StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Chatbox


SEHR WICHTIGE ANKÜNDIGUNG
So 4 Nov 2012 - 0:18 von Felicitas Dain
Guten Abend liebe Leute!

Eine der bisher wichtigsten Ankündigungen wird heute gemacht. Unser Forum existiert seit ca. 2 Jahren auf forumieren.com. In der Zeit hat sich viel getan und manche User kamen, manche gingen und manche meldeten sich nie wieder. Um diese Tatsache aus der Welt zu räumen [und weil man in forumieren Foren recht wenig machen kann, was den Style betrifft] haben Lenna und ich auf dem Forumstreffen beschlossen, mit dem gesamten Board nach bplaced.net …

Kommentare: 1

Teilen | 
 

 Lennas Post

Nach unten 
AutorNachricht
Lenna Todd
Ravenclaw | 7.Klasse
avatar

Anzahl der Beiträge : 727

Charakter der Figur
Blutsstatus: Stolze Muggelstämmige
Beziehungsstatus: Solo
Inventar:

BeitragThema: Lennas Post   Sa 13 Feb 2010 - 18:29

Falls ihr mir was schreiben wollt~

_________________
Nach oben Nach unten
Chris Johnsen
Hufflepuff | Klasse 5 | Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 132
Zweitcharas : Stella & Emma

Charakter der Figur
Blutsstatus: Stolzer Muggelstämmiger
Beziehungsstatus:
Inventar:

BeitragThema: Re: Lennas Post   Sa 20 Okt 2012 - 12:19

2. November

Hallo Lenna!
Ich weiß nicht, was im Moment in mich gefahren ist, aber ich habe im Moment ein riesiges Mitteilungsbedürfnis. Nicht, dass das nicht schon immer so war, aber seit Schulbeginn ist es doch gesunken. Ich wollte dir sagen, dass ich dir ziemlich dankbar bin, dass du uns so formatieren willst. Ich weiß, dass wir als einzelne Personen nie viel anrichten können, aber du und auch Stells, ihr habt die Kraft uns zusammenzuhalten.
Lenna, ich musste einige Vorbereitungen für den Brief treffen, denn seitdem Lestrange was weiß ich mit Dave angestellt hat, sind viel stärkere Kontrollen eingetreten und wie du vielleicht gemerkt hast, dürfen wir euch nicht so oft besuchen.
Und glaub mir, wie gerne wir die ganze Zeit bei euch wären.
Ich weiß, es ist vielleicht etwas anmaßend von uns allen zu sprechen, aber ich sehe mich nun mal nicht mehr alleine, sondern zusammen mit den anderen, du verstehst bestimmt, was ich meine. Außerdem mache ich mir extreme Sorgen wie es weitergehen soll.
Aber ich gebe meine Hoffnung nicht auf.
Immerhin hab ich noch Sophi und Kensi und dich und all die anderen.
Ich hoffe deiner Hand geht es langsam besser, ich würde ja kommen und dir ein paar von meinen selbst gemischten Heilkräutertees bringen (wenn du mir denn soweit vertraust), aber wie gesagt, das ist schwieriger als gedacht. Wenn ich nur diesen unsichtbarmachenden Umhang hätte. Jetzt muss ich schon wieder seufzen. Es sieht mir sonst echt nicht ähnlich so viel schwarzzusehen. Das habe ich Sophi auch schon gesagt.

Weißt du wie es mit Stella aussieht? Die Krankenschwester sagte nur, dass sie schläft weil sie so erschöpft ist, aber das ist auch schon zwei Tage her. Aber vielleicht mache ich mir nur solche Sorgen um euch beide weil ich nicht weiß wie es weitergehen soll.

Ich will nur, dass du weißt, dass du, dass ihr die Kraft, dieses Licht habt um diese Wolken über Hogwarts zu lichten. Die, die sonst nicht weg gehen wollen.
Und wir, wir werden euch unterstützen.

Gute Besserung

Chris

PS: Bitte vernichte den Brief irgendwie. Oder versiegel ihn. Trotzdem würde ich mich über eine Antwort freuen.

_________________


When you are feeling down
or when you are in a bind...

I'll be right beside you
Comfort you will find.

If you need an ear to listen,
or a loving helpful hand...

I'll be right here for you,
I truly understand.

I'll be here for you!
Nach oben Nach unten
Chris Johnsen
Hufflepuff | Klasse 5 | Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 132
Zweitcharas : Stella & Emma

Charakter der Figur
Blutsstatus: Stolzer Muggelstämmiger
Beziehungsstatus:
Inventar:

BeitragThema: Re: Lennas Post   So 21 Okt 2012 - 13:32

5. November

Guten Abend Lenna!
Jedenfalls hoffe ich, dass der Brief rechtzeitig ankommt und du ihn noch lesen kannst.
Geht es deiner Hand besser? Ich habe in den letzten Tagen viel Zeit in der Bibliothek verbracht.
Mehr Zeit als ich das in all den Jahren zuvor gemacht habe.
Okay, ich habe mir eigentlich immer Gedanken um meinen Abschluss und die ZAGs gemacht, aber...Nun ist es wirklich viel wichtiger Hogwarts zu ändern und dabei keinen von uns zu verlieren. Ich habe in der Bibliothek einiges an interessanten Dingen entdeckt.
Zum einem habe ich draußen aus dem Wald einiges an Heilkräutern gesammelt. Hauptsächlich sollen sie die Schmerzen stillen, die durch das erneute Knochenwachsen entstehen, aber ich habe eine Anleitung gefunden, mit der man auch das Wachstum verschnellern kann.
Die Flasche habe ich dem Brief beigelegt.
Miss Young hat mir geholfen.
Ich bin mir sehr sicher, dass sie uns helfen wird.
Aber sie sieht geschafft aus. Ich bin mir sicher, dass liegt an dem Duell. Du hast es ja nicht mehr mitbekommen, aber Lestrange hat es bestimmt so eingefädelt, dass er gegen sie antritt.
Und das, nun ja, ist zu keinem so schönen Schluss gekommen und es ist bestimmt nicht das erste Mal, glaube ich, dass sie so etwas erdulden musste.
Doch wirklich, wir dürfen den Kopf nicht in den Sand stecken und du bist die letzte, die das tun wird, egal wie es im Moment aussieht...Weil wir bestimmt alles schaffen können.

Und zu dem zweiten, dass ich dort entdeckt habe...und dem, was uns allen glaube ich, mehr bringt. In der Bibliothek gibt es, ganz wie in den Filmen die wir als Muggel kennen, eine Geheimtür. Ich bin gestolpert, du weißt ja, was für ein Genie ich darin bin und gegen eines der Regale gestoßen. Eines der Bücher löst die Tür aus und sie ist wahrhaftig gut versteckt...Ich bin dem kleinen Gang dahinter gefolgt und ich bin mir sicher, dass wir in diesem wirklich großen, wenn auch äußerst staubigen Raum, bei schlechtem Wetter trainieren können.
Denn das müssen wir.

Lenna, natürlich sind wir alle es, die zusammenhalten müssen. Und du, du bist einfach immer fröhlich, oder erscheinst den anderen zumindest so. Dass du im Moment ähnlich drauf bist wie die anderen und ich, das ist normal. Jedenfalls behaupte ich, als Sohn einer Psychologin das. Wir erleben wohl einfach im Moment zuviel schlechtes.
Außerdem bist du fähig uns alle zu begeistern und das tust du. Du lockst andere aus ihrer Schale heraus, etwas, das nicht viele können...
Du hast mein Duell nicht gesehen. Ich meine, ich bin ja ohnehin nur ein Huffelpuff und damit ein Loser, zudem dann auch noch ein Schlammblut und du weißt ja wie das ist.
Sie haben mich gegen Sophi antreten lassen und, naja, ich habe grauenvoll versagt.
Ich glaube zwar eher, dass ist so, dass ich ihr einfach nichts tun wollte...Aber ich war trotzdem sehr, sehr schlecht. Vielleicht bin ich das auch.
Aber genau deswegen müssen wir ja auch zusammen trainieren.
Wir können uns gegenseitig unterrichten. Ich bin ganz gut mit Heiltränken und eigentlich gut mit Schutzzaubern und du, Lenna und Kensi, ihr kennt euch ganz gut mit den übrigen Sprüchen aus. Stella ist ein Ass in Verteidigung gegen die Dunklen Künste gewesen bevor das Fach ersetzt wurde...Wir haben alle Stärken und Schwächen.

Ich bin froh, dass du mir vertraust und du hast Recht. Das Vertrauen ist das wichtigste in der Gemeinschaft, die wir hier und jetzt bilden. Auch wenn wir sonst doch unterschiedlich sind und jeder, jeder einen verraten kann, denn jeder Mensch hat Fehler, so haben wir doch alle gemeinsam ein Ziel, das wir verfolgen, anstreben und zusammen erreichen werden.
Ich weiß, dass wir nicht selektieren werden, denn das dürfen wir nicht.
Wir wissen, wem wir vertrauen und wem nicht, doch letztere gehören beinahe alle dem Regime an, also sind sie gewiss nicht Mitglieder bei uns.
Aber wer weiß, vielleicht ändern sie sich irgendwann. Oder eben nicht. Ich bin kein Visionär wie es Dain ist. Leider. Ich versuche mich noch mehr von ihr fernzuhalten und es klappt.
Ich habe Angst, dass sie uns finden und uns nacheinander foltern und umbringen.
So schwarz wie im Moment habe ich selten gesehen.
Aber wirklich, wir überstehen das alles.

Ich habe David gestern geschrieben, unter vielen Umständen, ich habe ihn zuerst zu meinen Eltern geschickt, damit diese sie über die Muggelpost weiterleiten können. Ich hoffe, dass haben sie getan. Ich war gestern noch bei der Krankenschwester und nachdem sie mir das gleiche wie immer über Stella gesagt hat (ich habe im Übrigen auch nach dir gefragt und bin froh, dass es dir besser gehen soll), weiß ich leider wirklich nicht weiter.
Aber vielleicht wacht sie ja heute auf. Man weiß ja nie, wie lange sich Stellas Körper von dem allen erholen muss. Ich bin ja leider kein Arzt geworden wie meine Eltern und fragen möchte ich sie auch nicht.

Ich habe Dave auch über unsere Organisation aufgeklärt, habe mich also leider etwas wichtig aufgespielt, wie ich finde. Aber ich habe versucht euch irgendwie ansatzweise zu ersetzen.
Aber, wie gesagt, ihr seid nicht ersetzbar. Das ist niemand hier.
Kensi ist in Ordnung. Natürlich macht sie sich Vorwürfe, aber ich habe ihr gesagt, dass es dir wohl immer besser geht.
Jetzt müssen wir alle nur noch die schwarze Brille wegwerfen und dann wird es schon wieder.

Alles Gute & Gute Besserung

Chris

PS: Sieh nochmal nach Stells. Ich habe ihr einen Brief geschrieben, unnötig wie ich bin, damit sie, wenn sie wieder aufwacht, weiß, dass wir an sie gedacht haben. Danke



*auch dieser Brief ist nur vollständig für Lenna sichtbar.

_________________


When you are feeling down
or when you are in a bind...

I'll be right beside you
Comfort you will find.

If you need an ear to listen,
or a loving helpful hand...

I'll be right here for you,
I truly understand.

I'll be here for you!
Nach oben Nach unten
Chris Johnsen
Hufflepuff | Klasse 5 | Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 132
Zweitcharas : Stella & Emma

Charakter der Figur
Blutsstatus: Stolzer Muggelstämmiger
Beziehungsstatus:
Inventar:

BeitragThema: Re: Lennas Post   So 21 Okt 2012 - 19:24

6. November

Lenna, Lenna, Lenna!
Du bist besser als jedes Tagebuch, was man sich vorstellen kann!
Mir geht es schon viel besser nach meiner Entdeckung und deinem Brief gestern.
Dass du trotz deiner Verletzung so schnell antwortest, du hast echt Schneid!
Ich weiß nicht wieso ich wieder so gut drauf bin, aber das kann ja viele Gründe haben.
Wenn es so gut weitergeht wie mit meiner Laune im Moment, dann haben wir das Regime in zwei, drei Monaten besiegt. Oder in Wochen. Oder Tagen. Was weiß ich denn schon.

Miss Young hat gesagt, dass das gar kein Problem war. Von mir übrigens auch, das war doch selbstverständlich, Lenna und ich bin froh, dass ich dir helfen konnte.
Weißt du, Miss Young ist ein wirklich guter Mensch.
Sie müsste eigentlich auch längst am Ende sein, aber sie lächelt ständig und hilft wo sie kann.
Es ist unglaublich, dass sie mit 21 schon so weit ist.
Ich wünschte ich wäre in ein paar Jahren schon so reif. Ich bin jetzt noch ein halbes Kind, aber ich glaube, das sind wir alle, nicht wahr?
Sie hat Narben von dem Duell und ich wundere mich, dass sie nicht im Krankenflügel war, oder war sie das? Und hast du ihren Patronus noch mitgekriegt?
Eine Hirschkuh. Ich wundere mich ziemlich darüber. Aber ich glaube, dass sie auf jeden Fall zu unserer Bewegung gehören wird. Ich bin mir sehr sicher deswegen.

Dass ich gut drauf bin, lässt mich meine Angst aber nicht vergessen.
Weder Stella noch Miss Young, wobei ich es bei der Professorin verstehen kann, reden kein einziges Wort darüber, was sie erlebt haben, aber ich bin mir sicher, dass es Stella das ein oder andere Mal schon aushalten musste. Also Crucio. Und Miss Young sowieso.
Und ich will es nicht noch einmal mit ansehen müssen wie einer von euch gefoltert wird.
Oder getötet. Ich will es mir nicht mal ansatzweise vorstellen.
Und natürlich, natürlich ist es Professors Lestranges Schuld. Das alles ist seine Schuld und nur seine. Er foltert, er stellt diesen...diesen Scheusalen Freibriefe aus und er ist der Kopf des Regimes. Miss Young ist wohl das, was du und ich früher oder später für Phantom sein sollen, aber ich bin mir sicher, dass wir das verhindern werden. Miss Young ist, das ist das einzige, was sie mir gestern gesagt hat, ein Opferlamm.
Was das heißt? Will ich gar nicht wissen, aber scheinbar haben Dain und Phantom jeweils ihre Lieblingsfeinde. Dains ist natürlich Stells. Wer sonst.
Und ich habe Phantom schon so oft Streiche gespielt, bin Huffelpuff und Schlammblut, da werde ich wohl auf seiner Liste sein und du, nachdem was du sagst, scheinbar auch.

Natürlich musste ich Dave schreiben. Ich musste einfach. Weißt du, obwohl er bei seiner Abreise, beziehungsweise als er nach Bulgarien gegangen ist anstatt nach Hogwarts, nie etwas in der Art gesagt hat, habe ich das Gefühl, er erwartet von mir, dass ich Stells irgendwie beschütze. Natürlich kann ich das alleine nicht...aber ich habe ja euch.
Ich und Genie? Ja, sicherlich. Naja, es geht. Ich bin froh, dass ich den Raum gefunden habe. Und ich glaube, er befindet sich nicht in einem regen Teil der Bibliothek. Die ist im Moment sowieso ständig leer...außer mir natürlich, ich hänge da immer rum...

Stells geht es besser? Das ist wirklich gut zu hören. Also ich erwarte nicht, dass sie morgen wieder aufspringt und lustig durch die Gegend trippelt, ihr wäre es ja zuzutrauen, aber nun ja, sie soll sich viel lieber ausruhen, weißt du.
Und du auch. Fürs erste habe ich die Sache unter Kontrolle und ich werde von einer Lehrerin unterstützt und besser geht es im Moment für uns gar nicht.
Ich grüße Kensi und co. von dir, in Ordnung?
Und schon dich noch etwas, ja?

Gute Besserung

Chris


*der Brief ist wieder versiegelt und verzaubert, sodass nur Lenna ihn lesen kann

_________________


When you are feeling down
or when you are in a bind...

I'll be right beside you
Comfort you will find.

If you need an ear to listen,
or a loving helpful hand...

I'll be right here for you,
I truly understand.

I'll be here for you!
Nach oben Nach unten
Deidre Warrick
Gryffindor | 5.Klasse
avatar

Anzahl der Beiträge : 120

Charakter der Figur
Blutsstatus: Stolze Reinblüterin
Beziehungsstatus: Solo
Inventar:

BeitragThema: Re: Lennas Post   So 21 Okt 2012 - 21:29

04. November


Liebe Lenna,

Erst mal danke für deinen Brief! Und mach dir keine Sorgen so schwer ist es nicht deine Handschrift zu lesen. Was die Professoren angeht, müssen wir sie ja auch irgendwie noch fordern sonst ist deren Alltag viel zu langweilig!
Was die Duelle angehen, kann ich dich voll und ganz verstehen. Diese Konstellationen waren sicher nicht zufällig gewählt worden. Wobei es Stella am schlimmsten von uns allen erwischt hat. Sie war leichte Beute für Dain nach der Sache am See…
Ich weiß nicht ob dir jemand davon erzählt hat, wenn nicht wirst du die Geschichte sicher bald hören. Genauso das Duell zwischen mir und Phantom, ihm hat das sicher Spaß gemacht nachdem wir ihn am See so gedemütigt haben (die gleiche Geschichte).
Für mich war es das erste Mal das ich den Crucio Fluch abbekommen habe, aber sicher nicht das letzte Mal da bin ich mir sicher.
Was dein Duell und das von Chris und Sophi angeht, hattet ihr noch ich nenne es mal Glück wer weiß wie euch andere von den Schlangen auseinander genommen hätten. Ich weiß aber auch das gegen Freunde anzutreten die Hölle ist. Ach ja ich will doch mal hoffen das du uns noch lange erhalten bleibst, bei sowas solltest du nicht die erste sein. Auch ist es klar das sie uns so lange wie möglich voneinander trennen wollen, ohne Gespräche keine Meuterei.
Du kannst mir glauben ich war genauso nervös wie du aber einer Schlange sollte man es nicht zeigen. Ich bewundere Stella dafür das sie das alles stumm ertragen hat und hoffe das sie bald wieder voll da ist.
Was das „nette“ Wort über das Blut angeht, so sollen sie es auch nur einmal in meiner Gegenwart zu dir sagen, dann können sie was erleben. Denn du bist eine vollwertige Hexe egal was mit deinen Eltern ist und du bist besser als die meisten anderen, also Kopf hoch.
Nach deinen Erzählungen über das Skele-Wachs, bin ich froh das ich noch keine Erfahrungen damit habe. Aber ich weiß aus einer Erzählung von Freunden meines Vaters das dein Arm schon bald wieder zu gebrauchen sein dürfte.

Bleib wachsam

Deidre


Am Rand des Pergaments sind ein paar Tintentropfen zu finden. Vermutlich wurde beim Schreiben mehrfach inne gehalten, ansonsten ist der Brief ordentlich aber durch einen Zauber geschützt.
Nach oben Nach unten
Chris Johnsen
Hufflepuff | Klasse 5 | Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 132
Zweitcharas : Stella & Emma

Charakter der Figur
Blutsstatus: Stolzer Muggelstämmiger
Beziehungsstatus:
Inventar:

BeitragThema: Re: Lennas Post   Mo 22 Okt 2012 - 14:01

8. November

Hallöchen Lenna!
Ja, nicht wahr, ich finde es toll so jemanden wie dich zu meinen Freunden zählen zu dürfen.
Wir sind doch Freunde oder?
Immerhin bist du mein einziger Stützpunkt mit dem ich mich über meinen Musikgeschmack und mein Leben außerhalb von Hogwarts unterhalten kann.
Und mit dir könnte man wirklich einen Film drehen, natürlich als Hauptperson.
Aber ich will auch eine Rolle, klar? Immerhin bist du das Tagebuch.
Erinnert mich an 'Vielleicht morgen.'. Das ist ein wirklich gutes Buch, kennst du es?

Doch, doch Lenna, du verkörperst all diese Charakterzüge, auch wenn du es im Moment nicht siehst, weißt du eigentlich wie lustig und aufmunternd du bist?
Ich glaube grade ihr beide, du und Stella auch, solltet erkennen wie gut ihr eigentlich seid.
Und wie gut ihr für uns seid.
Natürlich, wir haben alle unsere Stärken und Schwächen, aber wenn wir sie nicht erkennen, kommen wir auch nicht viel weiter. Das musste auch ich lernen.
Und ich habe eine ganze Weile dafür gebraucht, weißt du?
Weil ich nämlich wirklich nicht derjenige bin, der sich immer so sehr durchbeißt.
Ich gebe viel zu schnell auf. Viel zu schnell...

Im Gegensatz wohl zu einigen anderen hier.
Wow, so eine Mutter hätte ich auch gerne. Nicht, dass meine Mum nicht toll wäre, aber...
Sie hat eben echt viel zu tun. So wie mein Dad. Ich und Lukas waren oft alleine.
Aber dafür können sie ja nichts. Weißt du, wenn man eine eigene Praxis führt und so...
Krass, Special Agents? Dann bist du ja nicht nur hier gefährdet, nicht wahr?
Das ist aber wirklich richtig, richtig cool.
Ich meine, mein Vater gibt sich auch immer viel Mühe seine Patienten vor dem Tod zu bewahren und führt eine Abteilung, aber...Das empfinde ich als nicht mal halb so cool.
Meine Mum ist auch immer ruhig, aber sie kann sehr, sehr wütend werden, wenn Lukas und ich uns wieder einmal in die Haare kriegen. Du weißt ja nicht wie anstrengend es ist einen jüngeren Bruder zu haben, doch ein älterer ist auch nicht schlecht, oder?
Ja-ja, das hat sie. Sie scheint unendlich viel mitgemacht und ertragen zu haben.
Irgendwoher habe ich das Gerücht, sie könnte Okklumentik. Das hilft da bestimmt.
Wie gesagt, eine Hirschkuh.
Ich zeichne mich jetzt nicht als ungeheurer Potter-Fan, aber...trotzdem sehr interessant.
Lenna, ich finde, du solltest dich auch mal mit ihr in Verbindung setzen, nur so.
Sie kennt dich ja schon aus Kräuterkunde, oder?
Ich bin mir sicher, ihr würdet euch gut verstehen. ziemlich sicher sogar.
Oder wir treffen uns mit ihr. Das kann man sehr gut unter einem Vorwand machen, finde ich.
Ich werde versuchen irgendetwas einzufädeln.
Aber wenn du ihr mal schreiben willst, das müsste doch auch so gehen, oder?

Ich bin sehr froh, dass es dir wieder besser geht.
Das mit den restlichen Bewegungen geht bestimmt bald wieder, wenn nicht werde ich mich noch einmal in die Bibliothek zu den Kräuterkundebüchern setzen und mit Miss Young irgendetwas entwickelt. Unglaublich, dass sie so gut in dieser Art von Zaubertränken ist...
Als Hauslehrerin von Gryffindor. Ich meine, es zeichnet doch dieses Haus aus, Zaubertränke nicht zu mögen. Früher Snape und jetzt Lestrange, das Fach ist doch Dauerböse besetzt!
Stella kommt bestimmt zurecht. Ich meine, ich habe ihr zwar geschrieben und sie hat nicht geantwortet, aber ich glaube einfach, dass sie dafür noch zu schwach ist.
Wissen tue ich das natürlich nicht.

Ja. Crucio ist schlimm. Aber ich bin der festen Überzeugung, dass Imperio grausiger ist.
Vielleicht, weil ich meine Freiheit über alles liebe...Und Imperio einem diese nimmt.
Leider haben wir nicht alle die Fähigkeit der Okklumentik, doch vielleicht brauchen wir diese gar nicht um sie uns zu bewahren.
Crucio, das können wir zwar auch nicht so einfach abhacken, aber zumindest scheinen wir alle stur genug zu sein um ihn zu ertragen.
Stells hat nicht einmal geschrien. Sie ist sogar stehen geblieben, für eine Weile zumindest.
Sie kann uns da gewiss einiges beibringen.
Wenn man so etwas überhaupt unterrichten kann. Ich würde diesen Fluch niemals gegen einen meiner Freunde anwenden. Wenn ich ihn überhaupt jemals anwenden würde.
Bei den anderen sieht es genauso aus.
Also kann man nur seinen sturen Kopf stärken. Vielleicht, wahrscheinlich sogar, kann man es sich beibringen. Noch ein Grund sich mit der Professorin zusammenzusetzen.
Aber selbst wenn sie sagt, sie würde es nicht mit uns üben, dann können wir uns immer noch gegenseitig stützen. Zumindest Deidre scheint es auch noch gut auszuhalten.
Es ist aber wirklich grauenvoll...
Doch unseren Willen brechen sie niemals. Niemals.

Miss Young wird sich auch nicht so leicht brechen lassen. Ich kenne sie nicht gut, aber...
Ich bin mir sicher, dass sie sehr stark ist.
Sie wirkt schon stark.
Ja, sie hat Narben, aber Narben zeigen doch, dass man widerstandsfähig ist.
Und auch wenn sie sagt, dass sie ein Opferlamm ist, egal wie bescheuert das klingt, wer lässt sich freiwillig zur Schlachtbank führen? Niemand!
Sie ist rebellisch. Natürlich ist sie das. Wie auch nicht bei ihren offenen Charakterzügen?
Und das mit den Duellen, das war vielleicht als intelligenter Schachzug gedacht, aber irgendwie, irgendwie hat mir das Hoffnung gegeben. Also, dass sie so stark ist.
Das wir eigentlich alle so stark sind...

Wir werden uns alle gegenseitig beschützen.
Wie hat es Sophi gesagt:
'Das ist doch unser Zuhause. Das ist Hogwarts'
Sie hat Recht und ich will einfach, dass es so wird. Es soll, es muss wieder so werden wie früher. In Ordnung, du gehst nächstes Jahr, aber ich weiß, du wirst auch nicht zulassen, dass die jüngeren Schüler weiter unter dem Regime leiden können.
Und wenn das Regime nicht in drei Monaten fällt...Es wird dennoch fallen!
Wir werden uns gegenseitig leiten. Das ist keine Einzelaktion.
Eigentlich gehören wir doch alle zusammen. Eigentlich...sogar Slytherin.
Immerhin ist die Schule auch aus seinem Interesse entstanden...er hat sich nur falsch entwickelt, glaube ich. So wie Dain und Phantom.

Ja. Wir müssen uns treffen. Ich würde sagen, wenn es dir besser geht, in zwei Tagen, also am 10 November? Möglichst abends, um 10 oder 11?
Und nicht nur wir. Wir alle. Ich will dir und den anderen diesen Raum zeigen.
Wir müssen trainieren. Ohne Übung schaffen wir das bestimmt nicht.
Also in der Bibliothek. Aber wir sollten nicht alle direkt kommen...
Ich setze mich mit den anderen auseinander.

Grüße
Chris

_________________


When you are feeling down
or when you are in a bind...

I'll be right beside you
Comfort you will find.

If you need an ear to listen,
or a loving helpful hand...

I'll be right here for you,
I truly understand.

I'll be here for you!
Nach oben Nach unten
Emma Young
Kräuterkunde | Hauslehrerin Gryffindor | Admina
avatar

Anzahl der Beiträge : 111
Zweitcharas : Stella Diem

Charakter der Figur
Blutsstatus:
Beziehungsstatus:
Inventar:

BeitragThema: Re: Lennas Post   Mo 22 Okt 2012 - 17:49

9. November



Guten Abend, Lenna.
Nein, wie könnte man dich auch nach diesem Jahr nicht kennen.
Du bist eine sehr fröhliche Schülerin und unter jeden Umständen, selbst diesen, habe ich Schüler wie dich sehr gerne unterrichtet. Ich mache meinen Job sowieso sehr gerne.
Auch wenn...die Zeiten ein wenig, sagen wir mal, schwierig sind.
Seit den Duellen?
Du bist im Krankenflügel gewesen, oder? Chris ist vor ein paar Tagen, wie du ja sagtest, zu mir gekommen und wir haben ja diesen Trank für dich gemacht.
Ich hoffe er hat gewirkt, hat er das?
Weil ich nämlich wahrlich kein Zaubertränkelehrer bin.
Nur, ob Alioth dir, entschuldige diese Aussage, dir nicht irgendetwas untergemischt hätte...
Ach, egal. Ich will nicht über meine Feindschaften diskutieren.
Eine Gemeinschaft sagst du?
Lenna, Lenna, ich helfe wo ich kann. Natürlich werde ich das tun.
Ich bin auch nicht die einzige Lehrerin, die das mit dem Regime so sieht, aber bis auf mich gibt das keiner so offen zu. Beziehungsweise, ich müsste es nicht einmal offen zugeben, denn Alioth, oder Mister Lestrange, weiß sowieso wie ich denke.
Ich war ja zu seiner Zeit auf Hogwarts, ein paar Klassen unter ihm.
Deswegen kenne ich ihn auch - ich kann nur leider Gottes sagen - ziemlich gut.
Ich weiß, dass er alles andere als leicht zu besiegen ist, ehrlich gesagt, ich selbst habe es noch nie hinbekommen. Aber ich war auch immer alleine.
Außerdem ist er etwas, sagen wir mal, durchgeknallt. Und unglaublich mächtig.
Grade deshalb ist die Sache mit eurer 'Quidditchbewegung' so gut.
Und...deswegen müsst ihr auch trainiert werden.
Ich unterstütze euch dabei gerne, denn was mit mir geschieht, das steht sowieso nicht mehr in den Sternen. Wieso Alioth mich überhaupt Leben lässt, ist eine gute Frage, auch wenn du diese nicht gestellt hast und ich sie dir nicht richtig beantworten werde.
So oder so, ich werde mich bestimmt nicht brechen lassen, dass dürft ihr auch nicht!
Chris hat mir im Übrigen nichts verraten. Ihr könnt dem Jungen wirklich vertrauen.
Und mir auch, aber ich hoffe, dass du das sowieso schon tust.
Zu diesen Zeiten kann man das leider nie wissen.
Bitte schicke mir die Informationen die ich brauche.
Ich würde niemals irgendetwas an die falschen Leute geben.

Cross my heart and hope to die.

Emma Young

_________________
Nach oben Nach unten
Deidre Warrick
Gryffindor | 5.Klasse
avatar

Anzahl der Beiträge : 120

Charakter der Figur
Blutsstatus: Stolze Reinblüterin
Beziehungsstatus: Solo
Inventar:

BeitragThema: Re: Lennas Post   Mo 22 Okt 2012 - 21:34

07. November


Liebe Lenna,

Du hast recht, auch wenn diese Briefe niemals gefunden werden dürfen, ich denke da sind wir uns alle einig. Aber ja man merkt das deine Handschrift langsam wieder besser wird, da glaube ich dir gerne das es wieder besser wird, was natürlich gut so ist!

Ja leider aber nun ist es zum Glück vorbei fürs erste. Die Sache am See war sehr unschön Lestrange hatte ja David ja mitgenommen ich weiß nicht was da raus gekommen ist. Auf jeden Fall ist Stella raus in den Regen und irgendwann war auch Phantom weg, weswegen Chris, Sophi und ich Stella suchen gegangen sind. Als wir sie fanden war Stella bewusstlos und Phantom über ihr. Nach einem Kampf konnten wir Stella retten und in den Krankenflügel bringen, aber sie musste trotzdem zum Duell antreten und wie das ausging weißt du ja! Deshalb glaube ich auch das Phantom diesen Sieg besonders ausgekostet hat.
Was den Crutio angeht glaube ich das es so gut wie niemanden gibt der dagegen angehen kann, Man kann ihn nur aushalten. Aber das du dich gegen den Imperius Fluch durchsetzen konntest, ist unglaublich. Vielleicht schaffen wir anderen es auch dann könnten sie uns wenigstens so nicht Gegeneinader ausspielen. Das wie ist dabei denke ich erst mal zweitranig das wichtigste ist das wir wissen, dass es geht.
Klar wissen sie das es eine Rebellion geben könnte, deshalb hat Lestrange auch Professor Young so fertig gemacht, er wollte zeigen das nicht mal ausgebildete Hexen und Zauberer gegen ihn ankommen. Aber trennen können sie uns nicht, sie sollten klug genug sein, zu wissen das sich so erstrecht Wiederstand formieren wird. Aber vermutlich haben sie daran nicht gedacht. In einem weiteren Punkt hast du auch recht, Blutbande überwindet alles, ich würde mich auch nicht von meinem Bruder fernhalten lassen wäre er noch auf der Schule.
Was das Thema mit den Beleidigungen angeht kann ich nur sagen, soweit habe ich in dem Moment nicht gedacht. Natürlich hast du recht! Aber es ist schwer da die Füße still zu halten. Vermutlich wird es aber so Leute in jedem Jahrhundert geben.

Natürlich bleiben wir im Kontakt bis dahin pass auf dich auf

Deidre
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Lennas Post   

Nach oben Nach unten
 
Lennas Post
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Widerspruch: Briefzustellung JC Keine Post erhalten Sanktion Widerspruch das Jobcenter gemäß § 37 SGB X verpflichtet ist, den Nachweis über die erfolgreiche Zustellung der Einladung zu erbringen.
» Denver Post 2008/09 (#16 - heute)
» Post nachsenden - kurze Nachricht dazu?
» Google Spiel
» Das Hoolemeer

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Next Generation :: Für's Inplay :: Benutzer :: Eulenpost-
Gehe zu: