuch, den Stab lässig mit nur einer Hand zu fangen, ließ er ihn aus den Fingern gleiten und wäre fast noch daraufgetreten, weil er dabei das Gleichgewicht verlor. Dann hob er den Stab auf und drehte ihn in seinen Fingern. er wusste, dass der Stab ihn ausgewählt hatte. Das machte ihn stark, sie hatten eine Verbindung. Aber ob der Stab ein Lebewesen war? Wie konnte er ihn sich sonst aussuchen? OK, klar, er war verzaubert, aber war er dann auch beleidigt, wenn er ihn wie eben fallen ließ? Vielleicht würde er Hogwarts schweben lassen können, wenn er den Zauberstab verwöhnte?
Nachdenklich betrachtete Joon den Zauberstab.
Plötzlich fing er an ihn zu umarmen, zu streicheln und dann küsste er ihn sogar, während er auf ihn einredete, ihm doch bitte dabei zu helfen, Hogwarts schweben zu lassen.
Dann warf er Kairi einen Blick zu.
"Nicht neidisch werden!"
Er grinste frech.
"Glaubst du, dass Zauberstäbe Gefühle haben? Ich habe manchmal das Gefühl als wäre mein Zauberstab sauer auf mich. Vielleicht bin ich nicht unfähig, sondern mein zauberstab ist sauer, deshalb kriegf ich es nicht hin. Natürlich, so muss es sein. Jetzt hab ich es verstanden. Es liegt nicht an mir, das kann ich Mum und Dad sagen, wenn ich sie das nächste Mal sehe!"
Er hatte wieder gute Laune, denn endlich hatte er den Grund für seine schlechten Noten gefunden: Sein ziemlich schnell eingeschnappter Zauberstab. Joon dachte nämlich nicht, dass er ihn wesentlich schlechter behandelte als andere Zauberer. Ob er ihm ein Bett bauen sollte?

_________________
[Nur Admins ist es erlaubt, dieses Bild zu sehen.]
Nach oben Nach unten
Kairi Kim
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 38
Zweitcharas : Liz, Yuki, Sam

Charakter der Figur
Blutsstatus: Stolze Reinblüterin
Beziehungsstatus: Solo
Inventar:

BeitragThema: Re: Der Rand des Waldes   Sa 7 Jan 2012 - 19:24

Joon war, wie anders nicht zu erwarten, zu blöd den Zauberstab zu fangen. Oh man. So klein war der nun auch wieder nicht. Hmm..ob sie es geschafft hätte? Kairi tat einfach so, als hätte sie es geschafft. So w..w...was war denn jetzt los?
Jetzt küsst Joon seinen Zauberstab. Tut es ihm so leid, dass er den Stab nicht gefangen hatte? Kairi machte große Augen und verzerrte dann fragend das Gesicht.
Nicht neidisch werden!
"Ähh ja genau. Ich muss mich ganz schön beherrschen...deinen Zauberstab nicht anzufreifen!", ihr Gesichtsausdruck hatte sich nicht verändert.
Glaubst du, dass Zauberstäbe Gefühle haben? Ich habe manchmal das Gefühl als wäre mein Zauberstab sauer auf mich. Vielleicht bin ich nicht unfähig, sondern mein zauberstab ist sauer, deshalb kriegf ich es nicht hin. Natürlich, so muss es sein. Jetzt hab ich es verstanden. Es liegt nicht an mir, das kann ich Mum und Dad sagen, wenn ich sie das nächste Mal sehe!
"Oh man...das denkst du jetzt ncht wirklich oder? Nur weil er dir runtergefallen ist? Das ist jedem schonmal passiert, Kleiner!",
manchmal dachte sie wirklich Joon wäre noch ein Kleinkind, das man erziehen musste. Sie war schon eher vernünftig..naja im Gegensatz zu Joon jedenfalls.
Nach oben Nach unten
Joon Kim
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 75
Zweitcharas : Yuri && Alan && Mika

Charakter der Figur
Blutsstatus: Stolzer Reinblüter
Beziehungsstatus: Solo
Inventar:

BeitragThema: Re: Der Rand des Waldes   Sa 7 Jan 2012 - 19:34

Ähh ja genau. Ich muss mich ganz schön beherrschen...deinen Zauberstab nicht anzufreifen!
"Das weiß ich. Doch du musst lernen, deine Liebe zu teilen.", er lachte sich halb tot bei dem Gedanken an das Gesicht seiner Schwester. Um ehrlich zu sein hatte er das nur gesagt, um sie zu ärgern. Das andere aber nicht, eskonnte doch möglich sein. Wer wusste schon, wie stark und auf welche Weise die Zauberstäbe verhext waren. Wie sonst konnten die sich nen Zauberer aussuchen, wenn sie nicht denken konnten? So unlogisch war es nicht, es war reinste Logik, die seine Schwester allerdings nicht verstehehen wollte:
Oh man...das denkst du jetzt ncht wirklich oder? Nur weil er dir runtergefallen ist? Das ist jedem schonmal passiert, Kleiner!
"Ich bin größer als du!", zog er seine Schwester auf. Er wusste, dass es keinen Sinn hatte ihr zu wiedersprechen. Es schien so, als wolle sie seine Genialität nicht bemerken und hielt - zumindest nach außen hin - alles für Schwachsinn. Doch wer wusste schon, was Schwachsinn war in einer Welt voller Magie? - Warte, was soll die Phylosophie in seinen Gedanken, fragte er sich dann.
Schluss damit, das ist unnötig.
"Weißt du eigentlich wie spät es ist?", fragte er dann völlig unerwartet - selbst für ihn.
So war das Leben, voller Überraschungen und - nein, keine phylosphischen Gedanken. Blanke und Schonungslose Logik, das war es was er brauchte. Wenn er weiterhin logisch dachte, vielleicht würde er es hinbekommen, das Schloss schweben zu lassen. Sollte er einen Baum fällen um das Bett für den zauberstab zu bauen? Bäume abholzen war ja nicht verboten, solange er dabei den wald nicht betrat....

_________________
[Nur Admins ist es erlaubt, dieses Bild zu sehen.]
Nach oben Nach unten
Kairi Kim
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 38
Zweitcharas : Liz, Yuki, Sam

Charakter der Figur
Blutsstatus: Stolze Reinblüterin
Beziehungsstatus: Solo
Inventar:

BeitragThema: Re: Der Rand des Waldes   Sa 7 Jan 2012 - 19:47

Das weiß ich. Doch du musst lernen, deine Liebe zu teilen.
Kairi lachte und hätte am liebsten irgendetwas nach ihm geworfen. Sie sah sich um, fand aber nur eine kleine Eichel. Sie nahm diese in die Hand und warf sie einfach auf die Gestalt, die sich Joon nannte. Haha, der Gedanke war auch belustigend.
"VOLLTREFFER!",
sie stand auf und tanzte einmal triumphierend und hörte garnicht hin, als er wieder mit der Größe ankam. Sie musste erstmal tanzen.
Als sie sich nach ein paar Momenten abgeregt hatte schmiss sie sich auf das Gras, das härter war als sie gedacht hätte. Lalala, schöner Moment.
Weißt du eigentlich wie spät es ist?
"Du kannst auch wirklich jeden schönen Moment zerstören....Dummie!! Keine Ahnung..hast du keine Uhr?"
Eigentlich war sie in solchen Punkten nie sehr zuverlässig, vorallem hier in Hogwarts, wo ihr Muggelhandy nicht funktionierte. Jaja, das konnte schon praktisch sein und sie war verrückt nach dieser Spielerei...
Nach oben Nach unten
Joon Kim
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 75
Zweitcharas : Yuri && Alan && Mika

Charakter der Figur
Blutsstatus: Stolzer Reinblüter
Beziehungsstatus: Solo
Inventar:

BeitragThema: Re: Der Rand des Waldes   Sa 7 Jan 2012 - 19:54

VOLLTREFFER!
Joon haute es buchstäblich von den Socken und er rieb sich den Kopf. Verdammt soll sie sein!!!, kam es in seinen Kopf. Dann viel ihm ein, dass Flüche auch manchmal wahrwerden konnten und er nahm seine Gedanken sofort zurück. Lächelnd beobachtete er, wie sie singend und tanzend herumrannte. Manchmal war sie eben doch so verrückt wie er, wenn auch nicht so genial, jedenfalls nicht in dieser Hinsicht, ansonsten war sie schlauer.
Du kannst auch wirklich jeden schönen Moment zerstören....Dummie!! Keine Ahnung..hast du keine Uhr?
"Ürde ich dich fragen wenn ich ne Uhr hätte? Kannst du nicht den Sonnenstand lesen, du kannst doch sonst immer alles!", meinte er leicht gereizt, entspannte sich aber sofort wieder. Er wusste auch nicht, was mit ihm los war. Er lächelte.
"Findest du nicht auch, diese Wolke sieht aus wie du?", er zeigte auf eine kugelrunde Wolke. Eigentlich war es schon merkwürdig, dass eine Wolke so rund sein konnte. Steckte etwas dahinter. Bestimmt nicht.
Er lachte vor sich hin.
Jajaja, er war schon toll, das musste er zugeben. Obwohl das irgendwie keiner zu bemerken schien. Joon kam nicht einmal auf die Idee sich Gedanken darüber zu machen, warum das so sein könnte.
"Hast du eigentlich schon davon gehört, dass sie fast die gesamte Lehrerschaft ausgewechselt haben? Ich hab doch schon immer gesagt, dass die Alten senil werden, nur glaubt ´mir nie einer!"

_________________
[Nur Admins ist es erlaubt, dieses Bild zu sehen.]
Nach oben Nach unten
Kairi Kim
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 38
Zweitcharas : Liz, Yuki, Sam

Charakter der Figur
Blutsstatus: Stolze Reinblüterin
Beziehungsstatus: Solo
Inventar:

BeitragThema: Re: Der Rand des Waldes   Sa 7 Jan 2012 - 20:06

Als Joon umgehauen wurde und er sich den Kopf rieb tat es ihr fast schon wieder leid....aber eben nur FAST. Sie grinste frech. Vielleicht hatte diese keine unbedeutende Eichel, nichtsahnend, seinen Gedankengang durcheinander gebracht und er dachte ncht mehr an Hogwarts..hmmm..möglich. Aber unwahrscheinlich.
"Mist!", murmelte sie nur.
Ürde ich dich fragen wenn ich ne Uhr hätte? Kannst du nicht den Sonnenstand lesen, du kannst doch sonst immer alles!
Was war jetzt los. Kairis Augen wurden groß und sie machte ein eingeschüchtertes Gesicht.
"Ürde? Das Wort heißt 'Würde'. Verschluckst du jetzt schon Buchstaben?"
Sie lachte. (und ich auch ^^)
Findest du nicht auch, diese Wolke sieht aus wie du?
Er zeigte auf eine nicht gerade zu ihr passende Wolke...eine Steffenwolke..supi.
"Oha..scharf gekontert, Jooniboy!",
sie selbst musste über diesen Namen so lachen das sie sich den Bauch halten musste.
Hast du eigentlich schon davon gehört, dass sie fast die gesamte Lehrerschaft ausgewechselt haben? Ich hab doch schon immer gesagt, dass die Alten senil werden, nur glaubt ´mir nie einer!
"Ja, wie du schon sagtest...dir glaubt eh keiner....außerdem weiß ich zwar mehr als du..bin natürlich geniler als du mit allem drum und dran, aber Sonnenstand kann ich noch nicht leben..sorry."
Nach oben Nach unten
Joon Kim
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 75
Zweitcharas : Yuri && Alan && Mika

Charakter der Figur
Blutsstatus: Stolzer Reinblüter
Beziehungsstatus: Solo
Inventar:

BeitragThema: Re: Der Rand des Waldes   Sa 7 Jan 2012 - 20:23

Ürde? Das Wort heißt 'Würde'. Verschluckst du jetzt schon Buchstaben? (*todlach*)
"Hm, ja, schmecken lecker, solltest du auch mal versuchen!2, meinte er grinsend.
"Aber du hast mich verstanden. Ich wusste, dass es so ähnlich hieß. Ach, man hat es schon schwer mit Framdsprachen. Warum sprechen wir eigentlich englisch, nur mal so nebenbei?",
er war etwas verwirrt, aber das würde schon vorbeigehen, denn alles ging irgendwann mal vorbei, sowohl Krieg als auch Fr-dämliche phylosophie Sprüche!
Oha..scharf gekontert, Jooniboy!
"Ich weiß, ich bin genial, Kairigirl!"
Das klang dumm. Selbst Jooniboy klang bescheuert war aber nichts gegen Kairigirl. Aber sie hatte es selbst so gewollt, schließlich hatte sie damit angefangen. Sie jedenfalls schien sich köstlich darüber zu amüsieren und er schüttelte nur den Kopf. Manchmal konnte er seine Schwester nicht verstehen, sie war so... kindisch. Er war nicht allein!!!!
Ja, wie du schon sagtest...dir glaubt eh keiner....außerdem weiß ich zwar mehr als du..bin natürlich geniler als du mit allem drum und dran, aber Sonnenstand kann ich noch nicht leben..sorry.
"Mir glaubt keiner aber am Ende hab ich doch Recht. Du wirst schon noch sehen Schwesterherz"
Er zwinkerte ihr grinsend zu. Alle würden es noch sehen. Irgendwann. Hoffentlich.
"Du bist schlauer als ich, aber macht dich das auch weise? Oh man, den ganzen Tag schon kommen mir so komische phylosophische Gedanken in den Sinn. Bin ich krank?"
Er fasste sich an den Kopf. Das konnte ja wohl nicht angehen!
"Vielleicht solltest du lernen die Sonnenuhr zu lesen? Das wäre wenigstens nützlich!"

_________________
[Nur Admins ist es erlaubt, dieses Bild zu sehen.]
Nach oben Nach unten
Kairi Kim
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 38
Zweitcharas : Liz, Yuki, Sam

Charakter der Figur
Blutsstatus: Stolze Reinblüterin
Beziehungsstatus: Solo
Inventar:

BeitragThema: Re: Der Rand des Waldes   So 8 Jan 2012 - 10:06

Hm, ja, schmecken lecker, solltest du auch mal versuchen!
Diese Antwort war zu erwarten. Daher ging sie niht weiter darauf ein sondern sah lieber in den blauen Himmel. Er war, obwohl es schon späterer Nachmittag war, relativ hell und blau. Es war wirklich ein schöner Anblick. Und wieder fragte sie sich, was es wohl da oben noch gab. Weit weg von der so vertrauten Erde. Könnte man mit dem Besen ins All fliegen? Und irgendeinen Zauber anwenden um sich warm zu halten und noch Luft zu bekommen? Das musste man mal heruasfinden. Aber vielleicht war man irgendwann weit weit weg garkein Magier mehr. Vielleicht verliert man die Zauberkraft irgendwann irgendwie. Devor sie ihren Gedanken weiter freien Lauf lassen konnten, unterbrach Joon sie.
Aber du hast mich verstanden. Ich wusste, dass es so ähnlich hieß. Ach, man hat es schon schwer mit Framdsprachen. Warum sprechen wir eigentlich englisch, nur mal so nebenbei?
Sie sah ihn an. Warum sprachen wir wohl englisch?
"Vielleicht, weil wir hier in England sind?!"
Sie hatten die Sprache in ihrer Kindheit gelernt. In ihrer Muggelschule zum Teil, aber auch nebenbei, da es schon schnell gehen sollte, dass sie die Sprache beherrschten. Ja und auch wenn man ihre Herkunft aus ihrer Sprache heraushört, sprechen sie, wie Kairi fand, recht gut diese Sprache.
Ich weiß, ich bin genial, Kairigirl!
Okaay? Jetzt versuchte er zu kontern. Misslang ihm natürlich, wie nicht anders zu erwarten, beherrschte er ihren Humor einfach nicht..jaja. Sie ließ ihren Blick wieder in den Himmel schweifen.
Mir glaubt keiner aber am Ende hab ich doch Recht. Du wirst schon noch sehen Schwesterherz
"Manchmal vielleicht..aber nicht immer!"
Du bist schlauer als ich, aber macht dich das auch weise? Oh man, den ganzen Tag schon kommen mir so komische phylosophische Gedanken in den Sinn. Bin ich krank?
"Willst du wirklich, dass ich dir diese Frage beantworte?",
sie grinste.
Vielleicht solltest du lernen die Sonnenuhr zu lesen? Das wäre wenigstens nützlich!
"Jaja DU verstehst ja was von nützlich. Du denkst den ganzen Tag über das schwebende Hogwarts nach....das soll nützlich sein oder was?",
das hatte sie etwas aufgeregt, aber sie beruhigte sich auch gleich wieder.
Nach oben Nach unten
Joon Kim
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 75
Zweitcharas : Yuri && Alan && Mika

Charakter der Figur
Blutsstatus: Stolzer Reinblüter
Beziehungsstatus: Solo
Inventar:

BeitragThema: Re: Der Rand des Waldes   So 8 Jan 2012 - 10:20

Vielleicht, weil wir hier in England sind?
Er seufzte. Wie zu erwarten verstand seine Schwester ihn nicht, dachten sie vielleicht in zwei verschiedenen Ebenen? Nein, man brauchte nicht alles zu übertreiben, Menschen dachten halt manchmal aneinander vorbei. Oder war sie ein anderer Schüler der sich verkleidet hatte? Was ein Witz. Er stellte sich seine Schwester geknebelt auf dem Klo vor. -Und bekam erst einmal einen Lachanfall.
"Wie zu erwarten verstehst du mich niucht. Ich weiß warum wir mit den anderen englisch sprechen, aber warum sprechen wir bitte miteinander Englisch, du Dummkopf!"
Er lächelte die an. Muhahahaha, er hatte eindeutig gewonnen.
Manchmal vielleicht..aber nicht immer!
"Wenn sogar du zugibst, dass ich recht habe, dann hab ich auch recht!"
Irgendwie logisch, oder???
Willst du wirklich, dass ich dir diese Frage beantworte?
"Hast du schon mal was von dem begriff Rhetorik gehört? Das war ne rhetorische Frage, ich weiß selbst, dass ich kerngesund bin."
Er lachte.
Jaja DU verstehst ja was von nützlich. Du denkst den ganzen Tag über das schwebende Hogwarts nach....das soll nützlich sein oder was?
"Du hast es erfasst, ednlich. Siehst du nun endlich ein, dass es nützlich ist, Hogwarts schweben zu lassen? Was ist, wenn ich es schweben lassen kann, was kann ich dann noch alles schweben lassen? Die Erde? Das Universum. Sag mal schwebt das Universum?"
Er sah seine Schwester fragend an.

_________________
[Nur Admins ist es erlaubt, dieses Bild zu sehen.]
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Der Rand des Waldes   

Nach oben Nach unten
 
Der Rand des Waldes
Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» 3. Geheimnis des Waldes
» Funf Clans des Waldes ~Free
» Die Katzen des Waldes
» Herz des Waldes
» Das Dorf am Rande des Waldes

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Next Generation :: Archiv :: Archiv :: RPG :: 4. -17. September-
Gehe zu: