StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Chatbox


SEHR WICHTIGE ANKÜNDIGUNG
So 4 Nov 2012 - 0:18 von Felicitas Dain
Guten Abend liebe Leute!

Eine der bisher wichtigsten Ankündigungen wird heute gemacht. Unser Forum existiert seit ca. 2 Jahren auf forumieren.com. In der Zeit hat sich viel getan und manche User kamen, manche gingen und manche meldeten sich nie wieder. Um diese Tatsache aus der Welt zu räumen [und weil man in forumieren Foren recht wenig machen kann, was den Style betrifft] haben Lenna und ich auf dem Forumstreffen beschlossen, mit dem gesamten Board nach bplaced.net …

Kommentare: 1

Teilen | 
 

 Slytherinhaustisch

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Elizabeth Black
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 757
Zweitcharas : Yuki | Sam | Kairi

Charakter der Figur
Blutsstatus: Stolze Reinblüterin
Beziehungsstatus: Solo
Inventar:

BeitragThema: Slytherinhaustisch   Mi 27 Jul 2011 - 21:18

[Soo..ist das okay wenn ich hier jetzt einfach so wiedewr poste? Ich denke das geht klar und ich hoffe das sich einer von euch sich bald zu mir gesellen wird Very Happy]

-nach dem Zeitsprung/Neustart-

Der Ball war nun schon einige Zeit vergangen aber trotzdem schwebte Liz noch in der erinnerung an den schönen Ball, die tolle Stimmung und natürlich Danny. Ihr Danny. Sie konnte es nun endlich aussprechen, auch wenn ihr diese Vorstellung erst Angst gemacht hatte. Sie lächelte etwas schief und rührte in ihrem Kakao herum. Ein Getränk, das den Muggeln mal geglückt war. Es war ziemlich früh und eigendlich war Liz kein Frühaufsteher, doch heute hatte es sie irgendwie aus dem Bett gezogen und sie hatte sich nach reifer überlegung dazu entschlossen nach oben zur Großen Halle zu gehen. Es waren kaum Schüler da. Die ganze Frühaufstehger-Truppe natürlich, die sie verächtlich ansah. Und hier und da ein paar, denen es wohl ebenso wie ihr erging. Manche davon hatte sie sogar ganz gern, aber sie war gerade nich fähig sich auch nur einen Zentimeter zu bewegen. Dazu müsste sie erst riochtig wach werden. Eine Strähne ihres schwarzen Haars fiel ihr ins Gesicht. Unbeachtet blieb es dort und Liz war noch in einer Phase zwischen dem Wachsein und dem Schlafen. Ihre Gedanken drehten sich im weitesten Sinne natürlich nicht um die Schule. Schon garnicht an einem Sammstag. Wohleher galten sie der Ballnacht und den letzen Tagen. Sie nahm ihren Becher in beide Hände. Jetzt ein Gefühl der Wärme zu haben stärkte sie und sie trank einen großen Schluck. Dann sah sie sich wieder um. Es musste doch irgendeine Beschäftigung geben. Sie hob die Schultern um sich selbst zu antworten und rührte dann wieder abwesend in ihrem Kakao herum.
Nach oben Nach unten
Felicitas Dain
Slytherin | Klasse 7 | SP | Miss Zwielicht| Admina
avatar

Anzahl der Beiträge : 478
Zweitcharas : Alioth LESTRANGE

Charakter der Figur
Blutsstatus: Stolze Reinblüterin
Beziehungsstatus: Solo
Inventar:

BeitragThema: Re: Slytherinhaustisch   Fr 29 Jul 2011 - 12:24

Felicitas Dain kam in die Halle. Sie sah sich um. Es war noch leer hier. Leah hatte noch etwas weiterschlafen wollen, aber sie hatte es nicht mehr ausgehalten. Elizabeth Black saß an dem Haustisch, ein paar andere, verschlafen aussehende Schüler waren ebenfalls dort.
Sie setzte sich und goss sich einen Kaffee ein. Während sie ihn umrührte, dachte sie über Leah und sie nach. Und über den Ball.
Sie hatten zusammen getanzt. Es war ein schönes Fest gewesen. Sie hatte erst später von dem Feuerwerkskörper gehört. Aber es war ihr egal gewesen. Es war nur eine Ravenclaw verletzt. Mit den Ravenclaws konnte man sich zwar noch arrangieren und ein, zwei waren in den Gemeinschaft, aber dieses Ravenclawgrüppchen war von der Marke 'Immer-gut-drauf', etwas, was Felicitas allgemein tierisch nervte.
Leah und sie bewohnten jetzt gemeinsam ihr Schulsprecherzimmer. Sie hatten einen großen Raum für sich alleine, was ihrer Beziehung nicht schadete. Im Gegenteil. Felicitas war glücklich mit Leah. Ihrer einstigen Freundin, ihrer großen Liebe.
Felicitas nahm einen Schluck des gut umgerührten Kaffees. Sie überlegte, etwas zu essen, lies es aber bleiben, denn sie wusste nicht, ob so etwas Samstagsmorgens ihr Magen überlebte. Leah und sie waren gestern noch lange aufgeblieben und hatten miteinander geredet.
Elizabeth Black sah auch noch nicht ganz munter aus, starrte aber träumerisch vor sich hin. Felicitas kannte die junge Black, die Gemeinschaft hatte ein Auge auf sie geworfen. DEnn von ihrem Namen her, gehörte sie einer alten Familie an und sie war in Slytherin, was ebenfalls ein Pluspunkt war.

_________________
The {rebirth} will rise and I'll grow with him.

Meine Seele ist schwarz,
Mein Herz voll Asche,
Mein Körper er tanzt,
Mein Geist, er sinnt auf Rache.


[Es ist nur Administratoren erlaubt, diesen Link zu sehen]
Nach oben Nach unten
Elizabeth Black
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 757
Zweitcharas : Yuki | Sam | Kairi

Charakter der Figur
Blutsstatus: Stolze Reinblüterin
Beziehungsstatus: Solo
Inventar:

BeitragThema: Re: Slytherinhaustisch   Fr 29 Jul 2011 - 12:39

Liz schreckte hoch, als sich eine Person ganz in ihrer Nähe auf die Bank fallen ließ. Liz war sehr wachsam, doch das musste man sein, wenn man wie sie, viele Feinde hatte. Sie lächelte stolz über diesen Gedanmken, doch dann wand sie sich wieder der Person zu, die in ihrer Nähe saß. Zuj ihrer Erleichterung war es nur Felicitas Dain. Sie war einige derjenigen die sie vertrauen konnte, auch wenn das Gerücht herumgeht, dass sie mit Leah Cooper eine Beziehung hatte. Wenn das wahr sein sollte, musste sich Felicitas etwas gutes einfallen lassen, um wieder bei Liz willkommen zu sein, doch noch war nichts klar, denn sie und Leah gaben sich ziemlich bedeckt und sie waren gesxtern auch nicht beim Feuerwerk und hatten ein gemeinsames Zimmer, was alles verschlimmerte. Zumindest in Liz´ Augen. Es wäre doch ein großer Verlust Felicitas nicht mehr zu mögen. Obwohl das ganze nicht stimmen musste. Aber um jetzt darüber nachzudenken fehlte Liz die Kraft und Lust dazu. Es war so früh. -Zu früh- Sie sah auf die große Uhr und stöhnte. Wie konnte SIE - Elizabeth Black - nur so früh in der großen Halle sein. Nacher würden noch alle denken sie wäre ein Streber, wobei ihr das auch teils egal war. Doch ihren Ruf wollte sie nicht verlieren. Sie sah zu Feli, die ihren Kaffee trank. Liz wusste nicht ob sie Lust hatte zu Feli zu gehen um mit ihr zu reden, denn sie war noch ziemlich müde. Doch dann entschied sie sich dazu. Besser als hier rumzusitzen und die ganzen Streber zu beobachten. Sie rutschte auf den Bank zu Feli. Den Muggelkakao in der Hand. "Hey!", sagte sie langesam und verschlafen, während sie neben ihr sitzenblieb und ihren Kopf abstütze.
Nach oben Nach unten
Felicitas Dain
Slytherin | Klasse 7 | SP | Miss Zwielicht| Admina
avatar

Anzahl der Beiträge : 478
Zweitcharas : Alioth LESTRANGE

Charakter der Figur
Blutsstatus: Stolze Reinblüterin
Beziehungsstatus: Solo
Inventar:

BeitragThema: Re: Slytherinhaustisch   Fr 29 Jul 2011 - 12:51

Elizabeth Black setzte sich zu ihr. In der Hand einen Muggelkakao. Dass es so etwas an dieser Schule, für Hexerei und Zauberei, nichts für Muggelartefakte wohlgemerkt, gab, störte Felicitas erheblich. Warum sich die Schülerin zu ihr setzte, wusste sie nicht.
Heute Nachmittag würde wieder ein Treffen sein. Ein paar ältere aus Slytherin hatten sich mit ihr beraten. Es gab zwar keinen Anführer, aber man merkte sofort, dass es eine Hierachie gab. Die Drittklässler wurden oftmals als Laufboten eingestellt, während die Siebtklässler entscheidungen trafen und die Treffen planten. In Slytherin war diese Organisation kein Geheimnis. Es gab eine Art Kette. Die Siebtklässler sagten es zwei Leuten, die erzählten das dann zwei anderen Leuten und so weiter. Da brauchte man keinen Aushang. Klar, man konnte, wann man wollte, in die Räume gehen, aber außerhlab der Treffen hielten sich dort nur Jüngere auf, die Zusatzstunden bekamen.
Felicitas erinnierte sich an das Buch, das in ihrer Tasche war. Sie würde es heute noch vor dem Treffen vorbei bringen. Sie hatte keine Hausaufgaben, es ging schnell, da Leah und sie die gleichen Fächer gewählt hatten und so nur die hälfte der Aufgaben machen brauchten.
"Morgen", sagte sie zu Elizabeth. Sie überlegte, ob sie sie zu dem Treffen einladen sollte und entschied sich dafür.
"Sag mal, hast du heute Nachmittag Zeit? Ein paar... ausgewählte Slytherins treffen sich in den Kerkern. Wir wollten dich schon seit längerer Zeit zu einem Treffen einladen."

_________________
The {rebirth} will rise and I'll grow with him.

Meine Seele ist schwarz,
Mein Herz voll Asche,
Mein Körper er tanzt,
Mein Geist, er sinnt auf Rache.


[Es ist nur Administratoren erlaubt, diesen Link zu sehen]
Nach oben Nach unten
Elizabeth Black
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 757
Zweitcharas : Yuki | Sam | Kairi

Charakter der Figur
Blutsstatus: Stolze Reinblüterin
Beziehungsstatus: Solo
Inventar:

BeitragThema: Re: Slytherinhaustisch   Fr 29 Jul 2011 - 13:05

Liz merkte den Blick von Feli auf ihren Kakao. Zur bestätigung, das er gut schmeckte, trank sie einen Schluck. Jaa, die Muggel waren schon komiusche Wesen. So simple Sachen mussten sie erst kompliziert machen, aber irgendwie waren diese Muggel schon schlau. Miot den gnazen Computern und Kugelschreibern. Das gab es auf Hogwarts nicht. Obwohl das wohl ziemlich viele zu Hause hatten, es aber irgendwie anders nutzten. Jedoch war Liz immernoch eine stolze Reinblüterin und froh das sie nichzts mit diesen Muggeln zu tun hatte. Jedenfalls nicht zu viel. Sie sah zu Feli, die offenbar überlegte, ob sie etwas sagen sollte. Liz störte das nicht und sie trank noch einen Schlcuk von ihrem Kakao. Nun rücktre Felicitas doch mit der Sprach heraus.
Sag mal, hast du heute Nachmittag Zeit? Ein paar... ausgewählte Slytherins treffen sich in den Kerkern. Wir wollten dich schon seit längerer Zeit zu einem Treffen einladen.
Liz hatte schon von dieser Organisation gehört und sich schon einige Male gefragt, warum sie wiohl nicht dabei war. Doch dann war es ihr immer egal gewesen und sie hatte gewusst, das es irgendwann doch zu ihr dringen musste. Ihr Ruf hatte alle Arbeit getan. Sie lächelte kurz,dann sagte sie entschlossen: "Natürlich!" Das reicht, das wusste Liz und lächelte kurz in sich hinein. Sie hatten es also schon überlegt. "Sonst noch jemand aus meinem Jahrgang?", das die Mitglieder von dieses Treffen selbst entscheiden durften wen sie einladen wollten, wusste Liz. Sie wusste schon viuel über diese Sache. Sie würde noch Danny fragen, falls er noch nicht eingeladen wurde.

out: muhaha die tolle Organisation Very Happy
Nach oben Nach unten
Felicitas Dain
Slytherin | Klasse 7 | SP | Miss Zwielicht| Admina
avatar

Anzahl der Beiträge : 478
Zweitcharas : Alioth LESTRANGE

Charakter der Figur
Blutsstatus: Stolze Reinblüterin
Beziehungsstatus: Solo
Inventar:

BeitragThema: Re: Slytherinhaustisch   Fr 29 Jul 2011 - 13:13

Felicitas freute sich innerlich, dass es so einfach gegangen war. Okay, alle Slytherins, die bei der Gemeinschaft dabei waren, bildeten sich etwas darauf ein. Klar war auch, dass absolut jeder davon wusste.
Felicitas erinnerte sich, wie sie gebannt darauf gewartet hatte, dass sie in die dritte Klasse kam. In dieser war sie auch in die Gemeinschaft aufgenommen worden. Die Anfangszeit war schwer gewesen, aber mit der Zeit war sie in die Gemeinschaft hineingewachsen. Ihre Eltern wussten nicht wirklich davon. Sie wussten zwar, dass es eine Organisation gab, in der größtenteils Syltherins waren, ebenso wie ihre Tochter, aber mehr auch nicht.
Felicitas hatte sich nie die Mühe gemacht, ihren Eltern irgendetwas darüber zu erzählen. Und diese wollten es im Grunde auch nicht wissen.
"Ich weiß nicht ganz genau, wer alles zu dem Treffen kommt. Aber ich denke ein paar kommen schon." Felicitas erahnte, warum Elizabeth das gefragt hatte. Sie war in letzter Zeit mit diesem Slytherin gesehen worden... Daniel? Ja, das kam hin.
Solange sie nicht meinte, ihn mitbringen zu müssen, war es Felicitas recht. Sie überlegte, wie man Liz einstufen sollte. Sie konnte zwar schon mehr, als die drittklässler, aber in den dunklen Künsten war sie nicht so bewandert wie die älteren. Sie würde am besten eine Art aufnahmetest machen müssen.
"Gut. Ich kann dir die Räume zeigen, ich muss sowieso noch runter. Das eigentliche Treffen ist aber erst heute Nachmittag, 15.00 Uhr."

_________________
The {rebirth} will rise and I'll grow with him.

Meine Seele ist schwarz,
Mein Herz voll Asche,
Mein Körper er tanzt,
Mein Geist, er sinnt auf Rache.


[Es ist nur Administratoren erlaubt, diesen Link zu sehen]
Nach oben Nach unten
Elizabeth Black
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 757
Zweitcharas : Yuki | Sam | Kairi

Charakter der Figur
Blutsstatus: Stolze Reinblüterin
Beziehungsstatus: Solo
Inventar:

BeitragThema: Re: Slytherinhaustisch   Mo 1 Aug 2011 - 15:49

Liz sah Feli nur an. Sie waren nicht wirklich befreundet, doch das konnte sich ja auch noch ändern. Liz sah auf die Uhr. Die Zeit heute schien zu schleichen. Sonst war es immer umgekehrt gewesen. Sie setzte sich aufrecht und zupfte an ihrem Umhang herum. Es war irklich nicht so viel los, wenn man morgens aufsteht. Das musste sich Liz merken. Yuri war allerdings auch schon aufgewesen und das passte auch nicht zu ihr. Sie waren beide Langschläfer, doch heute war irgendetwas anders. Wahrscheinlich würde sie auch bald kommen. Ein prüfender, schneller Blick glitt zur Tür. Doch noch war Yuri nicht zu sehen. Liz legte ihren Kopf wieder in die eine Hand die auf den Tsch lag.
Feicitas wusste also nicht, wer noch kommen wollte. Liz würde einfach mal hingehen und sich die ganze Sache angucken. Wenn das alles nichts war, oder keiner ihrer 'Vertrauten' dort war, konnte sie es sich ja immernoch anders überlegen.
Gut. Ich kann dir die Räume zeigen, ich muss sowieso noch runter. Das eigentliche Treffen ist aber erst heute Nachmittag, 15.00 Uhr.
Liz sah zu Feli auf. Sie zuckte mit den Schultern. "Warum nicht. Aber können wir noch auf Yuri warten, wenn es dir nichts ausmacht?!", ihr Blick war fragend und eine Aufforderung zugleich. Sie hoffte nur, dass Yuri bald kommen wird.
Nach oben Nach unten
Yuri Lee
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 395
Zweitcharas : Mika && Alan && Joon

Charakter der Figur
Blutsstatus: Stolze Reinblüterin
Beziehungsstatus: Solo
Inventar:

BeitragThema: Re: Slytherinhaustisch   Mo 1 Aug 2011 - 16:03

Einstiegspost Very Happy

Teufel

Yuri kam verschlafen in die große Halle. Sie gähnte, hielt es allerdings nicht für nötig, die Hand vor den Mund zu halten. Eigentlich war sie kein frühaufsteher und so auch extrem mies drauf. Wortlos wandelte sie den Gang entlang. Sie achtete auf niemanden und rannte alle kleinen Schüler um, egal, aus welchem AHsu sie kamen. Es wagte eh niemand, sich ihr zu wiedersetzen. Erstens war sie Vertrauensschülerin und zweitens richtig mies drauf. Warum war sie nur shcon wach? Sie brauchte unbedingt was zu essen. Wo war denn Liz schon wieder? Träge hob sie den Blick und blickte sich um. Sie stellet ihre Augen scharf und sah sie. Endlich. Sie änderte ihre Richtung und trottete auf Liz zu. Erst zu spät sah sie, dass diese sich mit jemandem unterhielt. Feli, sie war Schulsprecherin von Hogwarts und auch Slytherin, nur zwei Klassen über ihr. Sie hatte eigentlich nicht allzu viel mit ihr zu tun, außer vielleicht über ihren Posten. Deshalb wunderte es sie, dass ihre beste Freundin mit ihr quatschte. Allerdings hatte sie nichts gegen die andere Slytherin, weshalb ihre Laune nicht noch mieser wurde, sollte das überhaupt noch möglich sein. Sie gähnte herzhaft, als sie sich neben Liz setzte. "Morgen!", meinte sie und nahm sich erst einmal ein Schokocrossaint (wie zum Teufel schreibt man das??? XD) und biss hinein. Dann goss sie sich Orangensaft ein und trnk. Danach mümmelte sie mürrishc an ihrem Ding mit franz. Namen herum.

_________________
[Nur Admins ist es erlaubt, dieses Bild zu sehen.]
-thx an Mira <3-
Nach oben Nach unten
Felicitas Dain
Slytherin | Klasse 7 | SP | Miss Zwielicht| Admina
avatar

Anzahl der Beiträge : 478
Zweitcharas : Alioth LESTRANGE

Charakter der Figur
Blutsstatus: Stolze Reinblüterin
Beziehungsstatus: Solo
Inventar:

BeitragThema: Re: Slytherinhaustisch   Mo 1 Aug 2011 - 16:12

Felicitas trank ihren Kaffee weiter. Langsam schlichen die Lebensgeister in sie zurück. Kaffee zog die Giftstoffe in das Gewebe zurück. Also eine Menge bei Felicitas, schätzte sie.
Können wir noch auf Yuri warten?
Felicitas hasste es, zu warten. Sie stellte sich schon darauf ein, einer Fünftklässlerin erklären zu müssen, dass sie gefälligst jetzt gingen, weil sie heute noch mehr zu tun hatte, als zwei Stunden an ihrem Haustisch zu sitzen und auf irgendwelche Freunde zu warten. Sie kannte Yuri Lee, sie ging mit Elizabeth in den gleichen Jahrgang. Yuri war ebenfalls in der Gemeinschaft. Eigentlich hatten die Älteren sie auf Elizabeth ansetzen wollen, aber Felicitas hatte heute eben Nägel mit Köpfen gemacht.
Da kam Besagte auch schon in die Halle. Gähnend, man hatte sie schlechte Manieren, eine Slytherin sollte sich dafür schämen, und kleinere Schüler umrennnend, das war doch schonmal ein besseres Verhalten.
Sie setzte sich, schlürfte einen Orangensaft und kaute ein Croissant. Das war mal ein peinliches Verhalten. Felicitas riss sich mühsam zusammen und verbannte den Gedanken aufzustehen und sich von dieser Prrson zu entfernen, aber jetzt ging es ja nicht um sie.
"Guten morgen. Ich habe Elizabeth gerade eben zu dem heutigen Treffen der Gemeinschaft eingeladen. Ich hoffe, dass du heute auch kommst. Ach ja, ich wollte ihr gerade den Raum zeigen, aber sie wollte auf dich warten." -also mach voran! War ihr eigentliches Satzende, sie belies es aber dabei.

_________________
The {rebirth} will rise and I'll grow with him.

Meine Seele ist schwarz,
Mein Herz voll Asche,
Mein Körper er tanzt,
Mein Geist, er sinnt auf Rache.


[Es ist nur Administratoren erlaubt, diesen Link zu sehen]
Nach oben Nach unten
Elizabeth Black
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 757
Zweitcharas : Yuki | Sam | Kairi

Charakter der Figur
Blutsstatus: Stolze Reinblüterin
Beziehungsstatus: Solo
Inventar:

BeitragThema: Re: Slytherinhaustisch   Mo 1 Aug 2011 - 16:15

Liz sah ihre Freundin hereinkommen. Sie sah ihr schon von weitem an, dass sie genauso schlecht drauf war, wie sie. Aber bei Yuri war das so früh am morgen meistens so und Liz hatte sich mittlerweile schon daran gewohnt, da es bei ihr ähnlich war. Sie setzte ein habherziges Lächeln auf und drahte sich zu ihr als sie sich neben ihr fallen ließ und erstmal nach dem Essen und dem Trinken griff. Das war meistens so. Wenn Yuri hungrig war, war sie noch schlechter drauf. "Morgen!", sagte Liz knapp. Ihrer Stimme konnte man anhören, dass es viel zu früh für Liz war. Sie sah kurz zu Feli, dann bleiben sie alle schweigend sitzen. Eine kleine Ewigkeit, wie Liz fand. Yuri nuckelte an ihrem Crossaint rum und Liz grinste. So viele vertraute Gesten waren inzwischen zur Gewohnheit geworden und wenn Yuri nicht da war, vermisste sie eben diese. "Yuri. Komm bitte mit", sagte sie so leise das nur Yuri es hören konnrteund zupfte ein Stück von Yuris Crossaint ab um es dann ebenso langsam zu essen. Fragend blickte sie zu ihr und streckte sich nochmal. Ihr Blick ging wieder zur Uhr. Immerhin dauerte es noch bis sie mit den ganzen Hufflepuffs konfrontiert wurde. Liz kaute immernoch auf ihren Crossaintstückchen herum und sah dann wieder zu Yuri um baldihre Entscheidung zu hören.
Nach oben Nach unten
Yuri Lee
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 395
Zweitcharas : Mika && Alan && Joon

Charakter der Figur
Blutsstatus: Stolze Reinblüterin
Beziehungsstatus: Solo
Inventar:

BeitragThema: Re: Slytherinhaustisch   Mo 1 Aug 2011 - 16:24

Yuri ließ sich nicht hetzen. Vor allem nicht morgens. Da war sie in einer Laune, in der sie, wenn sie darauf angesprochen wurde schneller zu machen, nur aus trotz noch langsamer machte. Sie konnte es nicht leiden, herumkommandiert zu werden. Vor allem nicht morgens. "Klar klomme ich"-was denkst du denn von mir?, vollendete sie in ihrem Kopf den Satz. Sie war richtig schlecht drauf. "Ich weiß wo der Raum ist!", nuschelte sie. Dann aß sie aufallend langsam weiter. Als sie fertig war, trank sie noch etwas Saft und streckte sich, wie auch Liz es vorher getan hatte. Sie hatte eigentlich nicht vor, mitzugehen, als Liz sie bat, mitzukommen. Sie stöhnte sich, aber an dem Tag war sie bahmherzig. "Na gut, ich komme mit!", meinte sie dann und wischte sich die Krümel von ihrem Umhang. Dann putzte sie ziemlich auffällig ihr Vertrauensschülerabzeichen und stand schließlich auf. "Worauf wartet ihr noch?", fragte sie und lächelte berechnend. Sie wollte wieder zurück ihn ihr warmes weiches Bett. Fast hätte sie wieder gegähnt. Egal, jetzt war nicht der zeitpunkt. Sie schubste den nächstbesten Schüler zur Seite, nur, um ihre miese Laune, an jemandem auszulassen. er rannte weg. "Kein gerenne!", rief sie ihm hinterher und shcüttelte den Kopf, jetzt wirklich lächelnd.

_________________
[Nur Admins ist es erlaubt, dieses Bild zu sehen.]
-thx an Mira <3-
Nach oben Nach unten
Felicitas Dain
Slytherin | Klasse 7 | SP | Miss Zwielicht| Admina
avatar

Anzahl der Beiträge : 478
Zweitcharas : Alioth LESTRANGE

Charakter der Figur
Blutsstatus: Stolze Reinblüterin
Beziehungsstatus: Solo
Inventar:

BeitragThema: Re: Slytherinhaustisch   Mo 1 Aug 2011 - 16:45

Felicitas war leicht gereizt. Sie starrte auf ihre Fingernägel und schien jeden einzelnen einzuschannen. Es fehlte jetzt nur noch die Nagelfeile. Liz flüsterte Yuri etwas zu. Was es auch war - es war ihr egal. Dass Yuri mitkam war für sie eigentlich eine Selbstverständlichkeit. Diese stand nach einer halben Ewigkeit auch mal auf und rannte sofort einen Jüngeren Schüler um und machte ihn auch noch zur Schnecke. Das hob Felis Stimmung Yuri gegenüber ein wenig.
"Schön, wenn du weißt, wo der Raum ist. Ich persönlich habe eigentlich auf dich gewartet" -auf dich und dein Schlechtes Benehmen wohl eher. Elizabeth ging hinter ihnen her.
Felicitas übernahm auf dem Weg in die Kerker schnell die Führung.
Erstens: Sie war hier die siebtklässlerin.
Zweitens: Sie war hier die Schulsprecherin. Auch wenn Yuri Vertrauensschülerin sein mochte.
Sie kamen in dem Gemeinschaftskorridor an. Ich spürte die Wand aus Schutzzaubern.
"Hier!", ich hielt Elizabeth einen kleinen, grünen Stein hin. "Damit kommst du durch die Zauber hier." Meinen hatte ich in eine Kette einarbeiten lassen, die im Moment auch um meinen Hals hing.
Wir betraten den Raum

-> Gemeinschaft|Raum

Yuri & Liz: Arrow

_________________
The {rebirth} will rise and I'll grow with him.

Meine Seele ist schwarz,
Mein Herz voll Asche,
Mein Körper er tanzt,
Mein Geist, er sinnt auf Rache.


[Es ist nur Administratoren erlaubt, diesen Link zu sehen]
Nach oben Nach unten
Miyuki Osawa
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 225
Zweitcharas : Liz && Sam

Charakter der Figur
Blutsstatus: Stolze Halbblüterin
Beziehungsstatus: Solo
Inventar:

BeitragThema: Re: Slytherinhaustisch   Sa 6 Aug 2011 - 16:47

-LIZ-

Arrow Seeufer / See

Liz kam mit Yuri in die Große Halle. Ein Glück stand hier noch das Frühstück auf den Tisch. Liz stürzte sich an den Slytherinhaustisch und nahm sich Toast und Kürbismarmelade. Liz wusste nicht weshalb, doch sie hatte gerade Lust auf Kürbis. Sie strich sich was auf ihr Toast und bass ab. "Das tut gut!", sie lachte Yuri an. Dann deutete sie auf den Paltz neben sich um Yuri dazu zu bringen sich zu setzten. Sie biss in einen Apfel und kam sich gerde etwas verfressen vor. Sie hob kurz die Schutern. Was sein muss, muss sein. Sie sah kurz um sich. Einige Schüler glotzen sie blöd an. Sie sah sie kurz böse an und grinste zufrieden als diese sich schnell umdrehten. Ihr war es zwar ziemlich egal, was andere von ihr dachten, doch kleine Schüler zu ärgern, war ein Genuss. Sie sah auf die Uhr. Erst zehn? Wie konnte das sein? Waren sie nur 3 Stunden weg gewesen? Liz kam das alles viel länger vor, immerhin waren sie im Gemeinschaftszimmer, im Wald und haben gegen diese Spinnen gekämpf und danach sind sie durch den Raum der Wünsche nach Hogsmeade gegangen. Es kamen wieder die Bilder. Die Bilder von diesem verfluchten Spinnenfight. Naja, sie lebten ja immerhin noch.

_________________
[Nur Admins ist es erlaubt, dieses Bild zu sehen.]
-by meiner Yuri/Jackie- Danke <3
Nach oben Nach unten
Mika Lee
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 87
Zweitcharas : Yuri && Alan && Joon

Charakter der Figur
Blutsstatus: Stolze Reinblüterin
Beziehungsstatus: Solo
Inventar:

BeitragThema: Re: Slytherinhaustisch   Sa 6 Aug 2011 - 18:13

Arrow s. Liz

Yuri

Zum Glück. Es gab noch Essen. Sie setzte sich neben Liz und nahm sich auch ein französiches Teil, das man net schreiben kann mit Schokolade und biss genüsslich hinein. Es tat so gut. Ihr Magen tanzte. Sie dankte mal wieder jeglichen Göttern, die sie kannte. Schon wieder. Irgendwie konnte etwas mit ihr nicht stimmen, wenn sie es so oft tun musste. Yuri grinnste. Aber in der Eingangshalle herrschte auch mächtiger Betrieb. Warum? es war zwar ziemlich heiß, das stimmte schon, aber das war der letzte Ort, an den Yuri gehen würde, um sich abzukühlen. War etwas passiert? Aber sie hatte nichts entdecken können, als sie durchgelaufen war. Am Ende hieß es dann wieder, sie sei Schuld, weil sie doch Vertrauensschülerin war. Na toll, das brachte der Posten also mit sich. Sie stöhnte und legte den Opf auf ihre Hand, den Ellenbogen auf den Tisch gestützt. Es konnte auch nie etwas glatt laufen. Aber Feli war in der Eingangshalle, die würde nichts dummes tun. Sie lächelte schwach. Egal wie eingebildet sie auch war, sie war nicht dumm, naja, wenigstens nciht so dumm, um in der Eingangshalle einen Streit anzufangen. Dafür würde sie andere vorschicken und wenn, dann auch nur verbal. Es sei denn, sie würden irgendwohin gehen, wo man ihnen nicht folgen konnte. Yuri dachte aber nicht, dass sich Feli so schnell wieder in den Wald wagen würde. Im Nachhinein, war es doch ganz lustig daran zu denken. Wenigstens war ihr nicht langweilig gewesen. Obwohl, das würde einen Muskelkater geben.

_________________
[Nur Admins ist es erlaubt, dieses Bild zu sehen.]
thx to Mira :-*
Optimist: Die Hoffnung stirbt zuletzt!
Pessimist: Aber sie stirbt!
Nach oben Nach unten
Elizabeth Black
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 757
Zweitcharas : Yuki | Sam | Kairi

Charakter der Figur
Blutsstatus: Stolze Reinblüterin
Beziehungsstatus: Solo
Inventar:

BeitragThema: Re: Slytherinhaustisch   Sa 6 Aug 2011 - 19:37

Liz sah zu Yuri, die sich neben sie setzte und in ein Croissaint biss. Liz lelgte ihren Kopf auf den Tisch. "Ich bin total erschöpft!", meinte sie und stöhnte zustimmend. Die Bilder des Tages schwirrten in ihrem Kopf herum und sie fragte sich, wann die Bilder endlich vergessen waren. Liz setzte sich wieder auf und sah sich um. Die Hall war ihr schon so vertraut, denn immerhin war sie schon seit 4 Jahren in Hogwarts. Die verschiedenen Haustische, in Farben der Häuser, wo Liz zwei dieser Haustische mied und so garnicht mochte. Ravenclaw war ja noch ganz annsehnlich und es gab bestimmt den ein oder anderen Schüler, der so war wie sie, doch davon gab es ja ncht sehr viel. In ihrem Haus waren das Felicitas und Mika, wobei Liz Mika als noch schlimmer und somit besser empfand und auch wenn sie die Schwester von Yuri war, waren sie total unterschiedlich und hatten eine echt komplizierte Beziehung. Liz mochte beide irgendwie. Mika vertrat ihre Meinung, jedoch war sie nicht immer ein angenehmer Gesprächspartner und Yuri hatte zwar nicht dieselbe Einstellung wie Liz und manchmal nervten Liz auch Yuris Gespräche mit den anderen Häusern, doch sie war ihr auf eine komische Weise gleich sympatisch gewesen, war ihr inzwischen auch so vertraut geworden, dass Liz garnicht mehr wollte, das sie und Yuri sich aus dem Weg gingen. Sie lehnte ihren Kopf an Yuri und seufzte.
Nach oben Nach unten
Yuri Lee
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 395
Zweitcharas : Mika && Alan && Joon

Charakter der Figur
Blutsstatus: Stolze Reinblüterin
Beziehungsstatus: Solo
Inventar:

BeitragThema: Re: Slytherinhaustisch   So 14 Aug 2011 - 17:10

*geh*
Arrow Eingangshalle
(schön??)

_________________
[Nur Admins ist es erlaubt, dieses Bild zu sehen.]
-thx an Mira <3-
Nach oben Nach unten
David Wellington
Spieler bei den Vratsa Vultures
avatar

Anzahl der Beiträge : 276
Zweitcharas : .:.Grace.:.

Charakter der Figur
Blutsstatus: Stolzer Reinblüter
Beziehungsstatus: Vergeben
Inventar:

BeitragThema: Re: Slytherinhaustisch   Di 30 Aug 2011 - 19:45

cf: Gryffindor Gemeinschaftsraum, Jungenschlafsaal der 7. Klasse

Eigentlich war es ja wirklich nicht seine Absicht gewesen gerade zum Slytherintisch zu gehen aber, wer zu spät kam, den bestrafte das Leben, nicht?
Die Große Halle war verhältnismäßig leer, klar, wenn es da nichts zu fressen drinn gab, da trafen sich die Schüler wo anders. Er war schon enttäuscht gewesen, dass er das Frühstück offenbar verpasst hatte, aber so tragisch war das jetzt auch nicht. Sein Kater hätte ihn ohnehin gezwungen nur kleine Mengen zu essen und sich dann Kanister voll Wasser reinzuleiern. Na ja, wie gesagt, Tische leer. Besonder der der Gryffindors. Es gab vereinzelt ein paar Mädchen aber Jungs traf man dort im Allgemeinen nur an, wenn die Tische gedeckt waren. Doch hatte er Glück am Slytherintisch eine einsame Liz zu entdecken. Sie war vielleicht ein Slytherin, doch das gefährdete die Freundschaft der Quidditchspieler ganz und gar nicht. Vielleicht machte das die Freundschaft auch erst möglich. Er sah in Liz eine würdige Gegnerin, eine talentierte Jägerin und eine gute Freundin. Freundschaften zu dem weiblichen Geschlecht waren nur selten der Natur wie der von Liz und ihm, muss man dazu sagen.

Er ließ sich - die Blicke der anderen geflissentlich ignorierend - neben Liz nieder und legte den Kopf auf den Tisch.
"Lass mich raten, ich habe das Frühstück verpasst", murmelte er dann, laut genug, damit Lz ihn auch verstehen konnte.
"'Ne Ahnung, wie viel Uhr es ist?"

_________________
[Nur Admins ist es erlaubt, dieses Bild zu sehen.]
Nach oben Nach unten
Elizabeth Black
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 757
Zweitcharas : Yuki | Sam | Kairi

Charakter der Figur
Blutsstatus: Stolze Reinblüterin
Beziehungsstatus: Solo
Inventar:

BeitragThema: Re: Slytherinhaustisch   Mi 31 Aug 2011 - 19:04

Liz biss gelangweilt von ihren Crossaint ab und rührte in ihrem Kakao herum. Wie langweilig dieser Samstag doch war. Yuri war gegangen, weshalb auch immer. Naja, okay, langweilig ist was anderes, immerhin haben sie heute schon gegen Spinnen gekämpft und sind durch einen Eulenschwarm geflogen. Liz lächelte schief und einige kleine Slythrins starrten sie ungläubig an, doch schnell guckten sie weider zurück. Liz war es recht, sie hatte sowieso keine Lust auf irgendwelche Streiterein oder andere Sachen.
Die Slytherin zwirbelte an einer schwarzen Haarsträhne herum, denn so schön spannend der Tag auch angefangen hatte, umso langweiliger war er in diesem Augenblick.
Als sie zur Tür der großen Halle sah, sah sie Dave hereinkommen. Sie musste sich ein grinsen verkneifen und hielt sich die Hand mit den Croissant vor den Mund. Er sah wirklich nicht gerade ausgeschlafen aus, aber wann sah er das schon. Dann sah sie wieder zu ihrem Getränk. David Wellington, war schon eine Person für sich. Er war der einzige Gryffndor, dem Liz Respekt entgegenbrachte und das wahrscheinlch nicht wegen seinem tollen Charme oder seinen Ruf, sondern eher weil er ein ehrwürdiger Gegner im Quiddich ist. Das hatte sie aber erst bemerkt, als er sie mächtig gefoul hatte. Doch es war schon gut wie es war. Sie sind Freunde geworden und irgendwie war es scon lustig mit ihm, auch wenn manche tuschelten oder so, war Liz wohl eine der wenigen die nichts mit Dave anfangen wolten.
Er setzte sich neben sie, doch sie hob nicht den Blick. Es war wie selbstverständlich, das der Gryffindor bei ihr saß, obwohl jeder andere mit diesem roten Umhang wohl schnell wieder abgehauen wäre. Seine Haare waren verwuschelt und alles an ihm sendete, dass er einen mächtgen Kater hatte. Das amüsierte Liz ein wenig.
Lass mich raten, ich habe das Frühstück verpasst
"Richtig. Hmm..lass mich raten was du gestern getan hassst..!"
sagte sie nur amüsiert und stellte ihre Tasse etwas lauter auf den Tisch um Dave etwas zu ärgern.
"1 oder so..willst du?"
Sie bot im ihr Croissant an. Wenn er nicht schnell genau antwortete würde sie es elbst ausessen, doch Dave war schließlich ein Freund, da fragt man einfach.
Nach oben Nach unten
David Wellington
Spieler bei den Vratsa Vultures
avatar

Anzahl der Beiträge : 276
Zweitcharas : .:.Grace.:.

Charakter der Figur
Blutsstatus: Stolzer Reinblüter
Beziehungsstatus: Vergeben
Inventar:

BeitragThema: Re: Slytherinhaustisch   Mi 31 Aug 2011 - 22:02

Bingo, wer zu spät kam den bestrafte das Leben eben immer... Jedenfalls galt das für den jungen Wellington, für den es eine Regelmäßigkeit war zu spät aufzuwachen. Deswegen klingelte sein Wecker auch immer eine Stunde vor der eigentlichen Aufstehzeit. Seine Zimmergenossen hatten sich bereits and den Lärm gewöhnt und hörten das erste Klinglen schon gar nicht mehr und schliefen seelenruhig weiter, während David sich überreden musste sich nicht krank zu stellen und im Bett zu bleiben (die Schulkrankenschwester mochte das gar nicht und stellte mit einem kritischen Blick sofort fest wer an Schwänzeritis lit und wer tatsächlich krank war). Sei es wie es sei, an Wochenenden verpasste er das Frühstück entweder nicht oder kam pünktlich zum Mittagsessen... wie ernüchternd, dass er jetzt leer ausging. Kater hin oder her.

Nun, dass neue Haustier war wohl auch Liz aufgefallen und auch, wenn seine Augen geschlossen und sein Kopf auf der Tischplatte ruhte, wusste er, dass die Slytherin sich gerade ein breites Grinsen verkniff. Er gab wohl auch ein jämmerliches Bild ab. David Wellington, Nachwuchsquidditch-Talent, Frauenheld und Charmeur - auf einer Tischplatte zusammengesunken, müde, hungrig und verkatert. Er tröstete sich mit dem Gedanken, dass es nicht nur ihm so ging sondern wohl halb Hogwarts!
Liz haute die Tasse auf den Tisch und Dave sprang auf. Na gut, sie hatte die Tasse nicht auf den Tisch gehauen, doch für den lädierten Schädel des Wellington hatte es sich so angehört. Blöder Kater. Er nahm es Liz aber auch nicht übel. Sie lachte ein wenig und er grinste dämlich. Vielleicht hatte er es auch irgendwo verdient. Ein bisschen. Ein kleines bisschen. Ganz klein. Auch Liz wusste das wohl da sie wissend nach seinem gestrigen Abend fragte.
"Uff... so genau kann ich dir das auch nicht sagen... Filmriss", er grinste schelmisch.

"Ein Uhr? Müsste das Essen nicht schon lange auf dem Tisch stehen?" wunderte sich der Gryffindor.
Doch Liz - dieser Engel - bot ihm ihr letztes Croissant an: "Willst du".
"Was würde ich nur ohne dich machen?" fragte er rhetorisch und nahm das angebotene Gebäck dankend an.
"Wahrscheinlich würde ich es beim Quidditch einfacher haben", sinnierte er lachend. Er biss ein Stück ab und stöhnte auf: "Mhmmmmm.... wann habe ich das letzte Mal was gegessen...? Sicher gestern um 6..."
Man, für einen Leistungssportler war er wohl reichlich unterernährt. Und vor allem dehydriert. Aber was sollte es, die Saision hatte noch lange nich' angefangen!

_________________
[Nur Admins ist es erlaubt, dieses Bild zu sehen.]
Nach oben Nach unten
Elizabeth Black
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 757
Zweitcharas : Yuki | Sam | Kairi

Charakter der Figur
Blutsstatus: Stolze Reinblüterin
Beziehungsstatus: Solo
Inventar:

BeitragThema: Re: Slytherinhaustisch   Do 1 Sep 2011 - 12:43

Liz hatte soweiso keinen Hunger mehr, jedenfalls hoffte sie das. Ihr ging immerwieder durch den Kopf, was an diesem Tag schon alles passiert war und stöhnend legte sie ihren Kopf auf den Tisch und sah Dave an. Er schien wirklich wieder eine dieser Nächte gehabt zu haben, an die er sich kein bisschen erinnerte. Liz kannte das, immrhin hatte sie auch schon einige Male sich Dave als Vorbild genommen und hatte kräftig gefeiert. Sie war nur froh, das sie und Dave noch nciht zusammen aufgewacht waren und so sollte das auch bleiben, denn so vollkommen er auch auf die ganzen anderen Mädchen rüberkam, hatte Liz schon lägst seine Macken und Schwächen ergründet. Schon einige Male war er im Schlafsaal von Slytherin aufgewacht und Liz half ihm meistens schnell da weg zu kommen. Es war schon eine komische Beziehung zwischen ihnen. Sie bestand hauptächlich aus Witz und Spaß. Ernstere Themen konnten sie auch besprechen, da Dave ja nicht hinter ihr her war und sie auch nicht.
Ein Uhr? Müsste das Essen nicht schon lange auf dem Tisch stehen?
Liz grinste, klar das müsste bestimmt schon hier sein, doch für Liz war das eh egal, da sie wirklich nciht viel aß. Wieder eine gemeinsamkeit zwischen den beiden.
"Ich habe keine Ahnung wo das Essen bleibt.."
Sie richtete ihren Kopf wieder auf und trank ihren Kakao weiter. Das war echt en Wundermittel gegen Stress und Verspannungen.
Was würde ich nur ohne dich machen?
"Ich schätze sterben...", witzelte die Slytherin.
Mhmmmmm.... wann habe ich das letzte Mal was gegessen...? Sicher gestern um 6...
"Weißt du..das überrasct mich nicht. Warum bist du eigendlich schon hier? Müssest du nciht egendlich noch in deinem weichen, warmen Bett liegen!"
Liz lachte und rührte in ihrem Getränk hreum.
Nach oben Nach unten
David Wellington
Spieler bei den Vratsa Vultures
avatar

Anzahl der Beiträge : 276
Zweitcharas : .:.Grace.:.

Charakter der Figur
Blutsstatus: Stolzer Reinblüter
Beziehungsstatus: Vergeben
Inventar:

BeitragThema: Re: Slytherinhaustisch   Do 1 Sep 2011 - 15:36

Liz war heute wohl schon früh aufgestanden und hatte mit einem lang gezogenem Stöhnen den Kopf auf die Tischplatte gelegt, wie eben David. Allerdings sah sie ihn an und vergrub das Gesicht nicht in der Hoffnung wieder einzuschlafen, so wie er.
War auch sie müde? David hatte die Ausrede gerade eben aufgestanden zu sein, aber was trieb die Slytherin denn schon so früh am Morgen? (David war klar, dass es kein morgen mehr war, aber ein Uhr nachmittags war doch noch so früh!)
"Du scheinst heute aber auch nicht ganz auf der Höhe zu sein", kommentierte er: "Zu früh aufgestanden oder Slytherin-Zeugs erledigt?" er grinste. Ja, diese Slytherins hatten irgendwie immer etwas ausgefressen. Warum auch immer. War wohl Haustradition. Obwohl der Wellington schon zugeben musste, dass auch Gryffindors Ärger magisch anzogen - jedenfalls die meisten. David eingeschlossen. Aber das war eine andere Geschichte. Na ja, nicht immer. Oft war auch Liz an der Geschichte beteiligt - dann z.B., wenn er mal wieder im anderen Gemeinschaftsraum aufwachte. Zum Glück war sie jedoch nie Teil der ähem... Bettgeschichte und David hoffte, dass, egal, wie besoffen er auch sein mochte, er sich stets daran erinnerte, dass Liz seine Freundin war. Platonisch gesprochen. Es wäre einfach zu schade um ihre Freundschaft gewesen, denn die wollte der Jäger nicht aufs Spiel setzten. Außerdem war Liz eine der wenigen Mädchen mit denen er nichts anfangen wollte. Andersherum wars genauso.

Liz meinte, dass sie auch nicht wüsste, warum es noch kein Mittagessen gab und Dave brummte leise: "Blöde Elfen", murmelte er.
"Ich würd' sterben ohne dich...? Mhm..." er überlegte eine Weile und dachte an die vielen Male, wo sie ihm den Hintern gerettet hatte: "Ja, ich denke schon... Was wäre ich nur ohne Klatscher in meinem Gesicht?" er lachte und spielte an das letzte Slytherin-Gryffindor Spiel an, indem Liz sich unter einem Klatscher so geschickt geduckt hatte, dass der wütende Ball weiterflog und den jungen Wellington mit dem Quaffel traf, der daraufhin den Ball verlor. Kurz darauf viel ein Slytherin-Tor. War wohl nicht schwer zu erraten, wer sich den fallenden Quaffel geschnappt hatte.
Dave hatte das damals ganz locker genommen und gemeint, dass sie jetzt quitt wären. Er war zwar vom Besen gefallen - und das Spiel hatten sie auch verloren - aber eigentlich hatte er dieses Spiel ziemlich lustig gefunden.

"Weißt du..das überrasct mich nicht. Warum bist du eigendlich schon hier? Müssest du nciht egendlich noch in deinem weichen, warmen Bett liegen!"
David lächelte nur müde und meinte einer seiner Zimmergenossen hätte ihn wach gerüttelt - was kein Kollege natürlich oberwitzig gefunden hatte, da er selbst keinen Kater hatte - und Dave hatte einfach nicht mehr einschlafen können.
"Glaub mir, wenn die alte Sau mich nicht geweckt hätte, dann läge ich da noch bis sechs - pünktlich zum Abendessen", auch er lachte.

_________________
[Nur Admins ist es erlaubt, dieses Bild zu sehen.]
Nach oben Nach unten
Elizabeth Black
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 757
Zweitcharas : Yuki | Sam | Kairi

Charakter der Figur
Blutsstatus: Stolze Reinblüterin
Beziehungsstatus: Solo
Inventar:

BeitragThema: Re: Slytherinhaustisch   Do 1 Sep 2011 - 16:36

Die junge Slytherin dachte immernoch an den Morgen in dem sie auch im Bett hätte liegen können, anstadt in diesen Wald zu gehen. Der Schmerz zerrte an ihren Muskeln und es war noch schlimmer als das härteste Quiddichspiel.
Du scheinst heute aber auch nicht ganz auf der Höhe zu sein
David hatte es genau erfasst. Liz war auch nciht ganz auf der Höhe. Ganz und garnicht. Sie war immernoch geschockt und alles schmerzte und sie wusste nicht ob sie mit Dave darüber reden konnte. Aber sie konnte schon den nächsten Artikel in der Schulzeiten erahnen. Es war klar, das alles von dieser 'Traceless' oder wie auch immer sie sich nannte, aufgedeckt wurde und dann würde ihr Haus noch mehr Punkte abgezogen bekommen. Und dabei waren sie schon gerade wieder am Anfang ihrer Punktesammlung angekommen.
Zu früh aufgestanden oder Slytherin-Zeugs erledigt?
Liz grinste über die Ausdrucksweise. Manchmal vergas sie völlig, dass er eigndlich in dem Haus war das sie so sehr verabscheute. Gryffindor. Sie nahm das mehr als Kompliment, dass mit dem Slytherin-Zeugs, denn immerhin mochte sie ihr Haus, so wie es war.
"Hmm...."
Konnte man das Aufsuchen des Gemeinschaftsraumes als Slytherin-Zeug sehen? Eigendlich schon, aber das brachte Liz ja nicht zum stöhnen.
"Naja, beides..viel zu früh aufgestanden und Slytherin Zeugs wird IMMER von mr erledigt..immerhin bin ich eine Slytherin!",
sie grinste und warf sich übertrieben ihr Haar zurück. Natürlich alles aus Spaß.

Auf ihre Aussage hin, dass er ohne sie nicht leben konnte hin antwortete er natürlich mit einem 'Ja':
Ja, ich denke schon... Was wäre ich nur ohne Klatscher in meinem Gesicht?
Die Jägerin lächelte, das war wirklich ein gutes Spiel gewesen. Slytherin hatte gewonnen und Dave hatte einen Klatscher abbekommen, was natürlich zu jedem Spiel dazugehörte. Einmal war Liz dran, dann wieder Dave und letztes Mal war eben Dave dran gewesen.
"Das tut mir echt Leid, aber das war ein fairer Untergang von Gryffindor!",
sie grinste.
Glaub mir, wenn die alte Sau mich nicht geweckt hätte, dann läge ich da noch bis sechs - pünktlich zum Abendessen
Das hätte sich Elizabeth doch selbst denken können. Es war schließlich Dave mit dem sie da sprach.
"Und wo bist du heute aufgewacht?",
fragte sie beiläufig, während sie weiter in ihrem Getränk rührte. Langsam glaubte sie, sie wäre suchtig.
Nach oben Nach unten
David Wellington
Spieler bei den Vratsa Vultures
avatar

Anzahl der Beiträge : 276
Zweitcharas : .:.Grace.:.

Charakter der Figur
Blutsstatus: Stolzer Reinblüter
Beziehungsstatus: Vergeben
Inventar:

BeitragThema: Re: Slytherinhaustisch   Do 1 Sep 2011 - 17:09

Offenbar schien es etwas ernsteres zu sein, dass die Slytherin vor ihm bedrückte und er würde nicht weiter nachfragen, wenn sie es nicht wünschte. Jeder hatte eben solche Themen. Wenn sie darüber nicht reden wollte, dann würde David das verstehen. Dennoch war er neugierig, keine Frage! Was ein Slytherin wohl so trieb, wen ihm langweilig war?
Als er dann fragte ob es es ihr die frühen Morgenstunden oder ihr Haus angetan hatte grinste sie und überlegte erst. Manchmal fiel es auch David schwer zu glauben, dass eine Person, die so schwer in Ordnung wie war wie Liz, in dem Hause der Schlange sein konnte... Na ja, Sachen gibts... Somit war das Thema für ihn erledigt. Auch, wenn er nur gedacht hatte.
"Naja, beides..viel zu früh aufgestanden und Slytherin Zeugs wird IMMER von mr erledigt..immerhin bin ich eine Slytherin!", sie warf im Slytherin-Manier ihr Haar zurück. Er grinste. Das hatten die Mädels aus ihrem Hause wohl alle drauf.
"Verzeih, ihr seid ja zu cool für das normale Zeugs", und reckte das Kinn hoch. Hätte das jemand anders gesagt, hätte Liz ihm wohl einen Fluch aufgehalst, aber Liz wusste, dass er den Überheblichen Gryffindor mimte (der er auch war, allerdings nicht unbedingt bei Liz). Es war schon irgendwie lustig, dass die beide über (wahre) Stereotypen ihres Hauses lachten.
Was Liz Problem anging, das würde sie ihm schon sagen, wenn sie wollte. Wenn nicht, dann nicht.

"Fairer Untergang, das gebe ich zu - deine Faultierrolle ist ja auch phänomenal! Nur blöd, dass ich das Ende nicht miterlebt hab... na ja jeder fällt mal vom Besen", er fragte sich ja seit Jahren, warum sie ihn damals, als er sie verdammt übel gefoult hatte, nicht den Kopf abgerissen hatte - nicht dass er darauf scharf wäre, er mochte seinen Kopf - aber die Jägerin brauchte sich bei ihm nicht zu entschuldigen. So war das Leben. Hart aber fair. Meistens jedenfalls.
"Diese Saison ist der Sieg aber unser", grinste er schelmisch.

Dann kam die dezente Frage nach seinem Morgen... seinem frühen Morgen.. und wo er diesen verbracht hätte. Er lachte leise. Liz kannte ihn zu gut:
"Im Schlafsaal der Mädchen. 6. Klasse. Mein Haus", und konnte sich ein Kichern nicht verkneifen. Was für ein böser Junge er doch war. Schämen und in die Ecke.
"Keiner Mädchen hat wohl was bemerkt. Es roch nach Alkohol auf dem Zimmer und ich hab eine halbvolle Bierflasche umgekippt, ich wette da hat einer der Lehrer nicht aufgepasst", er gluckste: "Wir Partylöwen aus Gryffindor haben's eben drauf", dann fügte er hinzu: "Solange unser Hauslehrer uns nicht erwischt. Und was hast du letzte Nacht so gemacht? Ich gehe davon aus deine Nacht war ruhiger als meine".

_________________
[Nur Admins ist es erlaubt, dieses Bild zu sehen.]
Nach oben Nach unten
Elizabeth Black
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 757
Zweitcharas : Yuki | Sam | Kairi

Charakter der Figur
Blutsstatus: Stolze Reinblüterin
Beziehungsstatus: Solo
Inventar:

BeitragThema: Re: Slytherinhaustisch   Do 1 Sep 2011 - 17:35

Liz rieb sich über das Bein. Es hatte wohl doch mehr abbekommen als erwartet, aber das war für eine Hexe natürlich keine große Sache. Vorallem nicht eine, die schonmal verbotene Zuaber sprach, wie Liz. Sie würde einfach später einen Heilzauber anwenden.
Verzeih, ihr seid ja zu cool für das normale Zeugs
Er hob das Kinn. Typisch Gryffindor...meinten immer sie wären was besseres nur weil dort der tolle Harry Potter war und weil der Löwe ja so toll ist, aber bei Dave war das ja nur Spaß.
"Eben. Slytherin hats einfach drauf."
Sie grinste und tat das mit einem gespielt-arroganten Blick ab.

Fairer Untergang, das gebe ich zu - deine Faultierrolle ist ja auch phänomenal! Nur blöd, dass ich das Ende nicht miterlebt hab... na ja jeder fällt mal vom Besen
Liz musste grinsen. Es war schon ein amüsanter Blick, von oen zu sehen, wie Dave vom besen fällt, naja er hatte sich ja nicht groß verletzt, also konnte man darüber lachen.
"Ja meine Ausweichmannöver sind schon gut, denn da muss man als gute Jägerin gut drn sein!"
Sie musste wieder lachen. Die stcheleien machten schon Spaß und deshalb war es eigendlich immer ganz lustig mit Dave zu ja...streiten?
"Das war schon ein amüsanter Anblick, wie du da in den Sand gefallen bist!"
Liz hatte sich währenddessen den Quaffel geschnappt und ein Tor für Slytherin gemacht.
"Dir ist hoffendlich klar, das Slythrin nächstes Mal wieder siegen wird..im nächsten Spiel wird es ähnlich aussehen..glaub mir!", wieder gab sie ein leises lachen von sich.

Im Schlafsaal der Mädchen. 6. Klasse. Mein Haus sagte der stolze Casanova. Sie schütelte grnsend den Kopf und erhob den Blick zu ihm.
"Was hast du wohl dort gemacht?! Hast du nicht eine Freundin..oder bin ich falsch informiert?",
sie hatte gehört das Dave eine weitere Freundin hatte. Aber warum legte David sich fest? Er war doch überhaupt nicht der Typ dafür..er war immer bei der nächsten und hat immer Affairen..aber vielleicht hatte sie auch etwas falschen aufgeschnappt.

Wir Partylöwen aus Gryffindor haben's eben drauf
Liz prustete los..
"Genaau.!", sagte sie mit ironischen Unterton.
Solange unser Hauslehrer uns nicht erwischt. Und was hast du letzte Nacht so gemacht? Ich gehe davon aus deine Nacht war ruhiger als meine
"Ja, auf jeden Fall. Ich hab nurnoch abends mit Yuri gequatscht.."
Nach oben Nach unten
Stella Diem
Gryffindor | 6.Klasse | Admina
avatar

Anzahl der Beiträge : 417
Zweitcharas : Emma & Chris & Ciel

Charakter der Figur
Blutsstatus: Stolze Reinblüterin
Beziehungsstatus: Vergeben
Inventar:

BeitragThema: Re: Slytherinhaustisch   Do 1 Sep 2011 - 18:02

Gryffindorhaustisch Arrow

Nein, normalerweise hätte Stella das wirklich nicht vorgezogen, sich in dieses Gespräch einzumischen, obwohl ihre Neugier sie wie immer dazu trieb. Vielleicht stimmten ihre Vorahnungen ja in irgendeiner Weise überein, auch wenn sie bei Liz kaum etwas finden würde, was ihre Befürchtungen erfüllen konnte. Liz war in ihrer Art bei Weitem nicht so wie Dain oder gar wie Mika Lee. Zum Glück hatte sie zumindest letztere noch nicht gesehen und sie betete, dass es so bleiben würde. Diese beiden waren ihr zu arrogant, zu selbstverliebt, obwohl sie schon zugeben musste, dass sie als Gryffindor auch manchmal eingebildet war. Aber soviel wie die Slytherins auf sich zu geben, dass würde ihr nicht einfallen.
Sie wusste um ihren Stand, keine Frage, aber sie gab nicht so viel darauf, wie es andere taten. Stella blieb plötzlich stehen, warum wusste sie nicht so genau, sie würde doch jetzt nicht allen ernstes ihren Mut verlieren und umkehren, bitte, das war nur ein Gespräch, in das sie sich jetzt wohl oder übel einmischen würde.
Also beherrschte sie sich nach wenigen Minuten wieder und lächelte.
Auch wenn es ihr heute Morgen aufgefallen war, dass Liz ihre Art nicht mochte, so konnte sie nicht einfach ihr Lächeln verlieren, aber sie würde versuchen, nicht ganz so übertrieben fröhlich herüberzukommen. Allerdings war Dave ja auch da...
Sie lächelte wieder und ging auf die beiden zu.

_________________
[Es ist nur Administratoren erlaubt, diesen Link zu sehen][/img]


[Es ist nur Administratoren erlaubt, diesen Link zu sehen][img]
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Slytherinhaustisch   

Nach oben Nach unten
 
Slytherinhaustisch
Nach oben 
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Next Generation :: Archiv :: Archiv :: RPG :: 4. -17. September-
Gehe zu: