StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Chatbox


SEHR WICHTIGE ANKÜNDIGUNG
So 4 Nov 2012 - 0:18 von Felicitas Dain
Guten Abend liebe Leute!

Eine der bisher wichtigsten Ankündigungen wird heute gemacht. Unser Forum existiert seit ca. 2 Jahren auf forumieren.com. In der Zeit hat sich viel getan und manche User kamen, manche gingen und manche meldeten sich nie wieder. Um diese Tatsache aus der Welt zu räumen [und weil man in forumieren Foren recht wenig machen kann, was den Style betrifft] haben Lenna und ich auf dem Forumstreffen beschlossen, mit dem gesamten Board nach bplaced.net …

Kommentare: 1

Teilen | 
 

 Gryffindorhaustisch

Nach unten 
AutorNachricht
Stella Diem
Gryffindor | 6.Klasse | Admina
avatar

Anzahl der Beiträge : 417
Zweitcharas : Emma & Chris & Ciel

Charakter der Figur
Blutsstatus: Stolze Reinblüterin
Beziehungsstatus: Vergeben
Inventar:

BeitragThema: Gryffindorhaustisch   Mo 1 Aug 2011 - 11:03

Als Stella in die große Halle trat, bemerkte sie als erstes, wie wenige Schüler erst da waren.
Sie wunderte sich ziemlich, denn eigentlich war sie eine chronische Langschläferin und jetzt war sie schon um kurz nach 7 wach?
Eigentlich nicht ihre Art, aber egal. Sie dachte an den Ball, der vor einiger Zeit stattgefunden hatte. Stella hatte viele Anfragen gehabt, auch eine Sache, die sie selbst schon lange verwunderte, sie fand sich selbst gar nicht mal sooo toll, aber die anderen schon. Also war sie mit dem Jungen hingegangen, den sie am meisten mochte, nämlich mit Julien, einem Jungen aus der 7. Klasse, in den sie vor einer ganzen Weile mal verliebt gewesen war. Es war ein schöner Abend gewesen, keine Frage, aber sie wollte schon lange keine Beziehung mehr mit ihm. Im Moment genoss sie es eben Solo zu sein. Manchmal regte sie das auf, aber nicht jetzt.
Fröhlich wie immer grüßte Stella die wenigen Gryffindors, die schon am Tisch saßen, setzte sich zu ihnen und wechselte eben den normalen Smalltalk, während sie sich ein Brötchen und etwas Rührei nahm. Tja, das war es wohl mit ihrer Diät, aber langsam zweifelte selbst sie daran, dass es bei 55 Kilo auf 1,70 nötig war. Sie mischte ihren Kaffee mit viel Milch und ließ ihren Blick durch die Halle schweifen. Er blieb kurz bei den Slytherins hängen, für einen ganz kurzen Moment, bevor sie sich wieder ihren Gesprächen zuwendete.

_________________
[Es ist nur Administratoren erlaubt, diesen Link zu sehen][/img]


[Es ist nur Administratoren erlaubt, diesen Link zu sehen][img]
Nach oben Nach unten
Stella Diem
Gryffindor | 6.Klasse | Admina
avatar

Anzahl der Beiträge : 417
Zweitcharas : Emma & Chris & Ciel

Charakter der Figur
Blutsstatus: Stolze Reinblüterin
Beziehungsstatus: Vergeben
Inventar:

BeitragThema: Re: Gryffindorhaustisch   Mo 1 Aug 2011 - 18:15

Stella aß nicht sonderlich viel. Sie hatte sich nach den Brötchen mit dem Ei noch ein Müsli mit Erdbeeren genommen. Erdbeeren und andere rote Früchte liebte sie schon seit ihrer Kindheit, in Spanien gab es sie das ganze Jahr und es waren auch die ersten Pflanzen, die Stella als kleines Mädchen im riesigen Garten ihres Anwesens in Barcelona gepflanzt hatte. Der Garten war ihr Lieblingsort gewesen, da sie selbst vor der Grundschulzeit nicht raus durfte. Damals hatte ihr Großvater noch mehr Kontrolle über ihre Familie und damals war es ihr eben verboten das Grundstück zu verlassen, es sei denn ein Treffen der Reinblüterfamilien stand an.
Trotz dieser Erinnerungen war ihr dieser unglaublich fröhlicher und positiver Charakter erhalten geblieben, denn ihre Mum hatte sich durchgesetzt. Auch zu Hause hatte Stella viele, viele Freunde, auch wenn sie meistens Muggel und nur selten Zauberer waren. Diese Menschen kauften ihr die Lüge eines Eliteinternats in England ab und das war auch gut so.
Die Müdigkeit war noch immer nicht von ihr abgefallen, sie trank ihren Milchkaffee, um sich stetig Koffein in die Adern zu pumpen. Der heutige Tag war schon eigenartig, erst wachte sie so früh auf, dann aß sie mal wieder so viel und jetzt war sie auch noch übermüdet.
Irgendwie war da auch noch der Drang, jetzt rauszugehen und die Morgensonne und die noch so frische Luft zu genießen. Genau das würde sie jetzt auch tun. Sie stand auf und beugte sich zu eine ihrer Freundinnen, bat sie, vielleicht ihre Post mitzunehmen, falls sie überhaupt welche bekam. Sie nickte Stella zu und die Vertrauensschülerin bedankte sich mit einem herzlichen Lächeln und nahm ihre Tasche von der Bank, verabschiedete sich freundlich und verließ mit federleichten Schritten die Große Halle.

_________________
[Es ist nur Administratoren erlaubt, diesen Link zu sehen][/img]


[Es ist nur Administratoren erlaubt, diesen Link zu sehen][img]
Nach oben Nach unten
Stella Diem
Gryffindor | 6.Klasse | Admina
avatar

Anzahl der Beiträge : 417
Zweitcharas : Emma & Chris & Ciel

Charakter der Figur
Blutsstatus: Stolze Reinblüterin
Beziehungsstatus: Vergeben
Inventar:

BeitragThema: Re: Gryffindorhaustisch   Do 1 Sep 2011 - 17:23

Stella betrat die Halle. Es waren kaum Leute da und da es draußen sehr warm war, würde das Mittagsessen auf sich warten lassen. Aber Stella wollte eh nichts essen. Ihr war nicht danach und sie war auch schon ohne Hungergefühl auf die Welt gekommen, jedenfalls schien es ihr so.
Sie grüßte die zwei, drei Leute, die an der langen Tafel saßen, freundlich und sah sich um.
In der großen Halle befanden sich allerhöchstens 20 Schüler, wenn nicht noch weniger.
Überall das selbe um diese Uhrzeit.
Stella musste grinsen. Wieso war Miyuki nicht gleich mitgekommen, dann hätte sie jemandem zum reden gehabt. Jetzt war sie wieder, mehr oder weniger eben, alleine.
Sie seufzte ganz leise und setzte sich. Erst jetzt fiel ihr ein, dass sie eine ihrer Freundinnen gebeten hatte, ihre Post mitzunehmen und sie musste unwillkürlich über sich selbst lachen.
Wie vergesslich sie doch war! Hoffentlich verschlief sie nicht das baldige Quidditchtraining, das wäre doch zu blöd! Aber dafür hatte sie ja ihre Uhr. Hoffentlich versorgte jemand Star, sie müsste schon lange zurücksein, aber vielleicht war sie ja auch im Eulenturm?
Stella würde gleich nachschauen gehen, aber zuerst mal wollte sie hier sitzen, vielleicht kam Miyuki ja nach.
Sie gähnte leicht, es konnte doch nicht sein, dass sie um 13 Uhr noch nicht ausgeschlafen war! Das musste ja echt ein Tag werden!
Wenn sie daran dachte, wie er begonnen hatte, war er gar nicht so schlecht gewesen.
Aber nachdem sie zwei Mal mit der Schulsprecherin aneinandergeprallt war, naja, da ging sogar einem Sonnenschein wie Stella langsam die Puste aus. Trotz der Tatsache, dass sie sehr wohl beliebt war, fühlte sie sich nach solchen Begegnungen in irgendeiner Weise alleine. Sie sah sich wieder in der Halle um. David, einer der Jäger aus ihrer Mannschaft, saß mit Liz am Slytherintisch.
Liz war in Ordnung. Jedenfalls für Stella, sie war nicht schlimm, nur etwas stiller eben. Auch sie hatte Stella heute schon getroffen, in Hogsmeade. Sie würde ziemlich gerne wieder raus gehen, aber auch draußen war ja niemand, mit dem sie sich hätte unterhalten können. Aber in die Unterhaltung von Dave und Liz zu platzen, das fand sie irgendwie unhöflich.
Und zur Unhöflichkeit war sie nun einmal nicht erzogen worden...Andererseits...
Sie würde Dave nur fragen, ob er wüsste, wann das Training eigentlich begann, denn auf ihr Zeitgefühl war einfach kein Verlass und manchmal spielten auch ihre Erinnerungen nicht mit, obwohl sie sehr intelligent war.
Stella stand ohne ein Geräusch auf, wieder etwas, was ihr einen Vorteil den meisten anderen gegenüber verschaffte, war ihre Leichtfüßigkeit. Sie konnte auch leise sein, wenn sie nur wollte.
Wenn die Halle voller gewesen wäre, dann hätte selbst sie, als stolze und eigentlich mutige Gryffindor, es sich nicht getraut, zum Slytherintisch zu gehen. Aber jetzt tat sie es. Manchmal wunderte sie sich über sich selbst.
Nach oben Nach unten
Stella Diem
Gryffindor | 6.Klasse | Admina
avatar

Anzahl der Beiträge : 417
Zweitcharas : Emma & Chris & Ciel

Charakter der Figur
Blutsstatus: Stolze Reinblüterin
Beziehungsstatus: Vergeben
Inventar:

BeitragThema: Re: Gryffindorhaustisch   Mi 7 Dez 2011 - 20:41

Gryffindorgemeinschaftsraum Arrow

Stella kam an und während des Weges hierher waren ihre Schritte wieder leichtfüßig und ihr Gesicht wieder viel fröhlicher geworden als noch vor wenigen Minuten davor.
Vielleicht lag das auch an David? Da war sie sich fast sicher.
Er war wirklich toll...
Verdammt!
Sie war...ach verdammt.
Das ging doch nicht.
Die Halle war einigermaßen leer und sie ging mit leichtfüßigen, beinahe tänzelnden Schritten zum Haustisch. Ein paar Leute waren dort und sie grüßte freundlich und lächelte.
Ganz leicht, aber sie lächelte.
Es war gut nicht alleine zu sein.
Nicht einsam zu sein.

_________________
[Es ist nur Administratoren erlaubt, diesen Link zu sehen][/img]


[Es ist nur Administratoren erlaubt, diesen Link zu sehen][img]
Nach oben Nach unten
David Wellington
Spieler bei den Vratsa Vultures
avatar

Anzahl der Beiträge : 276
Zweitcharas : .:.Grace.:.

Charakter der Figur
Blutsstatus: Stolzer Reinblüter
Beziehungsstatus: Vergeben
Inventar:

BeitragThema: Re: Gryffindorhaustisch   Do 8 Dez 2011 - 16:35

cf: Gryffindor Gemeinschaftsraum

Während des Weges zur Großen Halle sank Stellas Laune zum Glück nicht. Im Gegenteil, sie schien sogar eher fröhlich. Leichtfüßig und anmutig wie immer waren ihre Schritte und er hätte schwören können sie tänzelte ab und an.
Während er seine mangelnden Fähigkeiten als Teamcaptain vor ihr ausbreitete fühlte er sich eigentlich nicht schlecht. Nein, er sagte ihr zwar, dass er noch keine konkreten Pläne hatte, doch irgendwie fühlte er sich nicht schuldig, als er ihr das sagte. Das war das schöne an Stella. Er konnte ihr sagen, dass er gerade eben einen Test verhauen hatte, aber niemals würde sie ihn deswegen zurück weisen. Nun gut, die Leute, die er seine Freunde nannte, wiesen ihn auch nicht zurück, wenn er wieder einmal zeigte, wie wenig ihm seine schulischen Leistungen bedeuteten, aber bei Stella war das noch etwas anderes. Sie schien genau das was er war einfach so zu akzeptieren.
Die gute Stella... deshalb wollte er sie und nicht Kensi fragen, ob sie ihm als Co-Captain helfen wollte. Kensi war zwar Älter und war vielleicht auch durchsetzungsfähiger, doch Stella bei sich zu haben wäre vermutlich eine gute Idee. Jetzt demnächst speziell beim Casting würde er Hilfe benötigen.

Sie gingen rasch zum Gryffindortisch. Als Sie beiden sich setzten, fing David bereits an sich allerlei Leckereien auf den Teller zu schaufeln. Von Kartoffelpüre bis Hühnerbeinchen pappte er sich einfach alles auf den Teller und fing gierig an sein Mittagessen in sich hinein zu stopfen.
Allerdings legte er Stella zu liebe auch Pausen ein, damit beide auch reden konnten.
"Also, der Termin steht, und ich glaube es haben sich sogar schon einige am schwarzen Brett eingetragen", begann er und nahm einen Schluck Kürbissaft: "Ich weiß nicht, möchtest du mir vielleicht als Co-Captain bei der Auswahl helfen? Ich könnte ein wenig Hilfe gebrauchen".

_________________
[Nur Admins ist es erlaubt, dieses Bild zu sehen.]
Nach oben Nach unten
Stella Diem
Gryffindor | 6.Klasse | Admina
avatar

Anzahl der Beiträge : 417
Zweitcharas : Emma & Chris & Ciel

Charakter der Figur
Blutsstatus: Stolze Reinblüterin
Beziehungsstatus: Vergeben
Inventar:

BeitragThema: Re: Gryffindorhaustisch   Fr 16 Dez 2011 - 19:29

Stella setzte sich an die lange Tafel und ließ ihren Blick über das Buffet schweifen.
Es gab wie immer alles.
Von der Vorspeise über eine ziemlich üppige Auswahl an Hauptgerichten und supersüßen Desserts.
Aber so viel Hunger hatte Stella nun wirklich nicht.
Sie aß sowieso am liebsten Süßigkeiten.
Trotz allem, Miyuki und Sophi würden eh dafür sorgen, dass sie genug aß, da konnte sie ja auch mal mitspielen.
Sie nahm sich etwas Kartoffelpüree und Gemüse.
Auch wenn sie kein Fan vom Essen war, sie tat es trotzdem.
Sie sah zu David. Er war wirklich ein besserer Esser als sie.
Also, der Termin steht, und ich glaube es haben sich sogar schon einige am schwarzen Brett eingetragen
"Ja?"
Sie lächelte ihn an.
Sie mochte es, wenn die Quidditchmannschaft neue Gesichter bekam.
Es gab viele unentdeckte Talente, man musste nur die Richtigen herausfiltern.
Ich weiß nicht, möchtest du mir vielleicht als Co-Captain bei der Auswahl helfen? Ich könnte ein wenig Hilfe gebrauchen
Das mit der Hilfe konnte sie sich vorstellen. Warum gerade sie?
Ach, egal.
Sie nickte und lächelte, in ihren Augen war beinahe schon wieder der tägliche Glanz zu sehen, den sie immer in ihren smaragdgrünen Augen hatte.
"Klar helfe ich dir!"

_________________
[Es ist nur Administratoren erlaubt, diesen Link zu sehen][/img]


[Es ist nur Administratoren erlaubt, diesen Link zu sehen][img]
Nach oben Nach unten
David Wellington
Spieler bei den Vratsa Vultures
avatar

Anzahl der Beiträge : 276
Zweitcharas : .:.Grace.:.

Charakter der Figur
Blutsstatus: Stolzer Reinblüter
Beziehungsstatus: Vergeben
Inventar:

BeitragThema: Re: Gryffindorhaustisch   Fr 23 Dez 2011 - 23:16

Stella, als zaghafte Esserin, nahm sich ein wenig Kartoffelpüree und ein wenig Gemüse dazu. Als Leistungssportlerin sollte sie wirklich mehr essen, dachte sich David besorgt. Wenn sie auf dem Besen zusammenklappte, so wäre das verdammt übel. Na ja, was soll JETZT schon schlimmes passieren... das Training hat ja noch nicht angefangen, dachte er sich um zu beruhigen. Und wenn sie ernst einmal trainierte, so würde sie sicher auch mehr essen, schließlich verlangt der Körper auch nach Nährstoffen.
David war wie immer ein einziger Vielfraß und nutzte jede seiner Redepausen um sich eine weitere Gabel in den Mund zu schieben. Kaum war das Essen aber auch schon in seinem Mund, war es auch schon weg. Wie gesagt, Vielfraß. Dennoch mäßigte er sich und behielt wenigstens einigermaßen Tischmanieren bei, sodass er weder Kleckerte, mit vollem Mund redete oder Mampfgeräusche oder andere Merkwürdigkeiten von sich gab. Nein, er konnte auch einigermaßen gesittet alles in sich hinein stopfen.
Stella lächelte und es war so, als wäre sie nie traurig gewesen. Beinahe. Hoffentlich lächelte sie nicht nur, weil er es endlich geschafft hatte in die Puschen zu kommen.
Als er sie fragte, ob sie ihm als Co-Captain behilflich sein wollte, funkelten ihre Augen und sagte: Klar helfe ich dir!.
Auch David musste lächeln und freute sich darüber, dass sie ihm helfen würde.
Die einzige Hürde, die er jetzt noch nehmen musste, war das Casting selbst. Ohhhh man, wieso hatte er als Captain überhaupt zugesagt?
Weil er dann noch bessere Chancen hatte in die Mannschaften aufgenommen zu werden, deshalb und nur deshalb. Was konnte er schon groß nach der Schule machen außer Fliegen? Er hatte vier ZAG's, gerade mal vier. Und nicht einmal besonders brauchbare... Er hatte sich bereits von so einem Ministeriumsangestellten beraten lassen. Was bisher dabei raus gekommen war, war Ausbilder für Sicherheitstrolle - nicht gerade sein größter Wunsch. Nein, irgendwie würde er schon zum Quidditch gehen. Und wenn er bei den Chudley Cannons mitfliegen musste!
"Hast du eine Ahnung, wer sich dieses Jahr eingetragen hat?" fragte er Stella beiläufig.

_________________
[Nur Admins ist es erlaubt, dieses Bild zu sehen.]
Nach oben Nach unten
Stella Diem
Gryffindor | 6.Klasse | Admina
avatar

Anzahl der Beiträge : 417
Zweitcharas : Emma & Chris & Ciel

Charakter der Figur
Blutsstatus: Stolze Reinblüterin
Beziehungsstatus: Vergeben
Inventar:

BeitragThema: Re: Gryffindorhaustisch   Mi 28 Dez 2011 - 16:44

Stella warf einen kurzen Blick auf ihren halbvollen Teller.
Sie verkniff sich ein Seufzen.
Allein das raubte ihr mal wieder den Appetit.
Tja, so war das eben.
Früher hatte ihre Mutter noch sehr darauf achten müssen, was Stella aß, denn als kleines Kind hatte sie alles, und zwar wirklich alles in sich reingestopft.
Und so oder so, ihre Mutter war sehr kritisch, was ihr Aussehen betraf, weil sie selbst wirklich hübsch war.
Andere sagten früher auch, sie wäre ihrer Mutter ähnlich, aber das war nicht so wirklich die Wahrheit. Andere meinten, eher ihren Vater zu sehen, aber das, wenn sie ehrlich war, fand sie eigentlich noch schlimmer.
Alle waren sich jedoch in einer Sache einig, nämlich, dass sie ziemlich hübsch und talentiert wäre. Viele dachten das. Außer diejenigen, die ihre Art nervte.
Stella hingegen fand sich nicht sonderlich toll. Klar, weil sie Quidditch machte, kannte sie jeder auf der Schule und sie war auch nicht gerade unbeliebt, das hatte sie ja beim Ball gesehen.
Trotzdem.
Sie aß die letzten Löffel Kartoffelpüree doch noch auf, einfach nur, weil sie es brauchen würde. Das wusste sie jetzt schon.
Nicht genau wofür, aber sie würde schon den Rest des Tages irgendwas machen.
"Hast du eine Ahnung, wer sich dieses Jahr eingetragen hat?
Sie sah auf und lächelte, während sie einige Karteikarten in ihrem Kopf durchging und zu dem Schluss kam, dass sie noch gar nicht auf die Listen gesehen hatte.
"Nein, ich habe noch gar nicht auf die Liste geguckt."
Das musste sie noch machen, wenn sie ihm wirklich eine Hilfe sein wollte.

_________________
[Es ist nur Administratoren erlaubt, diesen Link zu sehen][/img]


[Es ist nur Administratoren erlaubt, diesen Link zu sehen][img]
Nach oben Nach unten
David Wellington
Spieler bei den Vratsa Vultures
avatar

Anzahl der Beiträge : 276
Zweitcharas : .:.Grace.:.

Charakter der Figur
Blutsstatus: Stolzer Reinblüter
Beziehungsstatus: Vergeben
Inventar:

BeitragThema: Re: Gryffindorhaustisch   Fr 30 Dez 2011 - 12:28

Stella würgte sich das Essen wohl eher widerwillig als halbherzig rein. Hoffentlich aß sie nichts, nur, weil er gerade aß. Es läge nicht in seinem Sinne die Spaniern zwangszumästen. Besonders nicht dann, wenn sie eigentlich alles recht der Welt hatte todunglücklich zu sein. Nun ja, mästen konnte man das aber wohl nicht nennen. Wenn in Kürze das Training anfing, dann müsste sie eine ganze Menge essen müssen, damit sie zunahm.
Der Wellington hingegen war schon fast fertig mit seinem Mahl, selbst wenn er dreimal so viel auf dem Teller gehabt hatte. Wie eine Mülltonne, hätte sein Grandpa gewitzelt. Ach, seine Familie... viele Leute auf Hogwarts meinten der Wellington wäre reich. Hätte ein großes Herrenhaus irgendwo auf den Scilly Islands oder so und wäre der Sohn eines erfolgreichen... Besenmachers? Wie sonst wäre er wohl so ein Naturtalent im Quidditch? Wie sonst könnte er sich die neusten und tollsten Besen leisten?
Eigentlich sah das ganze ja anders aus. Außer einem guten Namen hatten die Wellington nichts von der in der Zaubererwelt angestrebten Gloria. Nein, sowohl Großeltern alsauch Eltern besaßen eine kleinere Farm. David war kein 'gebürtiger Flieger' sondern war auf dem Rücken der Pferde groß geworden. Deswegen war er auch wohl so gut in Pflege magischer Geschöpfe. Deshalb war es ja eigentlich so, dass, wenn es mit dem Quidditch nicht klappen sollte, und er auch keine andere Ausbildung fand, er immer noch die Ranch übernehmen konnte. So sehr er die Pferde Zuhause auch liebte, lieber machte er die Ausbildung als Ausbilder für Sicherheitstrolle. David wollte was anderes machen als sein Vater und dessen Vater und der Vater seines Großvaters. Und David würde dafür kämpfen, dass sein Traum als Quidditch-Profi wahr werden würde. Bisher hatte ihn doch alles in seinem Leben unterstützt. Seine Eltern und Großeltern, die mühsam erspartes für einen neuen Besen für ihn ausgaben, seine Freunde, die ihn bei Siegen feierten und sogar die Schulleitung, die ihn dieses Jahr tatsächlich als Captain eingesetzt hatte.
"Nein, ich habe noch gar nicht auf die Liste geguckt.", antwortete Stella.
"Na, dann sollten wir das schnellstmöglich nachholen. Hast du was dagegen, wenn ich dich hier alleine lasse? Ich habe das Gefühl Professor Surviy schmeißt mich raus, wenn sie rauskriegt, dass meine bisherige Strategie 'Improvisieren' ist", lachte leise und sah Stella an. Falls es sie stören würde, würde er jedoch bleiben.

_________________
[Nur Admins ist es erlaubt, dieses Bild zu sehen.]
Nach oben Nach unten
Stella Diem
Gryffindor | 6.Klasse | Admina
avatar

Anzahl der Beiträge : 417
Zweitcharas : Emma & Chris & Ciel

Charakter der Figur
Blutsstatus: Stolze Reinblüterin
Beziehungsstatus: Vergeben
Inventar:

BeitragThema: Re: Gryffindorhaustisch   Fr 30 Dez 2011 - 12:36

Hm.
Immerhin hatte sie etwas herunterbekommen.
Sie blickte für eine Sekunde auf den leeren Teller und lächelte.
Ablenkung.
Das war jetzt wichtig. Zumindest für sie.
Na, dann sollten wir das schnellstmöglich nachholen. Hast du was dagegen, wenn ich dich hier alleine lasse? Ich habe das Gefühl Professor Surviy schmeißt mich raus, wenn sie rauskriegt, dass meine bisherige Strategie 'Improvisieren' ist
Sie sah ihn an und zuckte mit den Schultern.
"Ich werde auch mal gucken gehen, wer sich auf die Listen eingetragen hat."
Sie lächelte leicht.
Und danach?
Sie sollte sich keine Gedanken darum machen.
Sie richtete sich auf und sah kurz zu der großen Tür, die aus der Halle führte und die wie immer komplett aufgeschwungen war. Sie hatte keine Ahnung.
Sie improvisierte ihr Leben eigentlich nur.
Dave hatte es echt besser, wenn er nur den Plan für Quidditch improvisierte und nicht sein komplettes Leben.
Sie blickte zu ihm und lächelte.
Verdammt.
Nicht dran denken.

_________________
[Es ist nur Administratoren erlaubt, diesen Link zu sehen][/img]


[Es ist nur Administratoren erlaubt, diesen Link zu sehen][img]
Nach oben Nach unten
David Wellington
Spieler bei den Vratsa Vultures
avatar

Anzahl der Beiträge : 276
Zweitcharas : .:.Grace.:.

Charakter der Figur
Blutsstatus: Stolzer Reinblüter
Beziehungsstatus: Vergeben
Inventar:

BeitragThema: Re: Gryffindorhaustisch   Fr 30 Dez 2011 - 14:14

Stella zuckte mit den Schultern: "Ich werde auch mal gucken gehen, wer sich auf die Listen eingetragen hat." und wieder lächelte sie.
David lächelte zurück. Meh, wie dämlich er sich doch manchmal benahm. Jetzt saß er da mit blödem Lächeln vor ihr und machte sich sicher zum Affen. Er fuhr sich durchs Haar und stand auf: "Tja", sagte er sann: "Man sieht sich würde ich sagen. Ich hoffe mich trifft ein Geistesblitz, sonst verprügeln Kensi, Gwyn und Sophi mich vielleicht", er lachte und nickte Stella zu, während er sich in Richtung Eingangshalle bewegte.
Man, er hatte sich wirklich vollgestopft. Sein nächstes Ziel war auf jeden Fall die Toilette. Wie gut, dass ihm als Captain neuerdings auch das Vertrauensschülerbad zustand, das war näher dran. Eigentlich hatte er dieses Privileg seid seiner Ernennung noch nicht ausgekostet. Hehe, besser später als gar nicht. Er hatte sich sagen lassen, dass das Bad nicht schlecht war, um zu sagen fast luxuriös. Eigentlich war ihm das im Moment wurscht, er wollte einfach nur eine Toilette. Wo war das Bad noch mal? Sicher, fünfter Stock. Das Passwort fiel ihm auch sicher wieder ein...

tbc: Vertrauensschülerbad?

_________________
[Nur Admins ist es erlaubt, dieses Bild zu sehen.]
Nach oben Nach unten
Stella Diem
Gryffindor | 6.Klasse | Admina
avatar

Anzahl der Beiträge : 417
Zweitcharas : Emma & Chris & Ciel

Charakter der Figur
Blutsstatus: Stolze Reinblüterin
Beziehungsstatus: Vergeben
Inventar:

BeitragThema: Re: Gryffindorhaustisch   Fr 30 Dez 2011 - 15:28

Tja...Man sieht sich würde ich sagen. Ich hoffe mich trifft ein Geistesblitz, sonst verprügeln Kensi, Gwyn und Sophi mich vielleicht
Er lachte.
Das könnte gut sein.
Okay, Sophi war nicht so, aber...die anderen schon eher.
Sie lächelte leicht und meinte: "Bis später."
Stella sah ihm kurz nach, um dann wieder zu ihrem Teller zu sehen und zu seufzen.
Sie wusste echt nicht, was sie tun sollte, oder wohin sie jetzt sollte...
Die Listen hangen noch mal wo aus?
Sie schüttelte den Kopf.
Es wollte ihr nicht einfallen.
Was solls...Sie drehte sich um und ging mit leichten Schritten auf die Tür zu.
Wohin?
Die Kräuterhäuser waren eine gute Idee.
Vielleicht würde sie dort die neue Hauslehrerin treffen.
Vielleicht auch nicht.
Sie wollte nicht alleine sein.
Sie hasste es.
Aber naja...Was man nicht verhindern konnte konnte man eben nicht verhindern.
Und sie wollte Dave auf gar keinen Fall aufhalten.

Arrow Die Gewächshäuse, Haus 3

_________________
[Es ist nur Administratoren erlaubt, diesen Link zu sehen][/img]


[Es ist nur Administratoren erlaubt, diesen Link zu sehen][img]
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Gryffindorhaustisch   

Nach oben Nach unten
 
Gryffindorhaustisch
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Next Generation :: Archiv :: Archiv :: RPG :: 4. -17. September-
Gehe zu: