StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Chatbox


SEHR WICHTIGE ANKÜNDIGUNG
So 4 Nov 2012 - 0:18 von Felicitas Dain
Guten Abend liebe Leute!

Eine der bisher wichtigsten Ankündigungen wird heute gemacht. Unser Forum existiert seit ca. 2 Jahren auf forumieren.com. In der Zeit hat sich viel getan und manche User kamen, manche gingen und manche meldeten sich nie wieder. Um diese Tatsache aus der Welt zu räumen [und weil man in forumieren Foren recht wenig machen kann, was den Style betrifft] haben Lenna und ich auf dem Forumstreffen beschlossen, mit dem gesamten Board nach bplaced.net …

Kommentare: 1

Teilen | 
 

 Bad der Vertrauensschüler

Nach unten 
AutorNachricht
Miyuki Osawa
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 225
Zweitcharas : Liz && Sam

Charakter der Figur
Blutsstatus: Stolze Halbblüterin
Beziehungsstatus: Solo
Inventar:

BeitragThema: Bad der Vertrauensschüler   Fr 30 Dez 2011 - 20:41

Arrow irgendwo

Yuki kam irgendwie erschöpft im Bad für die Vertrauensschüler an. Hier war der einzige Ort wo sie sich alleine glaubte, wo nicht andauernd Trubel herrschte und nicht jede Sekunde irgendjemand kam und nach ihr fragte. Nicht das sie ihren Posten nciht gerne ausübte und das sie ihre Freunde und Mitmenschen respektierte, dennoch war sie wie jeder anderen ebene auch nur ein Mensch. Ein mensch mit großem Herz und Magie, dennoch nur ein Mensch. Ausgepowerd wie sie war stief sie die Tür viel zu laut zu und erschrak sich etwas über sich selbst. Sie war nunmal kein aggresiver Typ. Es passte nicht zu ihrem Wesen.
Miyuki setzte sich auf den Boden und lehnte sich an der Tür an. Dann schloss sie die Augen und atmete tief durch. Hoffetlich hatte sie sich nicht zu viel vorgenommen und auch wenn es keiner wusste, aber stetig mit einem Lächeln im Gesicht durch die Schule zu laufen erfordet eine Menge Kraft und Energie. Und die hatte sie nicht...jedenfalls dachte sie so. Und wieder war der Selbstzweifel da. An ihre eigenen Fähigkeiten. Sie schüttelte den Kopf, wollte die deprimierenden Gedanken loswerden. Sie niff nochmals die Augen zusammen, dann stand sie auf. Sie ging zu einem der Spiegel und sah hinein. Sie zupfte sich die Haare zurecht, die sie sich danch hochsteckte. Sie hatte jetzt Lust auf ein warmes Bad. Das hatte schon immer geholfen, auch als sie noch zu Hause in Japan nicht gut drauf war. Takumi und Claire wussten immer was zu tun ist und nun sollte sie alles alleine meistern? Sie mochte keine Veränderungen, wollte sie nicht. Wollte das alles war wie früher. Mit einem Seufzer legte sie ihre Kleidung ab und stieg in das heiße Schaumbad. Hoffendlich würde ihr das jetzt helfen und danach würde sie gleich wieder ihren Pflichten nachgehen.

_________________
[Nur Admins ist es erlaubt, dieses Bild zu sehen.]
-by meiner Yuri/Jackie- Danke <3
Nach oben Nach unten
David Wellington
Spieler bei den Vratsa Vultures
avatar

Anzahl der Beiträge : 276
Zweitcharas : .:.Grace.:.

Charakter der Figur
Blutsstatus: Stolzer Reinblüter
Beziehungsstatus: Vergeben
Inventar:

BeitragThema: Re: Bad der Vertrauensschüler   Fr 30 Dez 2011 - 21:17

cf: Gryffindor-Haustisch

Der Weg in den fünften Stock hatte sich tatsächlich als schwieriger heraus gestellt als vorher gedacht. Man sollte meinen der Wellington sei nach sage und schreibe sechs Jahren auf Hogwarts mit den recht eigenwilligen Treppen Hogwarts doch gut vertraut. Aber nein, als er in den vierten Stock überwechseln wollte, meinte die Treppe die Richtung wechseln zu müssen, sodass er einen beschwerlichen Umweg hatte nehmen müssen. Wäre er doch zum Gryffindor-Turm gegangen...
Obwohl, das Bad hatte er noch nie ausprobiert? Vielleicht hatten sie da ja fünf verschiedene Seifensorten und verzierte Spiegel. Oder eben anderen teuren Schnickschnack. Hey, das war ein privilegiertes Badezimmer, oder nicht, da sollte man gefällst auch was für bekommen?
Sei es wie es sei, er hatte endlich den blöden fünften Stock erreicht und stand nun vor der Statue von Boris dem Bekloppten. Jetzt fehlte ihm nur noch das Passwort. Ach verflixt, wieso war das kein Portrait, dass den Eingang gewährte, es wäre so viel einfacher ein Gemälde zu überreden einen rein zu lassen als eine Statue. Eigentlich konnte man eine Statue ja gar nicht überreden, da sie nicht sprach. Super.
"Vololo Lavra", dem Siebtklässler blieb nichts anderes übrig als zu raten. Wer weiß, vielleicht lag er ja irgendwann richtig.
Die Statue blieb wo sie war.
"Vololo Lavara".
Nichts.
"Volololo Lavara". "Vorolo Lavata". "Vrolo Lavate". "Volo Lavana". "Voro Lalare".
Ach Mensch! Das war doch irgendetwas auf Latein... Nur blöd, dass er das nicht konnte.
"Ach, blödes Ding", murmelte er, wollte schon niedergeschlagen kehrt machen, wagte aber noch einen Versuch: "Volo Lavare".
Lautlos schwenkte steinerne Boris zur Seite und der Wellington stieß ein leises Seufzen aus.
Das sollte man sich merken.

Leise öffnete David die Tür und trat in den Raum.
Es war erstaunlich warm im Raum, und feucht. Fast so als würde jemand-
"Oh, tut mir Leid!", David hob eine Hand vor die Augen. Er hatte nicht gesehen, wer es war, aber da saß definitiv ein Mädchen, inmitten eines großen Beckens voller Schaum. Er hatte vergessen, wer alles in Frage kam, da drin zu sitzen, immerhin war das Zimmer hier nicht für jeden zugänglich, doch Felicitas konnte er zum Glück ausschließen. Das Mädchen hatte schwarze Haare gehabt, so viel hatte er noch gesehen. Aber wer wusste was er gleich noch so sah. Hehe*. Er war nicht umsonst der Schulcasanova.
Aber für jetzt war es besser, wenn er einfach mal die Hand vor den Augen behielt und auf ihre Reaktion abwartete. Wenn er Pech hatte, war es doch die Dain und er machte kehrt. Oder ärgerte sie, schließlich hatte er in dieser Situation die Hosen an, wortwörtlich. Ha. Ha.

[*Sorry, dass musste sein, hatte bisher keine Gelegenheit Dave als Casanova zu spielen muahahahaah]

_________________
[Nur Admins ist es erlaubt, dieses Bild zu sehen.]
Nach oben Nach unten
Miyuki Osawa
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 225
Zweitcharas : Liz && Sam

Charakter der Figur
Blutsstatus: Stolze Halbblüterin
Beziehungsstatus: Solo
Inventar:

BeitragThema: Re: Bad der Vertrauensschüler   Sa 31 Dez 2011 - 11:17

Miyuki dachte über alles nach. Das war eines der schönen Dinge, die man so gut im warmen Wasser tun konnte. Abwesend sah sie zu den großes bunten Fenster und fuhr mit der Hand durch den Schaum, der in Massen da war. Das war doch schon ein viel positveres Argument für und nicht gegen den Posten. Da Yuki baden nunmal liebte, sich entspannen konnte, war das perfekt und immerhin konnte ier ja nicht jeder rein. Sie machte die Augen zu.
Bilder tauchten vor ihr auf, von ihren Geschwistern, ihren Eltern und ihren Freunden, die sie, wie sie fand, heute kaum gesehen hatte. Nur beim Vorfall in der Eingangshalle hatte sie mit Stella reden können, wenn auch nur für kurze Zeit. Sie seuftze. Nach dem Bad würde sie mal nach Stella suchen und sie dann fragen ob sie zusammen trainieren konnten. Ihr Animagi war noch nicht gerade stark, sie konnte froh sein wenn sie es überhaupt schaffte sich zu verwandelt, was ihr auch nur selten gelang. Irgendwie lief ziemlich viel falsch, aber das gehörte wohl dazu. Hoffte sie zumindest.
Erstickte Worte ließen sie die Augen öffnen. War da draußen jemand oder bldete sie sich das nur ein? Die Worte verstummten und Yuki schloss wieder ihre Augen und lehnte sich zurück.
Auf einmal ging die Tür auf. Yuki riss die Augen wieder auf und fuhr instinktief zur hintersten Ecke der riesigen Badewanne. Sie versuchte auszumachen wer kam...es war David Wellington. Na super. Es war natürlich ein versehen das er rein kam, natürlich.
Oh, tut mir Leid!, sagte er und hielt sich die Hand vor die Augen.
"Dave? Was machst du hier?", dumme Frage aber was sollte sie sonst sagen? Da Dave einer ihrer Freunde war konnte sie ihn auch schlecht rausschmeißen oder? Verwirrt schüttelte sie den Kopf und holte sich den Schaum zu sich. Sollte er bloß nicht auf falsche Gedanken kommen.

_________________
[Nur Admins ist es erlaubt, dieses Bild zu sehen.]
-by meiner Yuri/Jackie- Danke <3
Nach oben Nach unten
David Wellington
Spieler bei den Vratsa Vultures
avatar

Anzahl der Beiträge : 276
Zweitcharas : .:.Grace.:.

Charakter der Figur
Blutsstatus: Stolzer Reinblüter
Beziehungsstatus: Vergeben
Inventar:

BeitragThema: Re: Bad der Vertrauensschüler   Sa 31 Dez 2011 - 11:49

Dave? Was machst du hier?.
"Yuki?", oh... Na ja, es waren wohl doch schwarze Haare gewesen. Na ja, was soll's...
"Tut mir echt Leid, ich war auf der Suche nach 'ner Toilette...", begann er, die Hand immer noch vor den Augen.
"Ich hab das Vertrauensschülerbad bisher noch nicht ausprobiert, da dachte ich, wieso nicht? Ich hab allerdings nicht gewusst, dass das Bad bereits besetzt ist", und zur Abwechslung war der Wellington tatsächlich mal ehrlich. Immerhin war Die Osawa seine Freundin - ein 'Kumpel' - und er wollte wirklich nichts von ihr. Schade eigentlich, dass nicht jemand anderes drin saß. Auch mit Felicitas hätte er seinen Spaß gehabt, wenn auch auf andere Weise. Für gewöhnlich machte es Dave keine Freunde andere zu Piesacken, aber bei der Dain machte er eine Ausnahme.
Bei Yuki wollte er jedoch weder das eine noch das andere. Er würde sein Geschäft verrichten (vorausgesetzt, die Toilettenkabinen waren in einem separaten Raum) und dann schnellstmöglich wieder abzischen.
"Ähh... du weißt nicht zufällig, wo die Klos sind?" er hatte keine Lust groß herum zu suchen und er war sich sicher, dass die große Sucherei auch bei Yuki nicht gut ankommen würde.

_________________
[Nur Admins ist es erlaubt, dieses Bild zu sehen.]
Nach oben Nach unten
Miyuki Osawa
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 225
Zweitcharas : Liz && Sam

Charakter der Figur
Blutsstatus: Stolze Halbblüterin
Beziehungsstatus: Solo
Inventar:

BeitragThema: Re: Bad der Vertrauensschüler   So 1 Jan 2012 - 22:58

Yuki kannte den David Wellington. Er ist..ja wie ist er? Jedenfalls irgendetwas undefinierbares. Aber trotzdem mochte sie ihn auf eine freundschaftliche Art natürlich.
Yuki?, das klag irgendwie alles andere als begeistert und löste in Yuki irgendwie Enttäuschung aus, weshalb konnte sie nicht sagen. Sie wusste schließlich, dass irgendetwas mit ihm und Stella vorging und natürlich kannte sie auch seine anderen Frauengeschichten. Aber bei Stella war er mal lieb. Kleiner Softie. Sie grinste.
Tut mir echt Leid, ich war auf der Suche nach 'ner Toilette... Sie wartete. Er hatte die Hand immernoch vor den Augen und sie fand die Situation so lustig wie lange nict mehr. Der Casanova der Schule. Ausgesetzt. Überraschung. Diesmal wusste er wohl nicht was er machen sollte. Was für eine ironische Wendung.
Ähh... du weißt nicht zufällig, wo die Klos sind? Yuki verzog das Gesicht.
"Du weißt echt wie man mit Mädchen spricht..Rechter Gang", sagte sie und zeigte auf einen Gang, der rechts lnag ging. Sie kicherte und blieb an ihrem Ort und beobachtete David.
"Was läuft eigentlich zwischen dir und Stella?",
nun war es raus. War normalerweise nicht Miyukis Art, aber sie hatte gerade lust ein bisschen auszubrechen. Etwas untypisches zu tun und das auszusprechen was sie interessierte. Einfach so.

_________________
[Nur Admins ist es erlaubt, dieses Bild zu sehen.]
-by meiner Yuri/Jackie- Danke <3
Nach oben Nach unten
David Wellington
Spieler bei den Vratsa Vultures
avatar

Anzahl der Beiträge : 276
Zweitcharas : .:.Grace.:.

Charakter der Figur
Blutsstatus: Stolzer Reinblüter
Beziehungsstatus: Vergeben
Inventar:

BeitragThema: Re: Bad der Vertrauensschüler   Mo 2 Jan 2012 - 12:33

"Du weißt echt wie man mit Mädchen spricht..Rechter Gang", dem Plätschern zu urteilen hatte Yuki ihm soeben den Weg mit der Hand gewiesen. Erwatete sie tatsächlich, dass er das sah? Also David hatte kein Problem damit die Hand runter zu nehmen, es war Yuki, die er nicht verschrecken wollte. Im allgemeinen reagierten Mädchen nicht sonderlich gut darauf, wenn man sie (auch, wenn's nur aus Versehen war) entkleidet erwischte. Plus David lag etwas an Yukis Freundschaft, also lag ihm recht wenig etwas daran mit ihr anzufangen. Nicht, dass er sich 'zurückhalten' müsste, oder etwas ähnlich dämliches. Nein, Yuki war eine Freundin, mit der fing man nichts an. Ebenso wie mit Stella...
Seuftz. Stella...
Er hörte Yuki leise kichern. Super.
"Was hätte ich den sagen sollen?", witzelte er, und ging auf Yukis Kommentar ein, während er versuchte auf dem nassen Boden nicht auszurutschen: " 'Hallo, schöne Frau, ist noch Platz für mich da?' ", er lachte leise. Was für ein Schuft er doch war, pfui! Ja, er wusste nur zu gut, wie moralisch verwerflich er doch war. Hehe.
Kaum stand er vor dem Gang und hatte trockenen Boden unter den Füßen fragte Yuki allerdings weiter: "Was läuft eigentlich zwischen dir und Stella?".
"Pfffff...!" machte David, auch, wenn es nicht so gut kam, da er mit dem Rücken zu ihr stand: "Gar nichts, wir sind nur Freunde!"
Wirklich, David, ihr seid nur Freunde! Daran ist nichts falsch Hör auf zu denken.
"Warte ma'", der Wellington machte sich auf in den Gang und fand tatsächlich eine Tür, die zu separaten Toiletten führte.

Nach ein paar Minütchen des Geschäfts, kam David auch schon wieder heraus, Hand vor den Augen und kam aus dem Gang zum Bad: "Du hattest noch was gefragt?" das Gedächtnis des Wellington war tatsächlich kurzlebig, sodass seine Frage wie eine lahme Ausrede klag, nicht mehr über das Thema zu sprechen, er jedoch wirklich vergessen hatte, was Yuki ihn eben noch gefragt hatte.

_________________
[Nur Admins ist es erlaubt, dieses Bild zu sehen.]
Nach oben Nach unten
Miyuki Osawa
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 225
Zweitcharas : Liz && Sam

Charakter der Figur
Blutsstatus: Stolze Halbblüterin
Beziehungsstatus: Solo
Inventar:

BeitragThema: Re: Bad der Vertrauensschüler   Mo 2 Jan 2012 - 18:48

Was hätte ich den sagen sollen? Hallo, schöne Frau, ist noch Platz für mich da?
Yuki verdrehte die Augen. Es war wirklich eine Ausnahme, das Dave die Hand nicht wegnahm. Sie musste sich geehrt fühlen. Ihm lag anscheind etwas an ihrer Freundschaft und das war es doch was Yuki wollte. Oder nicht? Sie kam grad garnicht mehr zurecht mit ihren Gedanken, wusste nicht was sie denken sollte.
Pfffff...! Gar nichts, wir sind nur Freunde!
Eine andere Antwort hätte sie nicht erwartet. War doch klar, dass wenn da was laufen würde Dave das niemals zugeben würde. Aber Yuki wusste schon Bescheid. Sie hat doch die beiden gesehen. Sie, als außen stehende Person kann doch gut beurteilen, was mit den beiden passiert, diese es aber nicht zugeben wollen. Ja, sie selbst kannte das nur zu gut.
Warte mal
David ging in die Kabine und diese Gelegenheit nutzte Yuki um aus der Wanne zu steigen und sich mindestens ein Handtuch um den Körper zu wickeln. Sie setzte sich auf den Rand der Badewanne und wartete auf Davids Rückkehr. Dieser kam immernoch mit der Hand vor den Augen aus der Kabine. Yuki lachte ging auf ihn zu und nahm seine Hand weg.
"Du kannst gucken." sagte sie knapp. und setzte sich wieder.
Du hattest noch was gefragt?
Er wusste doch genau was es war, aber sie wollte ihn auch nicht weiter quälen.
"Nein nein, da war nichts mehr.", sagte sie mit ruhiger und lieber Stimme.

_________________
[Nur Admins ist es erlaubt, dieses Bild zu sehen.]
-by meiner Yuri/Jackie- Danke <3
Nach oben Nach unten
David Wellington
Spieler bei den Vratsa Vultures
avatar

Anzahl der Beiträge : 276
Zweitcharas : .:.Grace.:.

Charakter der Figur
Blutsstatus: Stolzer Reinblüter
Beziehungsstatus: Vergeben
Inventar:

BeitragThema: Re: Bad der Vertrauensschüler   Mi 4 Jan 2012 - 17:36

[Wanne? Na ja [Es ist nur Administratoren erlaubt, diesen Link zu sehen] hatte ich mir den Raum vorgestellt Smile Als großes Becken. Ich will nämlich, dass David gleich reinfällt xD]

Kaum war er aus dem stillen Örtchen zu der Badenden gekommen, nahm ebenjenige ihm die Hand von den Augen. Lachend stand sie dann also vor ihm mit einem Handtuch (oder mehreren?) um ihren Körper.
"Du kannst gucken.", sagte sie und dann setzte sie sich wieder an den Rand des feuchten Nasses. Irgendwie schien das Bad ja doch sehr komfortabel zu sein. Bei Gelegenheit, sprich wenn keiner oder jemand anderes drin saß, sollte er vielleicht mal versuchen zu baden. Allerdings gehörte er zu den Leuten, die eher wasserscheu waren. Nicht, dass er 'Angst vor Wasser' hatte, er badete oder duschte einfach nicht sehr gerne. Was nicht hieß, dass er es nicht tat! Nein, natürlich hielt er sich sauber. Und wenn er es einmal vergessen hatte, dann sprühte er sich eben mit Deodorant ein (das Zeug hatte er aus Muggelkunde).
David fragte sie nach dem, was sie gesagt hatte, bevor er auf Toilette war, weil er es eben schon wieder vergessen hatte doch Yuki antwortete schlicht: "Nein nein, da war nichts mehr".
"Sicher? Hattest du nicht nach etwas gefragt?", der Wellington überlegte. Hatte es vielleicht mit Stella zu tun gehabt? Ohh.. ja... das war es.
"Ist ja auch egal, ich will dich nicht weiter stören, man sieht-", weiter kam er nicht er hatte sich bereits entfernen wollen, als er am Rande ausrutschte und geräuschvoll im warmen Wasser landete. Erschreckte tauchte er auf und schnappte nach Luft.
"Super...", murmelte er, pudelnass, mit Schaum in Gesicht und Haaren. Das weiße Hemd war nun nass und klebte ihm wie Kleister an der Haut, was Dave mehr als nur unangenehm fand.

_________________
[Nur Admins ist es erlaubt, dieses Bild zu sehen.]
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Bad der Vertrauensschüler   

Nach oben Nach unten
 
Bad der Vertrauensschüler
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Lehrpersonen, Vertrauensschüler und Schulsprecher

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Next Generation :: Archiv :: Archiv :: RPG :: 4. -17. September-
Gehe zu: