StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Chatbox


SEHR WICHTIGE ANKÜNDIGUNG
So 4 Nov 2012 - 0:18 von Felicitas Dain
Guten Abend liebe Leute!

Eine der bisher wichtigsten Ankündigungen wird heute gemacht. Unser Forum existiert seit ca. 2 Jahren auf forumieren.com. In der Zeit hat sich viel getan und manche User kamen, manche gingen und manche meldeten sich nie wieder. Um diese Tatsache aus der Welt zu räumen [und weil man in forumieren Foren recht wenig machen kann, was den Style betrifft] haben Lenna und ich auf dem Forumstreffen beschlossen, mit dem gesamten Board nach bplaced.net …

Kommentare: 1

Teilen | 
 

 Joon Kim

Nach unten 
AutorNachricht
Joon Kim
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 75
Zweitcharas : Yuri && Alan && Mika

Charakter der Figur
Blutsstatus: Stolzer Reinblüter
Beziehungsstatus: Solo
Inventar:

BeitragThema: Joon Kim   Mo 2 Jan 2012 - 13:57

STECKBRIEF VON {Joon Kim}


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Allgemeine Informationen

Name: Kim. Das ist sein Nachname. Ich weiß nicht genau, was ich schreiben soll. Er bedeutet Gold. Er denkt, dass er dank der Bedeutung des Namens in irgendeiner Weise besonders ist. Das ich nicht lache. Ich meine, er fühlt sich so oder so besonders, es ist einfach lächerlich, seinen Namen als Vorwand zu nehmen.

Vorname: Joon ist ein Name, dessen Herkunft nicht genau geklärt ist. Wenn man ein großes Ego hat (*räusper*), kann man meinen, dass er etwas Besonderes ist. Man kann es aber auch eigenartig nennen.

Geburtstag: Unser Joon wurde am 31.05. geboren. Mai ist ein Frühlingsmonat, in dem es in letzter Zeit auch irgendwie ziemlich warm wird, um es nett zu sagen. Die Ursachen dafür sind weitgehend bekannt.

Alter: Den Angaben in seinem Pass entsprechend ist er 16 Jahre alt. Das passt auch zu seiner Geschichte, weshalb ich annehme, dass das Stimmt. Es dauert wohl noch eine Weile, bis er volljährig wird. *lach*

Geschlecht: Soweit ich das beurteilen kann, ist er männlich. Ich habe nicht vor, es so weit kommen zu lassen, dass ich das selbst herausfinden muss.

Geburtsort: Joon wurde in Südkoreas Hauptstadt Seoul geboren. Deshalb hat er auch keinen Akzent, wenn er koreanisch spricht, bzw. er hat einen so genannten Seoul-Akzent.

Wohnort: Eigentlich wohnt er immer noch in Seoul, dahin will er auch zurückkehren, aber seine Mutter hat ihn nach Hogwarts geschickt. Irgendwie findet er es cool oder so, ich verstehe ihn da wirklich nicht, in Seoul zu wohnen, oder das als Hauptwohnsitz anzugeben, aber in Hogwarts zu studieren. Dagegen bin ich leider machtlos, ich kann nur meine Kommentare zu seinen Antworten geben.

Nationalität: Er kann mit vielem angeben. Ein weiteres Beispiel ist, dass er die koreanische Staatsbürgerschaft hat. Wie man mit den kleinsten Sachen angeben kann.

Blutstatus: Reinblut. Das war ihm schon immer klar, da beide Seiten seiner Familie reinblütig sind. Um das zu erfahren, hat er beide Stammbäume durchgesehen. Er hätte auch einfach mich fragen können, aber naja…

Familieninformationen

Mutter: {Kim, Yoona, geb. Park // 36 Jahre // Reinblut // Vergissmich}
Joon liebt seine Mutter über alles, sie ist sein wichtigster Mensch, zumal sie das einzige ihm bekannte Familienmitglied ist. Sie wurde, nachdem ihre Eltern erfahren haben, dass sie schwanger ist, hinausgeworfen und musste sich danach allein mit einem Baby durchkämpfen. Sein Vater nahm sie dann bei sich auf und heiratete sie später. Die beiden haben ein sehr enges Verhältnis und ich denke, Joon verlässt sich sehr stark auf seine Mutter, so wie es eigentlich auch sein sollte. Sie ist auch für ihn da, wenn er sie braucht und schickt ihm öfter Briefe. Manchmal nervt es ihn, aber er antwortet immer.

Vater: {Kim, Takumi // 42 Jahre // Reinblut // Vergissmich}
Sein Vater hat seine Mutter bei der Arbeit kennengelernt und sie dann bei sich aufgenommen, als sie schwanger war. Joon respektiert seinen Vater dafür, dass er das getan hat. Allgemein ist Joon stolz, ihn als Vater zu haben und froh, dass sich seine Eltern kennen gelernt haben. Sein Vater hat ihn auch nie dazu gezwungen, irgendetwas zu tun, was er nicht wollte und ist auch verständnisvoll, wenn es um seine Probleme geht. Er hat ihm und seiner Schwester Quidditch beigebracht, als sie noch jung waren. Allerdings ist er mittlerweile ziemlich mit Ministeriumsangelegenheiten beschäftigt. Deshalb und natürlich wegen der Schule sehen sie sich nicht allzu oft in letzter Zeit.

Geschwister: {Kim, Kairi // 17 Jahre // Reinblüter // Hufflepuff}
Sie ist älter als er. Wie er ist auch sie in Hogwarts, nur ein Jahr über ihm. Sie kamen eigentlich immer sehr gut zurecht. Natürlich gab es die üblichen Streitigkeiten unter Geschwistern, aber nichts, was erwähnenswert wäre. Jedenfalls nicht für mich, denn es ist nichts passiert, was einen von beiden geprägt hätte. Also besonders negativ. Sie spielten im Garten immer Quidditch zusammen gegen ihren Vater. Sie ist nett und das mag er an ihr, auch wenn sie sich in einigen Punkten eindeutig voneinander unterscheiden und das nicht nur im Geschlecht… Sie ist eine Person, die er immer beschützen würde, wenn es dazu kommen würde, dass sie seinen Schutz braucht.

Familienstand:solo
Das ist auch kein Wunder. Bis jetzt hat er sich nur für seine Schwester und seine Mutter interessiert, zumindest, was das weibliche Geschlecht angeht. Aber er steht eher auf naive Mädchen, die sich aber trotzdem trauen, etwas zu sagen.

Schulinformationen

Haus: Gryffindor. Das Haus der edlen und treuen, der gerechten und was weiß ich noch was Menschen? Was sind die negativen und abstoßenden Eigenschaften? Das Haus ist einfach nur heuchlerisch. Wahrscheinlich ist es aber so genau richtig.

Schuljahr: 6. Noch zwei Jahre, dann kann er die Schule abschließen, allerdings hat er sich noch keine Gedanken über seine Zukunft gemacht. Warum auch, man muss ja nur seine Fächer wählen…

Zauberstab: {Eiche // Drachenherzfaser // 13 1/2} Bezeichnenderweise steht Eichenholz für Herrscher. Muss ich noch etwas schreiben? Es ist natürlich klar, wie unser Freund hier das auslegt. Schließlich hat der Zauberstab sich ihn ausgesucht. Als Herrscher?

Patronus: Wüstenrennmaus. Sehr niedliches Tier. Ich hätte gedacht, dass er eher den König der Tiere, den Löwen auswählt, aber naja, eine Maus ist doch auch…niedlich…

Patronusgedanke: Woran denkt er wohl? Er denkt an einen schönen Tag im Sommer oder Frühling, an dem er mit seiner Familie raus aufs Land zu einem Bauernhof gefahren war, wo sie sich dann auf eine Picknickdecke gesetzt haben, um zusammen ein Picknick zu machen. An den Tag denkt er oft zurück…

Irrwicht: Wildschwein. Die können sehr beängstigend sein… Wenn sie auf einen zu rennen… jaja…

Lieblingsfach: Zauberkunst. Es ist relativ einfach, einen Baum schweben zu lassen, aber wie ist das bei einem Schloss? Ja, er versucht tatsächlich, Hogwarts schweben zu lassen. Viel Spaß dabei…

Hassfach: Geschichte der Zauberei. Es ist langweilig, was soll man noch sagen? Er hat das Fach schon abgewählt, also keine Sorge. Obwohl man sich bei manchen Personen nie sicher sein kann…

Aussehen

Augenfarbe: Joon hat dunkelbraune Augen. Sie typischen mandelförmigen Asiatenaugen…

Haarfarbe: Er hat hellbraune Haare. Manchmal färbt er sie sich auch blond, allerdings sollte ich hier seine Naturhaarfarbe nennen und die ist mittelbraun.

Hautfarbe/Teint: Er ist relative hell, denn er hat den typisch asiatischen Teint.

Gewicht: Er wiegt 69 kg und ist damit ziemlich im Normalbereich.

Größe: Er ist 1,73m groß. Das ist für einen Asiaten schon relativ groß, aber auch nicht wirklich riesig.

Schuhgröße:Er trägt die 40, was wirklich groß ist für einen Asiaten.

Statur: Der Koreaner hat die typische asiatische Statur: Im Vergleich zu den europäischen Männern ist er relativ klein, dafür aber muskulös. Er trainiert in seiner Freizeit viel und besitzt viel Muskeln, das muss sogar ich ihm eingestehen.

Kleiderstil: Er trägt, was er möchte und achtet nicht wirklich darauf, weil er denkt, dass er sowieso immer gut aussieht, was man ihm nicht verübeln kann, ich schätze, er beherrscht Selbst-Hypnose…

Haarlänge:Er hat nicht ganz so kurze Haare wie viele Männer, seine Haare hängen ihm bis halb über die Ohren und sind leicht gewellt.


Charakter

Charakter: Kommen wir zu Joons Charakter. Erst einmal möchte ich mich dafür entschuldigen, dass ich in keinster Weise unparteiisch oder objektiv bin. Dann fange ich an. Als erstes fällt mir abenteuerlustig ein, wenn ich an ihn denke, aber auch ein gewisses Maß an Arroganz. Ich glaube er ist ziemlich selbstverliebt, selbstbewusst und von sich selbst überzeugt, auf der anderen Seite kann er auch ein guter Freund sein, wenn seine Freunde wirklich Hilfe brauchen. Er gesteht sich und anderen gegenüber seine Gefühle nicht ein. Das hängt wahrscheinlich unmittelbar mit seinem Egoismus zu tun. Er mag auch eher selbstbewusste Menschen und vielleicht ein wenig naive Mädchen. Wenn er etwas erreichen will, konzentriert er sich darauf und arbeitet so hart er kann, um diesen Traum wahr werden zu lassen. Außerdem findet Joon es toll, koreanisch zu sprechen, weil ihn dann niemand versteht, außer denen, die die Sprache auch sprechen. Außerdem kann er ohne mit der Wimper zu zucken lügen. Außerdem ist er nie befangen, sondern sagt meistens seine Meinung, auch wenn er oft desinteressiert wirkt. Er ist nicht menschenscheu, ist aber auch niemand, der sich in den Mittelpunkt drängt, damit allerdings auch kann Problem hat. Manchmal ist er etwas taktlos oder verletzt andere Menschen dadurch, dass er seine Gefühle nicht eingesteht. Auf der anderen Seite ist er allerdings auch ziemlich tolerant und auch ziemlich beliebt. Gegenüber seinen wahren Freunden ist er stets loyal und treu, allerdings versucht er, das nicht allzu sehr zu zeigen. Er hat außerdem eine gewisse ironische Note an sich, die ich keinesfalls schlecht finde, was dann aber schon fast alles ist, denn wir man sieht, habe ich mich mit meinen Kommentaren zurückgehalten, um nicht ein allzu schlechtes Bild zu schaffen.

Stärken:
+abenteuerlustig
+hilfsbereit
+loyal
+ehrgeizig
+nicht befangen
+nicht menschenscheu
+tolerant
+selbstbewusst
+treu
+realistisch

Schwächen:
-egoistisch
-arrogant
-selbstverliebt
-taktlos
-desinteressiert
-etwas größenwahnsinnig (*hust* Hogwarts schweben lassen* *hust*)
-ignorant
-neugierig
-verschlossen
-selbstüberzeugt

Vorlieben:
+Zauberkunst
+Rhamen
+Orangensaft
+Nusstorte
+Freunde
+Familie
+Gryffindor
+Quidditch
+Hufflepuff
+Gemeinsamkeiten

Abneigungen:
-Geschichte der Zauberei
-Slytherin
-Manipulatöre
-nervige Menschen
-Hausaufgaben
-Strafen
-unnötige Regeln
-Neid
-Brutalität
-Besserwisser

Hobbys:
#mit Freunden abhängen
#Quidditch-Spielen (in der Freizeit nur)
#den verbotenen Wald erkunden
#Spiele spielen
#Zaubersprüche ausprobieren

Lebenslauf

Lebenslauf: Joon wurde eines schönen Tages Ende Mai von seiner Mutter in einem Krankenhaus geboren. Zu dem Zeitpunkt wohnten sie in einer kleinen Wohnung in Seoul, aus der sie dann in ein Haus am Stadtrand zogen. Joon hatte eine ältere Schwester, die etwa ein Jahr älter war als er. Sie lebten dort relativ zufrieden. Die ersten Jahre blieb ihre Mutter zu Hause, um auf die Kinder aufzupassen, aber dann wandte sie sich wieder ihrem Job zu. Seit dem wurden die beiden von einem Babysitter behütet. Da dieser ein Muggel war, wurden die beiden auf eine Muggelschule geschickt, zumal ihre Eltern wollten, dass sie lesen und schreiben und rechnen lernen. Zu dem Zeitpunkt planten die Eltern schon, die Kinder nach Hogwarts zu schicken, weil diese Schule einen sehr guten Ruf hatte, sogar in Südkorea. Allerdings wollten sie nicht umziehen und so verhandelten sie mit der Schulleiterin Mandra Surviy, die nach kurzem Zögern zusagte. Davon wussten weder Joon noch Kairi etwas. Jedenfalls zu dem Zeitpunkt. Natürlich wussten sie, dass ihre Eltern Zauberer waren und deshalb eine sehr hohe Wahrscheinlichkeit bestand, selbst Zauberer zu werden. Aber Zauberei war nie aktiver Bestandteil ihres Lebens gewesen, außer natürlich bei den Quidditch-Spielen. Dann, als seine Schwester 11 wurde, erhielt sie zu ihrer und auch seiner Überraschung einen Brief aus Hogwarts. So ging sie nach England und er konnte sie ein Jahr lang nicht sehen, doch sie schrieb ihm. Es machte ihm etwas Angst, plötzlich in ein neues Land zu gehen. Zum Glück hatte er dank der langen Planung seiner Eltern eine ausführliche Englischausbildung bekommen, die er nun nicht wirklich bereute. Zum Glück war seine Schwester bei ihm, als sie sich am Flughafen von ihren Eltern verabschiedeten. Ja, sie flogen mit Flugzeugen von Muggeln. Das war am angenehmsten. Von dort fuhren sie zum Zug und fuhren von dort nach Hogwarts. Er war überwältigt. Er kannte keines der Häuser, auch wenn seine Schwester ihm alle erklärt hatte. Aber er wollte nach ihren Geschichten nach Gryffindor, denn dort waren wohl die Helden, soweit der das verstanden hatte. Er lebte sich schnell ein. Er ist eigentlich den Prüfungen gegenüber ziemlich locker gewesen, was sowohl positive als auch negative Auswirkungen hatte, also genau so, wie er es geplant hatte. Natürlich ist er Geschichte der Zauberei losgeworden. Jetzt ist er in seinem 6. Jahr und kann Kurse abwählen. Darauf hatte er schon lange gewartet, zumal ihn britische Geschichte eigentlich auch nicht zu interessieren hatte, oder?

Außerhalb

Schreibprobe: siehe Yuri

Name: Lulu

Alter: 16 Jahre

Avatar: Joon Lee

Zweitchara: Yuri

Usertitel: nooooooooooooooooooooooooooooooooooooooop

Regeln gelesen? {ja}

Weitergabe Steckbrief? {nein}

Weitergabe Charakter? {ja}

Weitergabe Set? {nein}

Codesatz: *Geheimnis* :-*

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Zuletzt von Joon Kim am Mo 2 Jan 2012 - 14:15 bearbeitet; insgesamt 5-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
 
Joon Kim
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Next Generation :: Für's Inplay :: Steckbriefe :: Angenomene Steckbriefe :: Gryffindor-
Gehe zu: